Krankenhausbehandlung wird immer teurer

4239 Euro kostete ein einzelner Behandlungsfall in deutschen Krankenhäusern vergangenes Jahr im Schnitt. Damit wurde erneut ein neuer Höchstwert erzielt. Fast jährlich steigen die Gesundheitskosten in diesem Bereich. Errechnet wird der Wert aus den Gesamtkosten des Krankenhauses, also Kosten wie den Personal- und Sachkosten, Zinsen und ähnlichen Aufwendungen, sowie Steuern und Kosten der Ausbildungsstätten, abzüglich der Abzüge. Diese bereinigten Kosten werden geteilt durch Anzahl der Patienten. Andreas Grieß

grafik statistisches bundesamt statista krankenhausbehandlung

https://de.statista.com/infografik/3996/bereinigte-kosten-je-behandlungsfall-in-einem-deutschen-krankenhaus-in-euro/

Anzeige