Infrastruktur

Tipps zur effizienten Klimatisierung von Serverschränken

Wer eine kleinere IT-Umgebung oder nur einen separat aufgestellten IT-Schrank installieren möchte, sollte sich zuerst über das passende Kühlkonzept Gedanken machen. Muss wirklich der gesamte Raum klimatisiert werden oder reicht es aus, gezielt den IT-Schrank zu kühlen? Denn nur mit dem richtigen Klimamanagement gelingt es, die Energiekosten zu optimieren und die Ausfallsicherheit zu steigern. Der…

Digitale Technologien unterstützen Kampf gegen Krankheiten

■       80 Prozent in der Gesundheitswirtschaft erwarten, dass digitale Technologien bei der Bekämpfung von Krebs helfen werden. ■       Individualisierte Medizin soll in zehn Jahren verbreitet sein. ■       Trend zu computergestützten Diagnoseverfahren. Maßgeschneiderte Arzneimittel, implantierte Mikrochips oder Operations-Roboter: Digitale Technologien werden die Medizin und die Gesundheitswirtschaft in den nächsten zehn Jahren nachhaltig verändern. Das zeigt eine…

Lieferoptionen: Online-Shopper wollen Auswahl, Komfort und Personalisierung

Zwei Drittel (66 Prozent) von 3.000 erwachsenen Online-Shoppern bestätigen, dass sie aufgrund attraktiverer Lieferoptionen einen Händler einem anderen vorgezogen hätten. Knapp die Hälfte (49 Prozent) hätten schon einmal für eine zweckmäßigere Lieferoption bereitwillig mehr gezahlt. Dies sind zwei der wichtigsten Ergebnisse einer großangelegten neuen Studie, die Research Now im Auftrag von MetaPack in Deutschland und…

Angst vor Industrie 4.0 hemmt deutsche Unternehmen

Die Industrie 4.0 kann für Deutschland zur großen Erfolgsgeschichte werden, wenn es gelingt die noch bestehenden Hürden zu überwinden. »Wenn die Probleme klar benannt werden, können Maßnahmen entwickelt werden, um die Ängste und Befürchtungen abzubauen«, betont Dr. Bettina Horster, Direktorin Mobile im eco – Verband der Internetwirtschaft e. V. und Vorstand der VIVAI Software AG.…

5 Open-Source-Tools, die beim OpenStack-Monitoring und Optimizing helfen

Elastic Virtualization ist kein Hype mehr – ganz im Gegenteil. Immer mehr Unternehmen setzen auf Cloud-basierte Infrastrukturen, um ihre Hardware effizienter nutzen und Kosten sparen zu können. Doch diese neue Technologie stellt Systemadministratoren und IT-Experten trotz ihrer Vorteile auch vor große Herausforderungen: Je einfacher und intelligenter das Interface, umso komplizierter die Technik dahinter. Im Folgenden…

Die erfolgreiche Gründung eines IT-Unternehmens in der Schweiz

Die Zahl der Schweizer Unternehmen wächst langsam, aber stetig. Im zuletzt statistisch abgeschlossenen Jahr 2013 stieg die Zahl der registerpflichtigen Unternehmen um ca. 2 %, wobei die Zahl der neu geschaffenen Arbeitsplätze – gemessen in Vollzeitäquivalenten – jedoch lediglich um 1,1 % wuchs. Unter den 2013 erfassten 12.440 registerpflichtigen Unternehmen (AG, GmbH, Kollektivgesellschaften und Einzelfirmen…

Großes Einsparpotenzial durch Industrie 4.0

■       62 Prozent der Industrieunternehmen nutzen Industrie 4.0 oder planen dies. ■       Die Hälfte der Nutzer und Interessenten erwartet Kostensenkung. Großes Einsparpotenzial durch Industrie 4.0: Fast die Hälfte der Industrieunternehmen (47 Prozent), die Industrie-4.0-Anwendungen nutzen oder dies planen, erwartet sich davon sinkende Kosten. Das geht aus einer Umfrage im Auftrag des Digitalverbands Bitkom hervor. Dafür…

Die IT soll als Treiber der digitalen Transformation fungieren

IT steht vor umfangreicheren Beratungsanforderungen in Richtung der Fachabteilungen. Two-Speed-Organisation der IT wird nur von wenigen Unternehmen als erforderlich erachtet. Geht es nach den Wünschen der Business-Abteilungen, dann soll die IT als Enabler der digitalen Transformation fungieren. Sie selbst steht diesem Ansinnen etwas zurückhaltender gegenüber, sieht sich aber keinesfalls nur als operative Einheit bei diesem…

Deutschland schneidet in der Bekämpfung von »Dark Data« in EMEA am schlechtesten ab

Der »Databerg Report« zeigt, dass eine typische mittelgroße Firma für die Pflege trivialer, obsoleter und redundanter Daten jährlich 594.000 Euro [1] verschwendet. Deutsche Unternehmen kennen den Inhalt von mehr als der Hälfte ihrer gespeicherten Firmendaten nicht, wie der Databerg Report 2015 Bericht von Veritas Technologies LLC zeigt [2]. Dem Bericht zufolge ist deutschen Firmen der…

»Direkter Zusammenhang zwischen IT-Kompetenz und Geschäftserfolg«

Die Komplexität der IT-Infrastrukturen nimmt bei jungen Unternehmen immer mehr zu und ist häufig der ausschlaggebende Faktor für den Geschäftserfolg. Dies geht aus dem aktuellen Report »IT für Start-ups – Trends 2015« [1] hervor. Für die Studie wurden 100 Experten aus der deutschen IT-Branche und Startup-Szene befragt. »Die Auswertung spiegelt einen unmittelbaren Zusammenhang zwischen der…

Atypische Netznutzung: Netznutzungskosten in erheblicher Höhe einsparen

Viele Unternehmen verschenken nach wie vor viel Geld, weil sie den Mechanismus der sogenannten »Atypischen Netznutzung« nicht kennen oder mangels geeigneter Werkzeuge diese Regelung nicht nutzen können. Dabei handelt es sich um eine in der Stromnetzentgeltverordnung (StromNEV) festgelegte Maßnahme, mit der netzentlastendes Verhalten belohnt wird. Verbraucher, die zu bestimmten Spitzenzeiten deutlich niedrigere Spitzenlasten verursachen, als…

Hohe Risikofreude unter Deutschlands IT-Entscheidern

Mehr als ein Drittel der deutschen IT-Entscheider würde neue Technologien auch dann einführen, wenn die dazugehörigen IT-Risiken nicht bekannt sind. Das ist das Ergebnis einer Umfrage unter IT-Entscheidern im Rahmen der Potenzialanalyse »Digital Security« [1]. »Zwar ist die Mehrheit der Unternehmen nicht so unvorsichtig, allerdings ist ein Anteil von über 30 Prozent erschreckend hoch«, so…

Automatisierung der Netzwerksicherheit erhöht Schutzlevel spürbar

Sicherheitsprofis führen gegen eine Automatisierung oft Argumente ins Feld, die auf subjektiver Wahrnehmung beruhen. IT-Sicherheitsprofis sehen sich täglich mit einer endlos scheinenden To-do-Liste konfrontiert: Regeln aktualisieren, Berichte erstellen, Schutzmaßnahmen erweitern, Ergebnisse analysieren, versteckte Bedrohungen finden, mehrere Implementierungen verwalten etc. Automation scheint die perfekte Antwort darauf zu sein. Die meisten Sicherheitsexperten sind aber hin- und hergerissen…

Das IT-Sicherheitsgesetz – Aktionismus oder Notwendigkeit?

Schutz der kritischen Infrastrukturen

Die Digitalisierung der kritischen Infrastrukturen macht es Angreifern vergleichsweise einfach diese zu kompromittieren. Es ist die Aufgabe der Betreiber permanent die IT-Sicherheit bei gesellschaftlich relevanten Einrichtungen sicherzustellen. Das IT-Sicherheitsgesetz kann, neben der wichtigen Steigerung der IT-Sicherheit auch einen positiven Effekt für die Wirtschaft haben.

Weltweite Qualitätssicherung: Make or Buy?

Mobilfunk-Kunden wollen zu jeder Zeit zuverlässig höchste Dienstgüte – auch auf Reisen in aller Welt.

QoS und QoE (Quality of Service und Quality of ­Experience) sind wettbewerbsentscheidende Kriterien für Mobilfunk- und ­Internet-Anbieter. Mobilfunk-Kunden wollen zu jeder Zeit zuverlässig höchste Dienstgüte – auch auf Reisen in aller Welt. Die Testverfahren hierzu sind aufwendig und verlangen eine globale Infrastruktur. Die SIGOS GmbH ist weltweit führender Anbieter für Infrastruktur und Lösungen zur Sicherstellung von Qualität in Mobilnetzen. Beim Hosting der kritischen Systeme verlässt sich das Unternehmen auf den Nürnberger IT-Dienstleister noris network AG.

Energieaudit: ökologische Thin Clients setzen Potenziale in der IT frei

Bis Ende des Jahres müssen rund 92.000 Unternehmen in Deutschland ein Energieaudit durchführen, so will es das Energiedienstleistungsgesetz. Doch wo und wie lässt sich effizient Strom sparen? Oftmals lohnt ein Blick auf die Arbeitsplatz-IT, die sich zentralisiert und mit Thin Clients wesentlich stromsparender und ökologischer betreiben lässt. Der Countdown läuft! Bis zum 5. Dezember müssen…

Speichersilos und Insellösungen mit Software Defined Storage in den Griff bekommen

Tipps zur Bewältigung der Datenflut. Viele Unternehmen sehen sich bei der Einführung neuer Speichertechnologien, Funktionalitäten und einem Upgrade auf neue Hardware mit erhöhter Komplexität und einem hohen Kostenaufwand konfrontiert. Denn in der Realität resultieren IT-Equipment, Plattformen und Systeme, die sich nicht nahtlos integrieren lassen, am Ende häufig in einem Sammelsurium von Insellösungen und Silos. Für…

Industrielle Steuerungssysteme: die fünf häufigsten Probleme – und ihre Lösungen

Da Cyberbedrohungen sowohl hinsichtlich Volumen als auch Raffinesse zunehmen, wird auch die Absicherung von industriellen Steuerungssystemen (ICS, Industrial Control Systems) zu einer immer größeren Herausforderung. »Trotz der Verschiedenartigkeit der kritischen Infrastrukturen fallen die meisten für ICS sicherheitsrelevanten Schwachstellen in eine oder mehrere von fünf Kategorien«, fasst Thorsten Henning, Senior Systems Engineering Manager Central & Eastern…