So wichtig ist das Internet für die Musikbranche

Der Umsatz mit digitaler Musik ist laut Angaben des Bundesverbands Musikindustrie im vergangenen Jahr auf 371 Millionen Euro geklettert. Damit wurde jeder vierte in Deutschland mit Musik umgesetzte Euro digital erwirtschaftet. Gegenüber dem Vorjahr hat der Online-Musikverkauf um rund 13 Prozent zugelegt. Wichtigste digitaler Umsatzbringer waren Album-Downloads (145 Millionen Euro), Streaming (108 Millionen Euro) und Single-Downloads (100 Millionen Euro). Trotz rasantem Wachstum der letzten Jahre ist das Internet für die hiesige Musikbranche noch vergleichsweise unbedeutend: in den USA etwa beläuft sich der Anteil des digitalen Musikvertriebs am Gesamtumsatz der Musikbranche auf über 60 Prozent.

grafik bundesverband musikindustrie statista umsatz digitale musik

https://de.statista.com/infografik/3336/umsatz-mit-dem-verkauf-digitaler-musik-in-deutschland/