Alle Artikel zu SMS

Große Mehrheit der Berufstätigen ist im Urlaub erreichbar

Am Strand mal schnell den Anruf vom Chef entgegennehmen oder im Hotelzimmer abends die dienstlichen Mails checken – die große Mehrheit der Berufstätigen, die im Sommer in den Urlaub fahren, bleibt für Vorgesetzte, Kollegen oder Geschäftspartner erreichbar. Sieben von zehn Beschäftigen (72 Prozent), die Ferien machen, beantwortet dienstliche Anrufe, E-Mails oder Kurznachrichten wie SMS, WhatsApp-Nachrichten…

Kunden legen zunehmend Wert auf die digitale Kommunikation mit Contact Centern

Der Kundenservice hält nicht mit den Kunden Schritt: Sechs von zehn Contact Centern haben derzeit noch keine Möglichkeit, soziale Medien in ihr Angebot zu integrieren, wie der »Global Contact Centre Benchmarking Report 2015« von Dimension Data zeigt. Und das obwohl die Social-Media-Kommunikation – gemeinsam mit Internet und Web-Chat – mit jeweils 23,9 Prozent die erste…

SMS auf Talfahrt

Die Zahl der in Deutschland verschickten Kurznachrichten ist das zweite Jahr in Folge deutlich gesunken – von 37,9 Milliarden im Jahr 2013 auf 22,5 Milliarden im Jahr 2014. Das entspricht einem Minus von 41 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Das teilt der Digitalverband BITKOM auf Basis aktueller Zahlen der Bundesnetzagentur mit [1]. Seit Einführung der SMS…

Die SMS ist nicht tot zu kriegen

Während die SMS in der Kommunikation zwischen Privatpersonen immer mehr an Bedeutung verliert, boomt sie als Geschäftsanwendung. Seit dem Rekordjahr 2012, in dem über 59 Milliarden SMS in Deutschland versendet wurden, war die Anzahl der verschickten SMS im Jahr 2013 mit 37, 9 Milliarden erstmals stark rückläufig. IP-basierte Kurznachrichten wie WhatsApp, Facebook oder Viber laufen…

In puncto Sicherheit steht die SMS sehr gut da

Smartphones sind zu einem ständigen Begleiter im Alltag geworden. Mit ihnen senden und empfangen wir Nachrichten, surfen im Internet oder bleiben in Kontakt. Mit jeder neuen Kommunikationsform kommen aber auch neue Gefahren hinzu. Der Anbieter für Sicherheitssoftware Kaspersky Lab registrierte Ende letzten Jahres 429.830 mobile Schädlinge, verteilt auf über 900 Schädlingsfamilien [1]. Viele dieser Viren…

Tipps für die Neujahrsgrüße zum Jahreswechsel

Dieses Jahr wollen erstmals ähnlich viele Bundesbürger ihre Neujahrsgrüße über eine Smartphone-App verschicken wie per Brief oder Postkarte. 22 Prozent geben an, ihre Grüße zum Jahreswechsel per Messenger versenden zu wollen, 24 Prozent greifen auf die klassische Post zurück. Vor drei Jahren hat noch mehr als jeder Dritte (35 Prozent) einen Brief oder eine Karte…

SMS verliert – Mobiles Internet gewinnt

24,8 Milliarden Euro werden 2014 laut VATM-Marktstudie in Deutschland mit Mobilfunkdiensten umgesetzt. Davon entfallen 33 Prozent auf Datendienste. Der Blick auf die letzten Jahre zeigt, dass das mobile Internet sich in kurzer Zeit zu einem der wichtigsten Umsatztreiber der Branche gemausert hat. Dagegen verliert die SMS in Zeiten von Flatrates und Messenger-Diensten offenbar rapide an…