Alle Artikel zu Tablet

Senioren akzeptieren das Internet immer mehr

Viele ältere Menschen können sich ein Leben ohne Internet nicht mehr vorstellen. Jeder zweite Internetnutzer ab 65 Jahren (46 Prozent) erklärt das Internet für sich persönlich als unverzichtbar. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Digitalverbands BITKOM im Rahmen des Wissenschaftsjahres »Die digitale Gesellschaft«. Danach sind fast vier von zehn Senioren (38…

Mobilanteil beim Online-Shoppen bereits bei 26 Prozent

30 Prozent aller E-Commerce-Transaktionen werden weltweit per Tablet oder Smartphone getätigt. Das geht aus einer Untersuchung von Criteo hervor. In Deutschland beläuft sich der Mobilanteil demnach auf 26 Prozent der Onlinekäufe, wobei Tablets mit einem Anteil von rund 15 Prozent etwas häufiger beim Shoppen im Netz zum Einsatz kommen als Smartphones. Besonders populär ist Mobile-Shopping…

Smartphone und Tablet stehen auf der Wunschliste ganz oben

Tablets stehen auf der diesjährigen Wunschliste der Generation Y hoch im Kurs: Mehr als ein Viertel der 14- bis 29-jährigen Deutschen wünscht sich zu Weihnachten ein Tablet. Bei Jugendlichen zwischen 14 und 21 Jahren liegt das Tablet sogar auf Platz zwei der beliebtesten Technik-Geschenke – knapp hinter dem Smartphone, gefolgt vom Desktop-PC, Notebook und Wearables.…

Tipps für die ergonomische Einrichtung des Computer-Arbeitsplatzes

Viele Bundesbürger verbringen im Büro oder zu Hause mehrere Stunden täglich vor dem Computer. Das kann negative Folgen für die Gesundheit haben. »Wer lange vor Computer oder Notebook sitzt, sollte seinen Arbeitsplatz ergonomisch einrichten«, sagte BITKOM-Hauptgeschäftsführer Dr. Bernhard Rohleder. Auch bei der intensiven Nutzung von Tablet Computern und Handys beziehungsweise Smartphones sollten User ihre Gesundheit…

Mobile Commerce wird immer mehr zur treibenden Wirtschaftskraft

Immer öfter spielt das Smartphone oder das Tablet eine wichtige Rolle beim Einkaufen im On- und Offline-Handel. Händler und Unternehmen stehen häufig vor der Frage, wie Sie auf diese neuen Entwicklungen reagieren sollen und welche Faktoren entscheidend sind für eine erfolgreiche Nutzung mobiler Kommunikations- und Absatzkanäle [1]. Ein aktuelles White Paper zum Thema M-Commerce soll…

E-Reader erfolgreich, trotz Tablet-Konkurrenz

Der Verkauf von E-Book-Readern wird im laufenden Jahr in Deutschland voraussichtlich um 12 Prozent auf 1,2 Millionen Stück steigen. Das berichtet der Hightech-Verband BITKOM auf Basis aktueller Marktprognosen. Damit konnten sich E-Reader wie Kindle, Tolino oder Kobo trotz der Konkurrenz durch Tablet Computer und anderer Lesegeräte als eigene Gerätekategorie etablieren. »E-Reader spielen ihre Vorteile bei…

Senioren mobil ins Internet

Im Rahmen einer Online-Studie wurde die Verbreitung von Smartphones und Tablets unter den Senioren analysiert [1]. Das Ergebnis: Verstärkt erkennt auch diese Altersgruppe den Nutzen der Informations- und Unterhaltungsangebote im mobilen Internet. Über alle Generationen und Geschlechter hinweg sind Handys und Smartphone inzwischen so etwas wie ein »Schweizer Messer«: Sie gelten als leistungsfähiges Alltagsinstrument mit…

Smartphones und Tablets treiben den Spiele-Markt

In Deutschland wächst der Umsatz mit Spielen für Mobilgeräte wie Smartphones und Tablet-Computer in diesem Jahr voraussichtlich auf 465 Millionen Euro. Dies entspricht einem Anstieg um ein Drittel (33 Prozent) gegenüber 2013. Das berichtet der Hightech-Verband BITKOM auf Basis von Daten des Marktforschungsinstituts IHS Technology. Danach soll der Gesamtumsatz mit Computer- und Videospielen im laufenden…

Jeder Dritte nutzt einen Tablet Computer

Der Trend zu Tablet Computern setzt sich fort. Mittlerweile, August 2014, nutzt gut jeder dritte Deutsche über 14 Jahren (34 Prozent) einen der flachen Rechner mit Touch-Steuerung. Das sind umgerechnet 24 Millionen Verbraucher. Im Januar waren es noch 26 Prozent (18 Millionen), Anfang 2013 erst 13 Prozent. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Umfrage im…

Mobilgeräte treiben Vernetzung der Consumer Electronics

Vernetzte Geräte wie Smartphones, Tablets und Smart-TVs verändern den Medienkonsum. So sind immer mehr Inhalte auf noch mehr Endgeräten jederzeit verfügbar – ermöglicht durch die Streaming-Technologie. Das sind die zentralen Erkenntnisse der Trendstudie »Consumer Electronics 2014« vom Hightech-Verband BITKOM und dem Prüfungs- und Beratungsunternehmen Deloitte. Danach werden im laufenden Jahr voraussichtlich 47 Millionen smarte Screens…