CES 2016: Connected-Car-Systeme und Connected-Services-Lösungen

Harman, Anbieter für vernetzte Lösungen und Muttergesellschaft von Audio-Marken wie JBL, harman/kardon, Infinity und Mark Levinson, stellt auf der CES 2016 eine Reihe von neuen Produkten und Kooperationen für seine Connected-Car-Systeme sowie Connected-Services-Lösungen vor.

Connected Car

  • Harman kooperiert mit Microsoft für mehr Produktivität hinter dem Steuer

Durch die Partnerschaft wird Microsoft zusammen mit Harman erstmals neue mobile Produktivitätsservices im Connected-Car-Bereich einführen und vorhandene Produkte, Services und Technologien, einschließlich Cloud-Plattformen wie Office 365, Telematik und Fahrerproduktivität nutzen. Zielsetzung ist, Fahrern mehr Komfort, Sicherheit und Zuverlässigkeit sowie Automobilherstellern mehr Effizienz zu bieten.

foto harman etos_ringspeed_interior small

foto (c) harman etos_ringspeed_interior small

  • Erweiterte Navigationslösung mit Live-Daten

Mit der Kombination von Datenintelligenz und Premium-Navigation integriert die neueste vernetzte Computer-Plattform-Lösung von Harman über eine Kombination aus internen und cloud-basierten Services moderne Routenführung mit vernetzten Sicherheitsinformationen. Die fortschrittliche Navigationslösung ist vollständig anpassbar, skalierbar und verfügt über ein äußerst effizientes Framework für dynamische Karten-Updates.

  • Branchenweit erstes Pupillen-basiertes Fahrerüberwachungssystem

Müde, abgelenkt oder überreizt am Steuer zu sitzen, könnte bald der Vergangenheit angehören. Das neue proprietäre System von Harman zur Nachverfolgung der Augen- und Pupillenreaktion erfasst eine hohe kognitive Belastung oder mentales Multitasking im Fahrersitz und signalisiert anderen Sicherheitssystemen des Autos, sich an den Fahrerzustand anzupassen.

illu (c) harman panorama pupil tracking

illu (c) harman panorama pupil tracking

  • Komplettlösung für intelligente Fahrzeuge und intelligentes Fahren

Die Life-Enhancing Intelligent Vehicle Solution (LIVS) von Harman, die am Beispiel des Rinspeed Konzeptfahrzeugs Ʃtos demonstriert wird, integriert das branchenweit umfassendste End-to-End-System für Infotainment-, Navigations- und Connected-Car-Lösungen. Es ist in der Lage zu lernen und die Vorlieben der Fahrzeuginsassen zu antizipieren.

foto (c) harman productivity automotive

foto (c) harman livs productivity automotive

  • Harman übernimmt Towersec Automotive Cyber Security

Harman hat die Übernahme von Towersec angekündigt. Towersec ist ein globales Cyber Security Unternehmen, das sich auf die Netzwerksicherheit in vernetzten Fahrzeugen spezialisiert hat. TowerSecs Technologien werden in die Harman 5+1 Sicherheitsarchitektur integriert, die vernetzte und autonome Fahrzeugen gegen digitale Bedrohungen von außen schützt. Dies beinhaltet sowohl Hardware, Netzwerk als auch Over the Air (OTA) Updates.

Connected Services

  • Systemintegrationspartner für Brillo- und Weave IoT-Plattform von Google

Im Rahmen der Zusammenarbeit unterstützt Harman OEM-Partner dabei, schneller und wirtschaftlicher Brillo- und Weave-basierte Geräte für eine Reihe von zentralen IoT-Anwendungen zu entwickeln. Dazu zählen das Smart Home sowie Automotive-, Consumer- und Enterprise-Segmente. Harman bereitet derzeit bereits seine Produktlinien vernetzter Lautsprecher für die Unterstützung von Weave vor.

  • Harman kündigt offene cloud-basierte Service-Delivery-Plattform für das Connected Car an

Über die Service-Delivery-Plattform von Harman können Automobilhersteller und Dienstleister einfach neue Enterprise-Cloud-Services in vernetzten Fahrzeugen implementieren und die Forderung nach Skalierbarkeit, Sicherheit und Flexibilität erfüllen.