Die richtigen Drucker können die Produktivität und Kreativität am Arbeitsplatz steigern

Mit zwei neuen Arbeitsplatzassistenten von Xerox, die die Arbeitsabläufe personalisieren und die Mobilität durch sicheres, kabelloses Drucken fördern, bleibt Mitarbeitern mehr Zeit für die Zusammenarbeit und die Erstellung von farbintensiven Marketingmaterialien.

Entwickelt für mittlere und größere Arbeitsgruppen, erzielen die konfigurierbaren Xerox VersaLink® C8000 und C9000 A3-Farbdrucker eine professionelle Farbqualität und bieten bei erschwinglichen Gesamtbetriebskosten eine hohe Zuverlässigkeit. Darüber hinaus verfügt die C9000 über präzise Farbmanagement-Tools, größere Medienflexibilität und höhere Produktivität – ein Muss für Inhouse-Grafiker.

 

Bemerkenswertes Benutzererlebnis

Das Benutzererlebnis startet mit einem einfachen, Assistenten-gestützten Installations- und Konfigurationsprozess. Designer, Vermarkter und Büroangestellte haben dabei Zugriff auf leistungsstarke und einfach zugängliche Funktionen, ohne dabei über IT-Fachkenntnisse verfügen zu müssen. Die exklusive, farbige und neigbare 5-Zoll-Benutzeroberfläche reagiert auf Tippen, Wischen und Zoom-in/Zoom-out, ähnlich wie bei mobilen Geräten. Darüber hinaus kann sie für verschiedene Arbeitsumgebungen oder einzelne Benutzer personalisiert werden.

Weitere Personalisierungen sind mit den Xerox ConnectKey® Apps möglich, die in der Xerox App Gallery erhältlich sind. Diese Apps bieten mit einem einzigen Knopfdruck Zugriff auf Cloud-Dienste wie Dropbox, Google Drive und Box. Mit @PrintByXerox kann zudem von jedem E-Mail-fähigen Gerät ausgedruckt werden.

Dieses einheitliche Benutzererlebnis ist auf allen ConnectKey-Systemen verfügbar und ermöglicht einen Standard-Workflow, der die Produktivität steigert.

 

Professionelle Farben am Arbeitsplatz

Beide Systeme bieten eine professionelle Bildqualität mit fortschrittlichem EA-Toner und hoher Druckauflösung. Für ein verbessertes Farbmanagement unterstützt die C9000 das Xerox Precise Color Management System mit Farbgenauigkeit und präziser Abstimmung von Pantone-Farben und kundenspezifischen Schmuckfarben.

Die C9000 verarbeitet auch höhere Grammaturen und bietet somit eine größere Flexibilität bei der Entwicklung von Broschüren, Angeboten, Postern, Direktmailings und Beschilderungen. Um die finale Ausgabe zu automatisieren, bieten optionale Endverarbeitungsmodule, die für beide Systeme verfügbar sind, die Möglichkeit, inline zu heften, zu falzen oder Broschüren zu erstellen.

»Wie bei anderen Produkten der VersaLink-Familie können Sie mit der C8000 und C9000 entsprechend Ihrer eigenen Bedürfnisse arbeiten – wann und wo immer Sie wollen«, sagt Tracey Koziol, Senior Vice President, Global Offerings, Xerox. »Sie sind echte Arbeitsplatzassistenten, die sich den Arbeitsweisen und -anforderungen anpassen und mit dem sich schnell entwickelnden, zunehmend mobilen Arbeitsplatz Schritt halten.«

 

Verfügbarkeit

Die Xerox VersaLink C8000 und C9000 sind ab sofort über die direkten und indirekten Vertriebskanäle von Xerox erhältlich.

 


 

Service mit Technologie: Smart Glasses, Industrie 4.0, 3D-Drucker, Alexa und mehr

Konsolidiert und always ready to go: Vallourec modernisiert seine Druckerflotte

Tatort Drucker: Schwachstellen bei Output-Geräten sichern

Ökodrucker mischen den Business-Druckermarkt auf

 

 

Weitere Artikel zu