Studie: Entwickler haben nach wie vor mit mobilen Apps zu kämpfen

Das zentrale Ergebnis der Studie »Telerik State of Mobile Development« [1]: Um bei der Entwicklung mobiler Anwendungen besser voranzukommen, braucht es die richtigen Werkzeuge und Prozesse. Die Schlüssel-Erkenntnisse der Studie im Überblick: Begrenzte Ressourcen und weitere Herausforderungen behindern die rechtzeitige Bereitstellung mobiler Apps. Das Interesse von Endanwendern und Unternehmen an mobilen Apps wächst zwar kontinuierlich, … Studie: Entwickler haben nach wie vor mit mobilen Apps zu kämpfen weiterlesen