World Wide Web: Rund 332 Millionen Domains weltweit

Das Internet besteht laut der aktuellen Ausgabe des Verisign Domain Reports mittlerweile aus mehr als 332 Millionen Domains. Damit ist das Online-Universum gegenüber dem Vorjahr um 0,9 Prozent gewachsen. Am weitesten verbreitet ist die Endung .com. Dahinter folgen die Top Level Domains .cn (China) und .tk (Tokelau). Die Zahl der .de-Domains beziffert der Bericht auf 16,3 Millionen. Nicht mehr in den Top 10 vertreten sind die sogenannten neuen Top-Level-Domains. Diese generischen Domain-Endungen werden seit 2013 von der Internet-Verwaltung ICANN vergeben. Aber das Interesse an ihnen lässt offenbar nach – ihre Zahl ist gegenüber dem Vorjahr um fünf Millionen zurückgegangen. Mathias Brandt

https://de.statista.com/infografik/487/anzahl-der-top-level-domains/

 

Weitere Artikel zu