Deutschland denkt sich neu: europäisch, innovativ, digital

28. September 2019 | Frankfurt/Main

Der Wirtschaftsgipfel Deutschland lädt seit 2005 einmal im Jahr Vordenker, Querdenker und kreative Köpfe aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft zur Diskussion. Er ist dafür eine inzwischen etablierte und anerkannte Plattform. Im exklusiven, persönlichen Ambiente der Tagungsorte ist ein direkter, auch unkonventioneller Austausch möglich. 

Auf Augenhöhe begegnen, auch kontrovers diskutieren, im Detail sprechen – all das bietet der Wirtschaftsgipfel Deutschland durch sein bewusst auf maximal 150 Personen ausgerichtetes Veranstaltungskonzept.

 

 

Albert Absmeier, Chefredakteur von »manage it« wird im Rahmen der Paneldiskussion »Arbeit 4.0, Smart City, Telemedizin, Digitales Lernen – Die Chancen der Digitalisierung nutzen« seine Einschätzungen zu diesen Themen liefern.

Aus diesem Anlass vergibt »manage it« 15 Gratis-Tickets zu dieser hochkarätigen Veranstaltung. 

Füllen Sie einfach das untenstehende Formular aus und beschreiben Sie kurz warum Sie unbedingt auf den Wirtschaftsgipfel möchten.

Weitere Informationen:
https://www.wirtschaftsgipfel.com