Stromausfall kostet 10 Euro pro Person

studie stromausfall ms free

Eine Studie hat die Folgekosten von Stromausfällen in Deutschland ermittelt [1]. Die anschließende Amortisationsrechnung zeigt, dass die Anschaffung der kleinsten verfügbaren USV-Anlage weniger Kosten verursacht als ein Stromausfall.

Anders als beispielsweise die USA oder unsere südeuropäischen Nachbarn ist Deutschland bisher von größeren Ausfällen weitgehend verschont geblieben. Großflächige Stromausfälle können nicht nur aus Naturkatastrophen, sondern auch aus technischer Überlastung der Netze resultieren. Die Umstellung auf erneuerbare Energien birgt hier das größte Risikopotenzial.

Das Hamburgische WeltWirtschaftsInstitut (HWWI) hat dies zum Anlass genommen eine vergleichende Schätzung potenzieller Schäden aus Stromausfällen für sämtliche deutsche Kreise vorzunehmen.

Kosten eines einstündigen Stromausfalls (in € pro Kopf)

Rang Kreis / Kreisfreie Stadt Tagesmittel 06:00 Uhr 12:00 Uhr 18:00 Uhr
1 Berlin 14,99 10,05 22,74 18,40
2 Hamburg 12,52 8,39 19,10 15,13
3 München (Stadt) 10,50 7,02 16,00 12,78
4 Frankfurt / Main 6,85 4,54 10,55 8,24
5 Köln 6,58 4,43 9,96 8,05

 (Quelle: HWWI)

 

Amortisation einer USV-Anlage

Bei einer angenommenen Verfügbarkeit von 99,975 % ergibt sich eine Downtime von 2:11 Stunden pro Jahr. Das heißt, über 2 Stunden ist kein Arbeiten mit der physikalisch verfügbaren IT möglich:

365 Tage x 24 Stunden x (100-99,975)% = 2,19 Stunden = 2:11 Stunden

Aus der Kostenbetrachtung pro Stunde Stromausfall gemäß o.a. Tabelle bei einer angenommenen Downtime von 02:11 Stunden pro Jahr ergibt sich folgender USV-Minimalbedarf:

Unternehmens-
größe
Kosten durch Stromausfälle pro Jahr USV-Serie
Bis 10 MA 10 MA x 10,52 €/MA/h x 2:11h = 230,39 € YUNTO Q (ab 144 € EVP)
ZINTO A (ab 219 € EVP)
10 – 50 MA 50 MA x 10,52 €/MA/h x 2:11h = 1.151,94 € ZINTO A (ab 219 € EVP)
XANTO RT / S / SR (ab 593 € EVP)
50 – 100 MA 100 MA x 10,52 €/MA/h x 2:11h = 2.303,88 € XANTO S (ab 581 € EVP)
>100 MA xxxx XANTO S, redundant
z.B. XANTO S 6.000 oder XANTO S 10.000
(ab 2.485 € EVP)

 

MA = Mitarbeiter, EVP = Brutto inkl. MwSt.

 

___________________________________

https://www.online-usv.de/de/newsletter/2014/2014-11-12/HWWI_Research_Paper_142.pdf

Weitere Artikel zu