Großbritannien bei Information & Kommunikation auf Platz 1

226 Milliarden Euro Umsatz wird die Branche Information & Kommunikation 2015 hierzulande erwirtschaften. Das geht aus einer aktuellen Statista-Erhebung hervor. Der Prognose zufolge muss sich Deutschland nur Großbritannien (242 Milliarden Euro) geschlagen geben. Auf Platz drei folgt Frankreich mit 186 Milliarden Euro. Der Wirtschaftszweig Information & Kommunikation setzt sich aus den Bereichen Verlagswesen, Herstellung, Verleih und Vertrieb von Filmen und Fernsehprogrammen; Kinos; Tonstudios und Verlegen von Musik, Rundfunkveranstalter, Telekommunikation, Erbringung von Dienstleistungen der Informationstechnologie und Informationsdienstleistungen zusammen. Die Entwicklung dieser und weiterer Branchen bis 2020 lässt sich mit dem neuen Markt-Prognose-Tool von Statista & Tableau nachvollziehen. Weitere Informationen zum Tool finden Sie hier: https://de.statista.com/presse/p/10_03_2015_interaktives_markt_prognose_tool_geht_an_den_start/

grafik statista umsatz eu information und kommunikation

https://de.statista.com/infografik/3300/umsatzprognose-fuer-die-branche-information-und-kommunikation/