Alle Artikel zu Smartphone

Apple holt wieder auf

Die Androiden haben Apple in Europa in den letzten Jahren, was den Marktanteil angeht, quasi zum Nischen-Anbieter gemacht. Indes scheint es dem Unternehmen laut Kantar Worldpanel mit dem iPhone 6 erstmals seit längerem gelungen zu sein, sich ein signifikantes Stück vom Smartphone-Kuchen zurückzuerobern. So waren zwischen August und Oktober 16,9 Prozent der Deutschland verkauften Smartphones…

Smartphone und Tablet stehen auf der Wunschliste ganz oben

Tablets stehen auf der diesjährigen Wunschliste der Generation Y hoch im Kurs: Mehr als ein Viertel der 14- bis 29-jährigen Deutschen wünscht sich zu Weihnachten ein Tablet. Bei Jugendlichen zwischen 14 und 21 Jahren liegt das Tablet sogar auf Platz zwei der beliebtesten Technik-Geschenke – knapp hinter dem Smartphone, gefolgt vom Desktop-PC, Notebook und Wearables.…

So unterschiedlich nutzen Männer und Frauen ihre mobilen Geräte

Das Smartphone bestimmt unseren Alltag: Fast fünfzig Prozent der Menschen in Deutschland können sich ein Leben ohne Handy nicht mehr vorstellen. Dabei nutzen Männer und Frauen ihre mobilen Geräte höchst unterschiedlich. Während Frauen sich beispielsweise in Online-Communitys sehr wohl fühlen, ist das Herunterladen von Dateien die größte Männerdomäne. Diese und andere Fakten der Infografik »Der mobile…

Praktische Tipps für sicheres mobiles Bezahlen

Mobile Payment hat mit Apple Pay, dem mobilen Bezahldienst, der auf dem neuen iPhone 6 standardmäßig integriert ist, weltweit neuen Schwung bekommen. Wurde das kontaktlose Bezahlen via Smartphone an den Kassen stationärer Geschäfte von den Konsumenten zunächst eher wenig genutzt, erwarten Branchenexperten nun eine rasche Steigerung. Die Bankenbranche etwa erwartet laut einer aktuellen Studie der…

(Digitale) Brieftaschen der Zukunft

Viele Verbraucher würden ihre Brieftasche künftig durch das Smartphone ersetzen. Fast jeder zweite deutsche Smartphone-Nutzer (47 Prozent) ab 14 Jahren kann sich vorstellen, den Ausweis zu Hause zu lassen und sich stattdessen über das Mobiltelefon auszuweisen. Das entspricht 19 Millionen Bundesbürgern. So lautet das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Hightech-Verbands BITKOM. Ähnlich sieht…

Mobile Commerce wird immer mehr zur treibenden Wirtschaftskraft

Immer öfter spielt das Smartphone oder das Tablet eine wichtige Rolle beim Einkaufen im On- und Offline-Handel. Händler und Unternehmen stehen häufig vor der Frage, wie Sie auf diese neuen Entwicklungen reagieren sollen und welche Faktoren entscheidend sind für eine erfolgreiche Nutzung mobiler Kommunikations- und Absatzkanäle [1]. Ein aktuelles White Paper zum Thema M-Commerce soll…

Senioren mobil ins Internet

Im Rahmen einer Online-Studie wurde die Verbreitung von Smartphones und Tablets unter den Senioren analysiert [1]. Das Ergebnis: Verstärkt erkennt auch diese Altersgruppe den Nutzen der Informations- und Unterhaltungsangebote im mobilen Internet. Über alle Generationen und Geschlechter hinweg sind Handys und Smartphone inzwischen so etwas wie ein »Schweizer Messer«: Sie gelten als leistungsfähiges Alltagsinstrument mit…

Smartphone-Nutzer verwenden lieber Apps als mobiles Browsing

GfK veröffentlichte Daten zum Online-Verhalten deutscher Smartphone-Besitzer. Dabei zeigt sich, dass sie 85 Prozent ihrer gesamten mobilen Online-Zeit mit Apps verbringen. Lediglich 15 Prozent ihrer Zeit nutzen sie, um mobil via Internetbrowser zu surfen. Betrachtet man die Nutzungszeit, stellt man fest, dass sowohl bei Android- als auch bei iOS-Systemen die deutschen Smartphone-Nutzer folgende Anwendungen am…

Musikstreaming auf mobilen Endgeräten

Die Digitalisierung des Alltags verändert immer deutlicher auch die Hörgewohnheiten der deutschen Verbraucher. Laut BITKOM hören 32 Prozent der deutschen Internetnutzer inzwischen Musik via Audio-Stream. Zwei Dritteln der Internetgemeinde ist Musikstreaming mittlerweile ein Begriff – mehr als doppelt so vielen wie 2013. Eine aktuelle Studie des Mobilfunkanbieters BASE in Kooperation mit MTV Music powered by…

Durchschnittpreis pro verkaufter Digitalkameras steigt auf 276 Euro

Wer eine Digitalkamera kauft, entscheidet sich zunehmend für ein hochwertiges Gerät. In diesem Jahr geben Verbraucher durchschnittlich 276 Euro für eine Digitalkamera aus, 2012 waren es erst 237 Euro. Insgesamt geht der Markt für Digitalkameras in Deutschland jedoch zurück: In 2014 werden mit den Geräten voraussichtlich rund 1,3 Milliarden Euro umgesetzt. Das ist ein Minus…

Briten und Deutsche zeigen unterschiedliches Privatsphäre-Verhalten bei der Mobiltelefonie

Eine Umfrage unter 1000 englischen und 1000 deutschen Angestellten hatte zum Ergebnis, dass in den beiden Ländern sehr unterschiedliche Einstellungen hinsichtlich der Privatsphäre bestehen. Während englische Angestellte in einem höheren Maße befürchten, dass ihre Mobilkommunikation abgehört wird, sind sie weit weniger als die deutschen Angestellten bereit, Geld für die Privatsphäre auszugeben. Die Umfrage wurde im…

Haltet den Dieb! Maßnahmen beim Smartphone-Klau

Die Studie »Phone Theft in Europe« [1] untersucht den grassierenden Smartphone-Diebstahl in Deutschland, Großbritannien und Frankreich. Dabei wurden Opfer von gestohlenen Smartphones befragt, wie, wann und wo ihre mobilen Geräte entwendet worden sind, wie sie auf den Diebstahl reagiert haben und was sie unternahmen, um ihr Smartphone zurück zu bekommen. In Deutschland werden immer mehr…

Werbung, Akku und Fettspuren nerven Smartphone-Nutzer

Neben einem großen, praktischen Nutzen im Alltag bringen Smartphones für manche Menschen auch Nerviges mit sich. Im Rahmen einer Online-Studie wollte die E-Plus Gruppe von rund 1.500 Personen wissen, welche Faktoren am meisten stören. Das Ergebnis: Unter den Top Drei landen kurze Akkulaufzeiten, Fingerspuren auf dem Display und Werbeeinblendungen. Unangefochtene Nummer eins, wenn auch nicht…

Mobilgeräte treiben Vernetzung der Consumer Electronics

Vernetzte Geräte wie Smartphones, Tablets und Smart-TVs verändern den Medienkonsum. So sind immer mehr Inhalte auf noch mehr Endgeräten jederzeit verfügbar – ermöglicht durch die Streaming-Technologie. Das sind die zentralen Erkenntnisse der Trendstudie »Consumer Electronics 2014« vom Hightech-Verband BITKOM und dem Prüfungs- und Beratungsunternehmen Deloitte. Danach werden im laufenden Jahr voraussichtlich 47 Millionen smarte Screens…

Smartphone & Co.: Der Markt ist gesättigt

Die Wachstumsgrenzen scheinen erreicht, zumindest was den Absatz von Smartphones im deutschen Markt angeht. Wearable Devices wie Smart Watches sind hingegen noch weit von einem Boom entfernt. Das zeigt der Deloitte Global Mobile Consumer Survey 2014, wozu 2.000 deutsche Verbraucher befragt wurden – er repräsentiert mehr als 80 Prozent der weltweiten Mobilfunknutzer (Umfrage in 22…

Alle Smartphone-Nutzer machen Fotos

Beliebte Motive: Alltag, Ausgehen, Feste und Feiern Das Smartphone dient allen Nutzern als Digitalkamera. Denn jeder Smartphone-Nutzer (100 Prozent) in Deutschland ab 14 Jahren macht mit seinem Gerät auch Fotos. Das hat eine repräsentative Umfrage im Auftrag des Hightech-Verbands BITKOM ergeben. »Mittlerweile erzeugen viele Smartphone-Kameras qualitativ hochwertige Fotos«, sagt BITKOM-Experte Timm Hoffmann. »Das Smartphone ist…

25 Millionen Deutsche machen Selfies

Ob Oscar-Preisträger, Präsidenten oder Fußballer: Selbstporträts mit Handykameras sind in. Rund zwei Drittel (65 Prozent) der deutschen Smartphone-Nutzer ab 14 Jahren machen solche sogenannte Selfies. Dies entspricht gut 25 Millionen Bundesbürgern. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Hightech-Verbands BITKOM. Jeder sechste Smartphone-Nutzer (16 Prozent) macht sogar häufig Selfies. »Das Smartphone ist…