Adobe Flash Player: APT-Gruppierungen nutzten Zero-Day-Exploit schnell aus

FireEye hat neue Phishing-Kampagnen bekannter Gruppierungen beobachtet. Nach dem Bekanntwerden der Zero-Day-Sicherheitslücke CVE-2015-5119 im Adobe Flash Player hat das FireEye-as-a-Service-Team gezielte Angriffe der Gruppierungen APT3 und APT18 verfolgt, die Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen ins Visier nahmen. Noch bevor Adobe in einen Patch für die Sicherheitslücke veröffentlichen konnte, hat es Angriffe beider Gruppierungen gegeben, die ihr … Adobe Flash Player: APT-Gruppierungen nutzten Zero-Day-Exploit schnell aus weiterlesen