5 Roboter-Filme die man unbedingt gesehen haben muss

Sie sollen schon bald den Menschen im großen Stil die Arbeit erleichtern, und auch kollaborativ mit ihnen zusammenarbeiten. Unternehmen wie Universal Robots tragen viel dazu bei, dass entsprechende Entwicklungen vorangetrieben werden. Und im Kino sind sie längst weitaus präsenter als im realen Leben: die Roboter. Immer wieder tauchen naturgemäß in Science-Fiction-Filmen wohlgemerkt, Roboter auf, die den Menschen den Alltag erleichtern, die manchmal aus der Reihe tanzen und mitunter auch zu echten Killermaschinen werden. In all diesen Varianten sind Roboter im Kino der vergangenen Jahrzehnte zumindest mehrfach aufgetreten. Wenn man jetzt Lust auf mehr Roboter hat: Hier sind fünf Roboter-Filme die man unbedingt gesehen haben muss.

 

 

Star Wars

Star Wars hat schon beim Erscheinen in den 70er Jahren die Herzen der Menschen auf der ganzen Welt erobert. Längst ist Star Wars zu einem der erfolgreichsten Hollywood-Kreationen geworden. Und Roboter spielten von Anfang an eine wichtige Rolle. Allen voran der legendäre R2D2, der gemeinsam mit C-3PO eine wichtige Rolle in den ersten Star-Wars-Filmen eingenommen hat. Aber in allen neuen Teilen der Star-Wars-Saga, die vom Regisseur George Lucas geschrieben und inszeniert wurde, spielen Roboter eine wichtige Rolle. Star Wars ist längst eines der, wenn nicht das erfolgreichste Franchise der Filmgeschichte. Dies habe hat man nicht zuletzt auch den Robotern zu verdanken, die in diesem Film die Rolle der Sympathieträger spielen.

 

Blade Runner

Blade Runner ist die Verfilmung eine Erzählung von Philip K. Dick, einem legendären Science-Fiction-Autor, der von den 60ern bis in die 80er hinweg gleich mehrere herausragende Novellen geschrieben hat, die es zur Hollywood-Verfilmung geschafft haben. In Blade Runner gibt es eine ganze Menge von Androiden, also Robotern. In dieser Welt ist allerdings die Entwicklung der Roboter so weit fortgeschritten, dass man diese von den Menschen kaum noch unterscheiden kann. Der dystopische Film ist für viele ein Klassiker der 80er Jahre, und wurde erst vor wenigen Jahren durch Blade Runner 2049 mit einer Fortsetzung bedacht.

 

I, Robot

I, Robot ist eine weitere erfolgreiche Verfilmung eines Science-Fiction-Klassikers der Literatur. Die Hollywood-Adaption des Asimov-Klassikers wird mit der Hauptrolle von Will Smith gespielt. In diesem Film geht es um den Aufstand der Roboter. Diese verbünden sich, und wenden sich gegen ihre Erschaffer – den Menschen. Eine unheimliche Zukunftsvision, die aufgrund der tollen Effekte eindeutig zu den besten Science-Fiction-Filme der letzten Jahre zu zählen ist.

 

Terminator

Terminator hat nicht nur Arnold Schwarzenegger zu Weltruhm verholfen, auch die Roboter wurden mit dieser Filmreihe für viele »salonfähig«. Dort nicht nur im positiven Sinne. Denn in Terminator sind Roboter eine reale Bedrohung für die Menschheit. Eine künstliche Intelligenz hat sich selbstständig gemacht, und den Menschen als schädlich für den Planeten eingestuft. Um die Armee an Robotern zu stoppen, welche die Menschheit vernichten soll, wird ein Terminator in die Vergangenheit geschickt, um den Erschaffer von Skynet, der KI, zu töten. Terminator war extrem erfolgreich, und so gab es gleich eine ganze Reihe von Sequels des Originals aus den 80er Jahren.

 

Wall-E

Mit Wall-E hat es schließlich auch ein Animationsfilm in unsere Liste geschafft. Der 2008 erschienene Film aus dem Hause Pixar Animations Studios, war einer der erfolgreichsten diesen Jahres, und beschäftigt sich mit einer Welt, welche mit den Folgen des exzessiven Ressourcenverbrauchs der Menschheit fertig werden muss. Leider ein durchaus realistisches Zukunftsszenario, das schon allein deshalb angesehen werden sollte, um sich der Konsequenzen des eigenen Verhaltens besser bewusst zu werden.

Übrigens wird Wall-E von vielen Experten als einer der besten Kinofilme der 2000er Jahre überhaupt betrachtet.

 

Fazit

Böse Roboter die sich gegen die Menschheit verschworen haben, oder solche, die die Welt wieder in Ordnung bringen sollen. Roboter im Kino gibt es eine ganze Menge, und diese in vielen verschiedenen Rollen. Viel Spaß jedenfalls beim Ansehen dieser Filme!

 

710 Artikel zu „Roboter“

Kollaborativer Roboter

Vor allem in der heutigen Zeit erfreuen sich kollaborative Roboter sehr großer Beliebtheit. Jedes Jahr entscheiden sich mehr Menschen für einen kollaborativen Roboter aus verschiedensten Gründen. Sind Sie in der Industrie beschäftigt und verfügen über keinen kollaborativen Roboter, dann ist es jetzt an der Zeit, denn die Geräte werden im Internet zu besonders günstigen Preisen…

Optimismus ist angebracht: Softwareroboter erledigen Aufgaben, aber ersetzen keine Arbeitsplätze

Wenn wir heute über den Einsatz von künstlicher Intelligenz (KI) in Unternehmen sprechen, denken wir reflexartig an Mitarbeiterentlassungen. Das verwundert nicht, da es in den Schlagzeilen der Medien hauptsächlich um den Verlust von Arbeitsplätzen geht. Der weitverbreitete Generalpessimismus passt so gar nicht zur aktuellen Arbeitsmarktsituation und ist auch historisch nicht belegbar. Vielmehr haben Auswirkungen des…

Outsourcing-Dienstleister brauchen intelligentere Software-Roboter

Content IQ hilft Business-Process-Outsourcing-Unternehmen in einem zukunftsträchtigen Markt konkurrenzfähig zu bleiben. Business-Process-Outsourcing-Unternehmen (BPO) sind in der einzigartigen Position, ihre Kunden in das digitale Zeitalter zu führen und den sich ständig ändernden Anforderungen ihrer Branche gerecht zu werden. Laut einer Outsourcing-Studie von PwC lagern immer mehr Unternehmen ihre IT-Dienste aus, um bei den Themen Digitalisierung, Kundenzufriedenheit…

So viele Roboter kommen auf 10.000 Beschäftigte

Im deutschen verarbeitenden Gewerbe kommen auf 10.000 Beschäftigte 322 Industrieroboter. Das zeigt der Ende 2018 veröffentlichte World Robotics Report der International Federation of Robotics. Demzufolge ist die Robotisierung in Südkorea am fortgeschrittensten. Im Vergleich dazu hat die Automatisierung von Produktionsabläufen in anderen westlichen Industrienationen noch viel Luft nach oben, wie die Grafik zeigt. Auch in…

Das Zeitalter der Roboter hat begonnen

Lastwägen ausladen, die Lagerlogistik betreuen oder Produkte von A nach B bringen, um dem Menschen zu assistieren und ihm die Arbeit zu erleichtern: Der Einsatz von Robotern in der Logistik wird mehr und mehr ausgeweitet – und ein Ende dieses Booms ist nicht in Sicht. Ganz im Gegenteil: In Zukunft werden Roboter immer mehr Tätigkeiten…

Künstliche Intelligenz: Die meisten Menschen würden sich nicht von Robotern operieren lassen

61 Prozent der Deutschen würden OP durch menschlichen Chirurgen anstatt Roboter vorziehen. Verbraucher erkennen Potenzial von KI im Gesundheitswesen, geben aber ungern Kontrolle über ihre Daten ab.   Laut einer aktuellen Umfrage ziehen 61 Prozent der Deutschen einen menschlichen Chirurgen einem Roboter vor, selbst wenn es den anschließenden Heilungsprozess beschleunigen würde. Betrachtet man alltäglichere Szenarien,…

RPA: So helfen Softwareroboter Zeit zu sparen und Mitarbeiter zu entlasten

  Von der Auftragsplanung bis zum Kundendienst: Unternehmen, die auf Robotic Process Automation (RPA) setzen, machen Schluss mit lästigen Zeitfressern.   Für das neue Jahr 2019 hat sich so manches Unternehmen vorgenommen, Kosten einzusparen, Mitarbeiter zu entlasten und Prozesse effizienter zu gestalten. Robotic Process Automation (RPA) kann hierbei wertvolle Schützenhilfe leisten. Die deutschen RPA-Experten von…

KIT: Mit Roboterteams fremde Welten erkunden

Die Sieben Samurai, die »Bananenflanken-Pioniere« Manni Kaltz und Horst Hrubesch, die Rolling Stones, Marvels Avengers – ob in Fiktion oder Wirklichkeit: High-Performance-Teams können Herausforderungen bewältigen und Ziele erreichen, an denen die oder der Einzelne trotz herausragender Fähigkeiten scheitern würde. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) und anderer Forschungseinrichtungen wollen diese Erkenntnis auf…

Hacker rekrutieren Roboter für Cyberangriffe

 Unternehmen müssen sich mit einer neuen Art von Cyberattacken befassen. Hacker nutzen verstärkt künstliche Intelligenz (KI) für ihre Angriffe und setzen damit die IT-Sicherheitsverantwortlichen unter Zugzwang. Denn Unternehmen sind noch nicht soweit, neuste KI-Technologien zur Verteidigung zu nutzen. Spezielle Überwachungswerkzeuge für den Datenverkehr, die bei der Identifikation von IT-Sicherheitsvorfällen helfen – zum Beispiel sogenannte Intrusion…

Was steht 2019 auf der Wunschliste: Smartphone, Tablet, Haushaltsroboter

       Jeder Vierte plant Smartphone-Kauf.        Roboter zum Saugen, Wischen oder Rasenmähen werden in 15 Prozent der Haushalte angeschafft.   Smartphones und Tablets stehen bei den Deutschen für das kommende Jahr ganz oben auf der Einkaufsliste. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Digitalverbands Bitkom unter 1.007 Personen ab 16 Jahren [1].…

Roboter in der Versicherungsbranche erhöhen den Ertrag

Smarte Lösungen für Prozessautomatisierung repetitiver Aufgaben im Versicherungsalltag. Immer mehr Unternehmen entdecken das Thema Robotics für sich. Der Einsatz von Robotern ist zwar kein neues Thema, allerdings hat er im Zuge der Digitalisierungsdebatte mehr an Präsenz gewonnen. Vor allem bekommt Robotics-Automatisierung deutlich mehr Aufmerksamkeit in der Versicherungs- und Finanzbranche. Denn gerade hier lassen sich lästige…