PSI-Cloud vernetzt ERP-Usergroup

illu psi softwarearchitekturDer Fertigungsspezialist PSIPENTA Software Systems GmbH präsentiert auf der CeBIT vom 16. bis 20. März 2015 in Hannover (Halle 5, Stand E16) erstmals seine Network Cloud für einen einfachen, elektronischen Datenaustausch (Electronic Data Interchange – EDI) unter PSIpenta-Anwenderunternehmen.

PSIpenta-Kunden haben zukünftig die Möglichkeit, sich auch überbetrieblich zu vernetzen. Die technologische Basis hierfür bildet die Koordinationsplattform myOpenFactory, die eine Vielzahl gängiger Kommunikationsstandards bedient. Unterstützt werden sowohl Einkauf- als auch Vertriebsprozesse entlang der Wertschöpfungskette. PSIPENTA stellt für diese Anwendung einen speziellen Adapter im ERP-Client zur Verfügung.

»Wir ermöglichen unseren Kunden im Maschinen- und Anlagenbau so den Einstieg in das Thema EDI und stellen damit eine stärkere horizontale, also überbetriebliche Integration sicher. Ein weiteres Etappenziel auf dem Weg zur Smart Factory ist damit erreicht« erläutert Produktmanager Karl Tröger den Hintergrund der Network Cloud. Die PSI-Cloud kann auf Wunsch auf zusätzliche Kunden und Lieferanten ausgeweitet werden, die bereits auf der myOpenFactory-Plattform vertreten sind. Nach einer ersten Präsentation auf der CeBIT, wird die Lösung im Rahmen regionaler Usergroup-Arbeitskreisen allen Anwender vorgestellt.

Mit myOpenFactory können kleine und mittelständische Unternehmen auf einfache Weise mit den meisten Geschäftspartnern kommunizieren. Dazu genügt eine einzige Schnittstelle vom eingesetzten ERP-System zu myOpenFactory. Alle Unternehmen auf der Plattform sind dadurch sofort erreichbar. Allen anderen Partnern stehen preiswerte Standard-Adapter (Cockpit) für viele ERP-Systeme oder ein Webportal zur Verfügung.

Die PSI AG entwickelt und integriert auf der Basis eigener Softwareprodukte komplette Lösungen für Energiemanagement (Gas, Öl, Elektrizität, Wärme, Energiehandel), Produktionsmanagement (Rohstoffgewinnung, Metallerzeugung, Automotive, Maschinenbau, Logistik) und Infrastrukturmanagement für Verkehr und Sicherheit. PSI wurde 1969 gegründet und beschäftigt 1.700 Mitarbeiter weltweit. www.psi.de