Jedox stellt brandneue User Experience und zukunftsweisende Planungsfunktionen vor

Innovatives Enterprise Performance Management für effektive Zusammenarbeit und mehr Produktivität.

https://www.jedox.com/de/blog/jedox-2020-1-release/

Die Jedox AG, ein weltweit führender Anbieter von cloud-basierter Enterprise Performance Management-Software, stellt eine umfassend überarbeitete Version ihrer Softwarelösung mit den weitreichendsten Updates der User Experience in der Unternehmensgeschichte vor. Unter dem Motto »Anwender begeistern. Produktivität steigern« setzt das Jedox Release 2020 vor allem mit seiner innovativen User Experience und intelligenten KI-gestützten Planungsfunktionen neue Maßstäbe für die effektive Zusammenarbeit in einem unternehmensweiten Performance Management.

Anzeige

Grundlage des Jedox Release 2020 sind eingehende Anwenderbefragungen, in denen die Teilnehmer bestätigten, dass sie vor allem intuitive und flexible Werkzeuge benötigen, um wachsenden Ansprüchen an den Finanzbereich in der schnelllebigen Geschäftswelt im Zuge des digitalen Wandels gerecht zu werden. Die neueste Jedox Generation ermöglicht es Finanzteams effektiver mit verschiedenen Funktionen im Unternehmen zusammenarbeiten, um die operative Planung zu integrieren und neue Erkenntnisse für datengesteuerte Entscheidungen zu liefern.

Anzeige

 

Die wichtigsten Neuheiten im Jedox 2020 Release umfassen:

  • Neue Jedox 2020 User Experience: vereinfacht die integrierte Planung im gesamten Unternehmen und steigert die Produktivität im Anwendungsdesign
  • AIssisted™ Planning: generiert neue Erkenntnisse mit Predictive Analytics und Machine Learning um sich in schnelllebigen Märkten Wettbewerbsvorteile zu sichern
  • Dynamische Ansichten und smarte Formatierung: ermöglicht die hoch-flexible Datenanalyse in Sekunden und ein agiles Standardberichtswesen
  • Weiterentwicklung der Jedox Add-ins für Microsoft Excel: schafft noch mehr Komfort für Nutzer mit führender Excel-basierter Planungsfunktionalität im Web, auf dem Smartphone und Desktop

Dr. Rolf Gegenmantel, Chief Product and Marketing Officer der Jedox AG erläutert die Zielsetzung des Release 2020: »Mit unseren EPM-Lösungen wollen wir die Produktivität und die Wertschöpfung im gesamten Unternehmen steigern. Die neueste Generation von Jedox bietet ein kontinuierliches, agiles und unternehmensweites Performance Management. Dies ermöglicht unseren Kunden einen echten Wettbewerbsvorteil in volatilen Märkten.

Anzeige

Uns ist es sehr wichtig, mit der hoch-skalierbaren Cloud-Lösung Kunden jeden Reifegrads zu unterstützen; von der schnellen Implementierung einer automatisierten Finanzplanung und Analyse, über den Aufbau einer integrierten, abteilungsübergreifenden Unternehmensplanung, bis hin zur Umsetzung einer KI-gestützten Performance Management Lösung.«

 

Weitere Informationen zu Jedox Release 2020

 

Blog Artikel: Jedox 2020.1 What’s New
https://www.jedox.com/de/blog/jedox-2020-1-release/
Live Events: Jedox 2020 Roadshows
https://www.jedox.com/de/jedox-roadshow/
Webinar 2020
https://www.jedox.com/de/events/webinar-whats-new-in-jedox-2020-highlights-der-neuesten-jedox-generation-24-03-2020/

 

31 Artikel zu „Jedox“

Jedox bringt Best-Practice-Lösung für die Finanzkonsolidierung auf den Markt

Jedox, ein internationaler Softwareanbieter für Planung und Corporate Performance Management (CPM), hat eine neue Softwarelösung für die legale Konsolidierung und das Managementreporting herausgegeben. Das Jedox Financial Consolidation Modell unterstützt die Finanzabteilung dabei, externe und interne Berichtsanforderungen effizient und zuverlässig zu erfüllen. Mit Best-Practice-Funktionen ist die flexibel konfigurierbare Konsolidierungslösung für eine besonders schnelle Implementierung konzipiert. Das…

Hyper-personalisierte, einfache Customer Experience

Kunden erwarten eine hyper-personalisierte, einfache Customer Experience, aber Unternehmen reagieren zu langsam. Nur 10 % der europäischen Unternehmen geben an, dass Kunden die Brand Experience als voll zufriedenstellend bewerten. Die Zufriedenheit hinsichtlich KI und Robotics Experience ist sogar noch schlechter.   Laut den Ergebnissen des jährlich erscheinenden »Global Customer Experience Benchmarking Report« von NTT unter…

Wenn die künstliche Intelligenz zum TÜV muss

Künstliche Intelligenz: TÜViT entwickelt gemeinsam mit Fraunhofer AISEC einen Ansatz zur Zertifizierung von KI-Algorithmen. Innovatives Prüfverfahren soll die Vertrauenswürdigkeit von KI-Lösungen messbar machen.   Maschinelle Lernverfahren und Systeme der künstlichen Intelligenz (KI) werden bereits heute in zahlreichen IT-Infrastrukturen und vernetzten Endgeräten als zentraler Baustein zur Analyse, Prognose und Steuerung eingesetzt, gleichzeitig wird in Deutschland zunehmend…

MDM: 5 Tipps, wie IT-Mitarbeiter ihre Stammdaten stressfrei verwalten können 

Die Dynamik der Digitalisierung erschwert das für Geschäftsprozesse so wichtige Stammdatenmanagement. Ein Master-Data-Management-System (MDM) kann verschiedene Systeme abbilden und integrieren – ohne den laufenden Betrieb zu stören.   Stammdaten bilden die Basis für erfolgreiche Geschäftspartnerbeziehungen – sie sind wesentlich für eine gezielte Ansprache von Geschäftspartnern und bilden das Rückgrat für Geschäfts- und Vertriebsprozesse. Daher schätzen…

Software für Unternehmensplanung ermöglicht umfangreiche Auswertungen

Mit leichter Hand von vereinfachten Prozessen profitieren. Fehleranfällige Prozesse ablösen, Transparenz und Planungssicherheit ermöglichen: Als mehrere GmbHs auf die Mutter verschmolzen wurden, hat ein führender Baustoffspezialist nach einer kurzen Übergangszeit mit Excel-Tabellen erkannt, dass Auswertungen und Planung ohne leistungsstarke Software nur schwer zufriedenstellend bewältigbar sind. Mit einer Planungs- und Controllingsoftware wurde die passende Lösung gefunden,…

Vier Cloud-ERP-Trends für das Finanzwesen 2020

Von Subscription Economy bis Business Partnering: Diese Themen werden 2020 für Finanzabteilungen, CFO und Manager wichtig. Das Jahr 2019 neigt sich dem Ende entgegen und viele Firmen- und Finanzentscheider fragen sich, worauf sie im kommenden Jahr achten sollten. Oracle möchte bei diesen Überlegungen unterstützen und teilt nun vier Cloud-ERP-Einblicke, die 2020 an Bedeutung gewinnen werden.…

In drei Schritten zur datengesteuerten Unternehmenskultur

Der Begriff »data-driven« hat sich mittlerweile zu einem wahren Trend entwickelt. Aber was bedeutet das eigentlich? Wie wandeln sich Unternehmen weg von einer instinktiv gesteuerten Kultur hin zu einem Mindset, das auf Daten und Erkenntnissen basiert? Worum es hier geht, sind Daten, mit denen Entscheidungsprozesse gesteuert und verbessert werden können.   Ein derartiger Wandel ist…

Trend Radar: KI ist gewinnbringend, braucht aber einen strategischen Ansatz

Nach dem erfolgreichen KI-Start folgt jetzt die Kopfarbeit. Wie weit sind Unternehmen mit dem Einsatz von künstlicher Intelligenz? In welchen Bereichen können sie KI schon heute gewinnbringend einsetzen? Wie wichtig ist ein strategischer Ansatz?   Im Rahmen des Pega Trend Radar hat Pegasystems den Einsatz künstlicher Intelligenz (KI) in deutschen Unternehmen beleuchtet. Die Ergebnisse der…

Mittelstand: Wie kleine und mittlere Unternehmen von KI profitieren können

Künstliche Intelligenz (KI) wird aktuell heiß diskutiert. Experten gehen davon aus, dass in dieser Technologie enormes Wachstumspotenzial liegt. Nicht nur für große Konzerne, auch für kleine und mittlere Unternehmen kann es sich lohnen, in KI zu investieren. Welche Möglichkeiten die künstliche Intelligenz Mittelständlern bei ihren Geschäftsprozessen und ihrer Wettbewerbsfähigkeit bietet, zeigt Christina Müller, Expertin von…