Die häufigsten Sorgen der Start-Ups

Die Finanzierung ist weiterhin die häufigste Sorge bei Start-Ups. Das zeigen Daten des Ernst & Young Start-Up-Barometer. Demnach nennen 38 Prozent der befragten jungen Unternehmen eben jene. Allerdings: Dies sind etwas weniger als 2014. Deutlich seltener genannt wird vor allem der Fachkräftemangel. Häufiger genannt als im Vorjahr werden hingegen insbesondere die rechtlichen und die politischen Rahmenbedingungen, sowie steigende Kosten für Mieten und ähnliche Dinge. Andreas Grieß

grafik ey statista start-ups fachkräfte mangel

https://de.statista.com/infografik/3764/groesste-sorge-von-start-ups-in-deutschland/