Services

Die zwölf miesesten Tricks von Online-Betrügern beim Vorweihnachts-Shopping

Eine Aufstellung mit den zwölf gefährlichsten Betrugsmaschen mit denen Online-Kriminelle in der Vorweihnachtszeit Online-Shopper und Internet-Nutzer um ihr Geld bringen wollen, soll helfen sich die Betrugsvarianten bewusst zu machen und entsprechend vorsichtig im Netz zu agieren [1]. Die Kriminellen setzen auf alle Arten von digitalen Endgeräten, Social-Media-Plattformen und mobile Apps und den »Vorweihnachts-Stress« vieler Menschen.…

Zukunft des Handels liegt in strategischer Verbindung von Ladengeschäften mit digitalen Technologien

Eine gute Nachricht für deutsche Einkaufsmeilen: Der Kunde von morgen kommt weiterhin persönlich ins Geschäft. Die These vom nahenden Tod des stationären Handels bleibt damit ein Mythos, so das Fazit der aktuellen Umfrage des BearingPoint Institute. Die Forschungseinrichtung hat 1.000 Konsumenten aus Deutschland, Frankreich, dem Vereinigten Königreich, Schweden und den USA zu ihrem Kaufverhalten befragt.…

Softwareanbieter und Hersteller von intelligenten Geräten treiben die »Appification« von Unternehmen voran

Laut einer Studie bieten Hersteller von Enterprise Software zunehmend aufgabenspezifische, benutzerfreundliche Lizenzmodelle an, um den Anforderungen der Consumerization of IT besser zu entsprechen [1]. Aus dem privaten Umfeld kennen Mitarbeiter ein überwältigendes Angebot an aufgabenspezifischer Software – bekannt unter dem Motto »There is an App for that«. Die Übertragung dieser Benutzerfreundlichkeit auf Unternehmensanwendungen verlangt nach…

B2B-Anbieter investieren in E-Commerce nach B2C-Manier

Das steigende Volumen der Online-Einkäufe im B2B-Bereich veranlasst die B2B-Anbieter zur Ausweitung ihrer E-Commerce-Plattformen und übergreifenden Omnichannel-Angebote. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie von Accenture und Hybris Software. Wie die Studie »Building The B2B Omni-Channel Platform Of The Future« ausweist, die von Forrester Consulting im Auftrag von Accenture und Hybris in Nordamerika, Frankreich, Deutschland…

Potenziale und Herausforderungen von Smart Services

Die zunehmend digitalisierte Wirtschaft birgt enormes Potenzial für das internationale Servicegeschäft – dies belegen die Ergebnisse der diesjährigen Studie »Fakten und Trends im Service«, die das FIR an der RWTH Aachen jährlich mit dem Kundendienst-Verband Deutschland (KVD) durchführt. Die Untersuchung stand in diesem Jahr unter dem Motto »Smart Services – Neue Chancen für Services ›Made…

Cloud- und Hosting-Markt: Abkehr vom Hosting, hin zu IaaS

Immer mehr europäische Unternehmen nutzen Cloud Computing [1]. Im Rahmen der »2014 European Hosting and Cloud Survey« wurden über 400 Führungskräfte und IT-Entscheider aus der Hosting- und Cloud-Branche befragt. Die Ergebnisse zeigen deutlich, dass sich der Markt in einer Umbruchphase befindet: Zahlreiche Unternehmen stellen auf die Cloud um und beziehen vor allem Infrastructure as a…

Die häufigsten Kündigungsgründe bei Laufzeitverträgen

24 % aller Befragten tun dies aufgrund zu hoher Kosten. Ein schlechtes Preis-Leistungsverhältnis beklagen 14 Prozent und ganze 11 Prozent geben schlicht Zeitmangel an. Erst an vierter Stelle – also 8 Prozent – attestieren die Verbraucher ihren Vertragspartnern einen schlechten Kundenservice. Vertragslotse.com hat dafür einen Querschnitt der typischen Laufzeitverträge, die der Verbraucher abschließt, ausgewertet. Dazu…

Blitzumfrage des E-Commerce-Report Schweiz im Herbst 2014

Onlineanbieter erwarten fröhliche Weihnachten Der Anteil des E-Commerce wächst in den meisten Branchen auch im laufenden Jahr 2014 [1]. Im gerade beginnenden Weihnachtsgeschäft sollte sich das besonders deutlich zeigen, so die dominierende Erwartung. Auch im kommenden Jahr wird der Wachstumstrend – trotz kontinuierlicher Abschwächung – anhalten, wobei in einigen Branchen ausländische Anbieter stark überproportional zulegen…

CRM-Trends 2014: Kooperatives CRM gewinnt an Fahrt

BSI befragte die Teilnehmer des Swiss CRM Forum 2014 zu den CRM-Trends 2014. Ergebnisse: Unternehmen betreuen ihre Kunden gemeinsam mit zahlreichen Partnern. Diese sind bereits knapp zur Hälfte an das unternehmensinterne CRM angebunden. Kooperatives CRM ist also in den Unternehmen angekommen. Bessere Kundenbetreuung dank besser informierter Mitarbeiter steht im Vordergrund. Das Kundenbeziehungsmanagement (CRM) macht nicht…

Umfrage: Handel setzt auf Vernetzung

200 Experten für Online-, Multichannel oder Versandhandel gaben ihre Meinung zum Status quo im Multichannel-Handel kund [1]. Wichtigstes Ergebnis: Der Grad an Vernetzung nimmt zu. War im letzten Jahr nur ein Drittel der Filialen vernetzt, sprich an eine zentrale CRM-Lösung angebunden, ist es jetzt bereits die Hälfte. »Online- und Offline-Handel verschmelzen. Wie aus dem Kaufverhalten…

Tipps für typische Praxisprobleme im Prozessmanagement der IT-Organisation

Der Aufbau einer prozessorientierten IT-Organisation allein reicht nicht aus, um eine hohe Effizienz und Wirtschaftlichkeit in den Abläufen zu gewährleisten. Vielmehr bedarf es auch eines wirkungsvollen Prozessmanagements, das in der Praxis häufig erhebliche Schwächen aufweist. Gesamteffizienz stagniert Dazu gehört beispielweise, dass einzelne Prozesse in der IT-Organisation zwar kontinuierlich verbessert werden, die Gesamteffizienz der Service-Organisation aber…

Fünf gute Gründe für eine Integration von Content und Commerce

E-Commerce und Content Management führen in Unternehmen häufig noch eine Parallelexistenz. E-Business-Experten erläutern, warum sich eine Verschmelzung der beiden Welten Content und Commerce unbedingt lohnt.   Online-Käufer erwarten heutzutage nahtlose Marken- und Produkterlebnisse. Dem stehen aber oft die historisch gewachsenen Strukturen und eine heterogene Systemlandschaft der Händler im Weg. Die E-Business- und Marketing-Teams arbeiten losgelöst…

Vier Voraussetzungen für Datensicherheit

Die Sicherheitsbedrohungen für unternehmenskritische Daten werden immer komplexer. Ganzheitliche Sicherheitskonzepte sind deshalb unerlässlich [1]. Hier vier Grundvoraussetzungen, die erfüllt sein müssen, um die Sicherheit zu erhöhen. Unachtsamkeit der Mitarbeiter, Cyber-Attacken, verlorene oder gestohlene mobile Geräte: die Gefahren für vertrauliche Unternehmensdaten lauern an sehr vielen Stellen. Wirkungsvollen Schutz bieten nur umfassende, durchgängige Sicherheitsstrategien und -lösungen, die…

Sind Sie sicher, dass Sie sicher sind?

Checkliste zu Sicherheitsmaßnahmen und Herausforderungen bei den gängigsten Angriffspunkten in Unternehmen. Die Schlagzeilen um Cyberkriminalität und IT-Sicherheitslücken reißen nicht ab. Laut einer Umfrage des ITK-Branchenverbands Bitkom wurde in den vergangenen zwei Jahren fast jedes dritte Unternehmen in Deutschland Opfer eines Angriffs aus dem Netz. Viele Unternehmen fühlen sich mit der Aufgabe, alle Aspekte der IT-Sicherheit…

Internetanbieter: Große Einsparmöglichkeiten, verbesserter Service

Wer seinen Internetanbieter wechseln möchte, stößt bei der Suche nach Alternativen oft auf Meinungen unzufriedener und enttäuschter Kunden, selten auf eine Empfehlung. »Mieser Service« und »hohe Preise« sind dabei häufige Vorwürfe. Doch wie ist es wirklich um den Service bestellt? Und wie sind die Gesamtkosten und Leistungen der einzelnen Tarife zu bewerten?   Antworten liefert…

Telematik: Branchen erschließen neue Geschäftsdimensionen

Telematiksysteme sind zurzeit einer der aktuellsten Trends in einer Vielzahl völlig unterschiedlicher Branchen. Die im Zusammenhang mit aktuellen Telematik- / Connected Car-Lösungen gewonnenen Daten bieten insbesondere für Automobilhersteller und -zulieferer, aber auch für zahlreiche Anwendungsbereiche außerhalb der Automobilindustrie neue Profitmöglichkeiten. Experten schätzen: 20 Milliarden US-Dollar Potenzial Neben bereits vorhandenen Internet- und Smartphone-Anwendungen sollen dabei vor…

Kundenkarten: Zufriedene Punktesammler

Die Lufthansa hat‘s, Tchibo und Ikea ebenfalls und Payback sowieso – die Rede ist von Bonusprogrammen in Form von Kundenkarten. Fleißig sammeln Verbraucher hierzulande Punkte, Meilen, Rabatte oder Coupons. Doch aus welchem Grund entscheidet man sich für eine Kundenkarte? Wie zufrieden sind die Kunden mit dem Mehrwert, den die Karte bietet? Und welche Rolle spielt…

M2M-Analyse: Neue Märkte durch die Nutzung von Daten als Produkt

Die Analyse »Der Nutzen von M2M-Lösungen für den Mittelstand« zeigt potenziellen Anwendern und Anbietern die Möglichkeiten von Machine-to-Machine-Kommunikation und stellt den vielseitigen Nutzen von M2M dar [1]. Im Fokus steht dabei der tatsächlich realisierte Nutzen von M2M-Lösungen für Unternehmen aus dem Mittelstand.   Demnach wird M2M bei 87 Prozent der Projekte für operative Aufgaben genutzt,…

Responsive Webdesign oder doch eine App?

Das Internet ist längst mobil: Smartphones und Tablets, noch vor wenigen Jahren Statussymbole, sind heute alltägliche Begleiter. Unternehmen müssen sich in ihrer Kommunikation darauf einstellen. Um ihre Zielgruppen zu erreichen, müssen sie ihre Inhalte so aufbereiten, dass sie auch auf Mobilgeräten leicht konsumierbar sind und ansprechend dargestellt werden. Das lässt sich zum einen über eine…