Behörden im Visier von Cyberkriminellen

Fast die Hälfte von Spionage, Datendiebstahl oder Sabotage betroffen. IT-Sicherheit reicht in den meisten öffentlichen Einrichtungen nicht aus. Schulungen der Mitarbeiter werden häufig vernachlässigt. Fast die Hälfte (49 Prozent) der Behörden in Deutschland verzeichneten in den vergangenen zwei Jahren Fälle von digitaler Spionage, Sabotage oder Datendiebstahl. Das hat eine nicht repräsentative Umfrage im Auftrag des … Behörden im Visier von Cyberkriminellen weiterlesen