Ausgabe 9-10-2014

Dokumentenmanagement-System – Mit dem DMS gegen die Papierflut

Dokumentenmanagementsystem – Mit dem DMS gegen die Papierflut

»Ordnung ist das halbe Leben«, heißt es. Da versteht es sich von selbst, dass ein Unternehmen, dessen Ziel die Ordnung seiner Kunden ist, auch im eigenen Haus – in den Ablagen, im Archiv, im Rechnungswesen – Ordnung und Übersicht schaffen möchte. Dem Fahrzeugeinrichter Sortimo gelang dies mit einem modernen Dokumentenmanagement-system (DMS) und dem richtigen Partner.

Servitization – Auf dem Weg zum Serviceunternehmen

Servitization

Die Grenzen zwischen Produkt und Service verschwimmen. Cybertronische Produkte, die über das Internet kommunizieren, ermöglichen neuartige Dienstleistungen. Für die Hersteller dieser Produkte heißt das, dass sie sich in Dienstleistungsunternehmen verwandeln müssen. Doch wie und mit welchen IT-Lösungen können sie diese Herausforderung bewältigen?

Hochsichere deutsche Wolke – Das macht den Unterschied

Hochsichere deutsche Wolke

Der NSA-Skandal hat dem Cloud Computing schwer zugesetzt. Vor allem im deutschen Mittelstand ist die Zurückhaltung gegenüber den meist US-amerikanischen Anbietern groß. Experten sehen darin eine große Chance für hiesige Betreiber und verweisen auf die im Vergleich hochsichere deutsche Cloud. Aber was genau macht sie aus? Wodurch konkret unterscheidet sie sich von ihrem amerikanischen Pendant?

SAP-Sicherheit ist machbar

SAP-Sicherheit ist machbar

SAP-Umgebungen dienen in erster Linie der Prozesssteuerung und damit der Produktivität, IT-Sicherheit scheint eine andere Baustelle zu sein. SAP-Sicherheit ist nicht nur ein blinder Fleck in Sachen Sicherheit, sondern verliert sich häufig auch im toten Winkel unklarer Verantwortlichkeiten.

Intelligence Driven Security

Intelligence Driven Security

Das Thema Cyber-Sicherheit trifft heute jedes Unternehmen unabhängig von der Branche und der Größe. Hier muss das Bewusstsein um komplexe Bedrohungslagen im Cyber-Security-Umfeld weiter geschärft werden. Es findet eine Transformation statt – weg von technologisch geprägten reaktiven Ansätzen hin zu Risiko-basierten und proaktiven, agilen Strategien. Ein Interview mit Ralf Kaltenbach, Regional Director RSA Germany.