News

Ökodrucker mischen den Business-Druckermarkt auf

Die Kyocera Document Solutions Deutschland GmbH blickt auf ein erfolgreiches erstes Halbjahr 2015 zurück. Nach Zahlen des IDC Marktforschungsinstituts [1] konnte der Spezialist für Document Solutions und Print Management seine Marktanteile bei Businessdruckern (>20ppm) auf 22,7 Prozent ausbauen und ist damit erneut Marktführer. Gleiches gilt für den Markt der Business-Farbdrucker: Hier liegt der Document-Solutions-Spezialist mit…

Endgeräte: Trendumkehr bei Wearables

In den vergangenen Monaten vollzog sich im Gerätepark der Deutschen eine Wachablösung: Das Smartphone hat den Laptop als die am weitesten verbreitete mobile Gerätekategorie verdrängt. Drei Viertel der Konsumenten haben hierzulande nun Zugriff auf ein smartes Telefon. Bei Wearables ist eine deutliche Umkehr des Abwärtstrends aus dem Vorjahr zu erkennen: So hat sich das Interesse…

Softwarebeschaffung: Mieten? Kaufen? Abstauben!

Eine Installations-CD mit Lizenz-Schlüssel und Anleitung in einer bunten Pappschachtel – das war es, was man noch vor ein paar Jahren erhielt, wenn man Software kaufte. Längst scheint dieses Modell überholt: Software kann heute via Download gekauft werden, sie lässt sich mieten oder auf dem Gebrauchtmarkt erwerben. Unternehmen, für die Software in der Regel ein…

Umfrage: 62 Prozent der Deutschen fürchten Pannen mit vernetzten Autos

Die deutschen Autofahrer haben aktuell noch Zweifel am Reifegrad moderner Car-IT. So fürchten 62 Prozent, ihr Auto werde durch die Vernetzungstechnik generell anfälliger für Pannen. Gut zwei Drittel sehen sich vor Hacker-Angriffen nicht ausreichend geschützt. Unbestritten positiv bewertet dagegen eine große Mehrheit die verbesserten Warnsysteme vernetzter Fahrzeuge im Straßenverkehr. 85 Prozent halten beispielsweise das schnelle…

Vier von zehn Deutschen würden selbstfahrendes Auto kaufen

■       Fast die Hälfte würde im Autobahnstau die Kontrolle an die Technik abgeben. ■       Für 85 Prozent der Befragten wird die Kompatibilität mit dem Smartphone beim Autokauf künftig wichtiger. ■       Große Bereitschaft, Fahrzeugdaten zur Aufklärung von Unfällen und Verbrechen bereitzustellen. Rund vier von zehn Deutschen (37 Prozent) sagen heute bereits, sie würden ein selbstfahrendes Auto…

Erstmals mehr Smartphones als Laptops

Der Global Mobile Consumer Survey 2015 [1] zeigt: Smartphones sind die neue Nummer eins, Wearables stehen in Deutschland vor dem Durchbruch, das Interesse an smarten Uhren und Fitness-Trackern steigt deutlich. LTE hat hingegen schon den Markt erobert, immer mehr Konsumenten nutzen die schnellen Netze. Dennoch bleibt Wi-Fi die am häufigsten verwendete Datenverbindung. Etabliert haben sich Streaming-Angebote…

Das Ende der 4-Zylinder – Lizenzierung von Oracle Database Standard eingebremst

Oracle-Kunden haben wirklich keine einfache Zeit. Noch sind die Diskussionen um die lizenzrechtlichen Auswirkungen der erweiterten Lastverteilungsfunktionen von VMware vCenter 6.0 nicht abgeklungen, da steht schon die nächste Aufregung in der Tür. Am 1. September informierte der Softwarehersteller seine Kunden darüber, dass die neue »Standard Edition 2« jetzt verfügbar sei und die beiden bisherigen Editionen…

Employee Engagement – Buzzword oder Erfolgsgarant

Die Motivation der eigenen Mitarbeiter, deren Engagement – Neudeutsch Employee Engagement – ist eines der Themen, das stets für langwierige Diskussionen in der Führungsetage eines Unternehmens gut ist. Trotz der Dringlichkeit mit der die Motivation der eigenen Belegschaft zumeist diskutiert wird, wirft sie immer noch eine Vielzahl von Fragen auf. Ist das Engagement der Mitarbeiter…

Mitarbeitermotivation ist treibende Kraft für den Unternehmenserfolg und wichtigster Faktor für Innovationsfähigkeit

Die europaweite »Simply Talent«-Studie [1] zur Mitarbeitermotivation zeigt, dass nicht Vorgesetzte, sondern direkte Kollegen vorrangig für das Engagement von Angestellten am Arbeitsplatz entscheidend sind. Darüber hinaus bietet die Studie speziell für HR-Verantwortliche wichtige Einblicke. Denn die Ergebnisse machen deutlich: für einen überragenden Teil der Befragten entfalten Initiativen aus der Personalabteilung kaum motivationssteigernde Wirkung. Maßnahmen zur…

Vernetzte Autos: Großer Informationsbedarf bei Kunden zum Connected Car

Mehr als 16 Milliarden Euro investieren Unternehmen derzeit in vernetztes Fahren. Die Studie »Datenland Deutschland: Connected Car – Generation Y und die nächste Generation des Automobils« [1] zeigt Nachholbedarf bei Bekanntheit, Leistungen und Systemen. Über die Hälfte der potenziellen Käufer hat noch nie etwas von Connected-Car-Services gehört – auch in der always-on-affinen Generation Y ist…

Mehr Technologieeinsatz im Unterricht könnte die berufliche Zukunft der Kinder verbessern

Europäische Studie zu technologiespezifischen Lehrinhalten im Bildungswesen deckt Verbesserungspotenzial auf. 73 Prozent wünschen sich, dass sich Unternehmen bei der Implementierung von IT und Geräten stärker einbringen. Mehr als die Hälfte plädiert für einen vermehrten Einsatz von Laptops und Tablets. Eltern fordern mehr Technologie und IT-Expertise an deutschen Schulen. Whiteboard ersetzt Tafel, ein Laptop das Rechenheft:…

Industrie 4.0: Deutschland hinkt Vision hinterher

Deutsche Traditionsunternehmen laufen Gefahr ins Hintertreffen zu geraten. Hohe Kosten und fehlende Standards erschweren den Umstieg. Politik muss Marschroute für Mittelschicht vorgeben. Etwas mehr als vier Jahre ist es her, dass der Begriff »Industrie 4.0« auf der Hannover Messe geprägt wurde. Und langsam aber sicher zeigt sich, woran die Umsetzung in Deutschland bisher krankt. So…

Sicherheitsforscher entdecken extrem gefährlichen Banking-Trojaner

Shifu-Trojaner attackiert derzeit Banken aus Japan, Österreich und Deutschland. »Monster-Malware«: neues, bisher nicht gekanntes Gefährdungspotenzial. »Shifu« nennen die Japaner einen Dieb und ein solcher ist der gleichnamige Trojaner, den IBM-Sicherheitsexperten jetzt entdeckt haben. Momentan hat es die Malware, die Code mit kyrillischen Schriftzeichen enthält, auf 14 japanische Banken sowie auf Banking-Plattformen in Europa abgesehen –…

Fünf wichtige Maßnahmen für bessere Cybersicherheit – denken wie ein Hacker

Cybersicherheit ist derzeit ein heißes Thema. Mit einer Aufklärungskampagne will der Deutsche Industrie- und Handelskammertag ganz aktuell Unternehmen intensiv für IT-Sicherheit sensibilisieren. Der jüngste, siebte World Quality Report von Capgemini enthüllt zudem, dass für 81 Prozent der Befragten (1.560 IT-Entscheider) die Sicherheit ihrer Systeme an erster Stelle steht. Hochkarätige Sicherheitsvorfälle in Unternehmen zeigen fast täglich,…

Worauf Unternehmen in Sachen Enterprise Search achten sollten

Suchanwendungen variieren stark: Funktionsumfang, Spezialisierung und europäische Datenzentren sind wichtige Kriterien bei der Auswahl einer passenden Lösung. Wer suchet, der findet. Wer aber auf eine leistungsstarke, spezialisierte und sichere semantische Suchanwendung setzt, der findet, was er sucht. Ein europäischer Anbieter von Softwareprodukten für Enterprise Search, Big Data und Wissensmanagement [1] hat jetzt drei Tipps zusammengestellt,…

Informativere E-Mails verfassen und Effizienz verbessern

Fraunhofer-Umsicht-Entwicklung entlastet E-Mail-Postfächer bei SAP. Wenig aussagekräftige E-Mail-Betreffs oder »Antwort an alle«-Nachrichten kosten viel Zeit und bares Geld. Fraunhofer Umsicht hat ein Add-In für Microsoft Outlook entwickelt, das die E-Mail-Kommunikation im Unternehmen dauerhaft verbessert. Die Software MailScout unterstützt künftig 90 000 interne und externe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Softwareherstellers SAP beim Verfassen informativer Mails. Das…

Nachfrage der Verbraucher nach neuen Zahlungsmethoden

Neue globale Einzelhandelsstudie [1] verdeutlicht Nachfrage der Verbraucher nach neuen Zahlungsmethoden. Weltweit erste Social-Listening-Studie für den Einzelhandel betont den Wunsch der Verbraucher nach neuen Zahlungstechnologien im Einzelhandel. Laut einer beim diesjährigen World Retail Congress veröffentlichten Studie fordern Einkäufer weltweit ein neuartiges Einkaufserlebnis im Einzelhandel. Demzufolge sehen sich Einzelhändler in zunehmendem Maße gezwungen, neue Zahlungstechnologien einzuführen,…

Politik und Wirtschaft bei der digitalen Transformation in der Pflicht

Investitionszurückhaltung der Wirtschaft bei den Zukunftstechnologien wird von den Abgeordneten kritisiert. Bundes- und Landesparlamentarier sind persönlich zumeist digital ausgerichtet und meiden das Medium Papier. Aus Sicht der Bundestags- und Landtagsabgeordneten ist Deutschland nur Mittelmaß bei der digitalen Transformation. Sie bemängeln nach einer Befragung von über 500 Politikern im Auftrag der d.velop aber nicht nur die…

Gmail-Werbung: Reichweite und Umsätze mit »Gmail Sponsored Promotions« erhöhen

Kein gewöhnliches E-Mail-Marketing: Die Werbeform Gmail Sponsored Promotions ermöglicht Online-Marketern in Google-Mail-Postfächern Anzeigen zu schalten. Mithilfe des neuen SEA-Formats können Werbetreibende über das gewohnte AdWords-Interface enorme Reichweiten erzielen und ein noch präziseres Targeting betreiben. 900 Millionen aktive Gmail-User weltweit bedeuten für Werbetreibende vor allem eins: großes Werbepotenzial. In Deutschland noch weitgehend unbekannt, bietet Google mit…

Erpressergruppe bedient sich der sozialen Medien

Spezialisten für Content-Delivery-Network-Services, haben – unterstützt durch das Prolexic Security Engineering & Response Team (PLXsert) – Details zu Distributed-Denial-of-Services (DDoS)-Attacken durch die Bitcoin-Erpressergruppe DD4BC veröffentlicht. Dazu analysierte PLXsert den Datenverkehr im Akamai-Netzwerk von September 2014 bis August 2015. Insgesamt identifizierte das Team 141 DD4BC-Attacken, einschließlich solcher, die gezielt über Social-Media-Kanäle das Markenimage des Unternehmens angriffen…