Alle Artikel zu Tablets

Wettbewerbsfähige Enterprise Mobility braucht eine durchgängige Plattform-Strategie

Mobile Technologien haben die Art und Weise, wie wir leben und arbeiten, grundlegend verändert. In vielen Unternehmen zählen Smartphones und Tablets längst zu den wichtigsten Begleitern des Geschäftslebens. Für Unternehmen empfiehlt es sich, bei der Auswahl von Tools, Services und Devices von Anfang an ein ganzheitliches Konzept für neue Arbeitsweisen zu verfolgen, um Planbarkeit und…

Erstmals mehr Umsatz mit mobilem Internet als mit Handy-Gesprächen

Das mobile Internet wird Handy-Telefonate in diesem Jahr als wichtigsten Umsatzbringer im deutschen Mobilfunkmarkt ablösen. So wird der Umsatz mit mobilen Datendiensten voraussichtlich um 6,3 Prozent auf 10,3 Milliarden Euro ansteigen. Der Umsatz mit Handy-Gesprächen sinkt dagegen um 8 Prozent auf 9,7 Milliarden Euro. Mit mobilen Datendiensten wird somit erstmals mehr umgesetzt als mit mobilen…

Tabletverkauf leicht rückläufig

Besonders die Vorreiter und bekannten Marken haben im vierten Quartal bei den Tabletverkäufen zum Teil erhebliche Umsatzeinbußen hinnehmen müssen. 1,7 Millionen Kindle Fire konnte Amazon laut aktuellen IDC-Zahlen im vierten Quartal 2014 verkaufen. Damit ist der Absatz des Amazon-Tablets gegenüber dem Vorjahresquartal um rund 70 Prozent eingebrochen. Auch für die Platzhirsche war es kein gutes…

Mobile-Enterprise-Strategie: der mobile Arbeitsplatz heute und morgen

In der Konzeptionsphase für eine umfassende Mobile-Enterprise-Strategie 2015 muss unter anderem die Gesamtmarktentwicklung für PCs, Smartphones und Tablets berücksichtigt werden. Hier ist unsere Sicht auf die übergeordneten Trends und Auswirkungen: Die Post-PC-Ära ist in Bezug auf die neue Arbeitswelt längst eingetroffen. Die mobile Kommunikation läuft über Social Media und mobile Online-Dienste werden permanent genutzt. Nicht…

Ganzheitliche Mobile-Enterprise-Strategie

Mitte Januar, das Jahr ist noch frisch, der Tannenbaum bereits entsorgt. Die meisten von uns haben den Weg zurück ins Büro gefunden und fragen sich nun, was 2015 wohl an Neuem mit sich bringt. Industrieanalysten haben bereits zahlreiche Prognosen zu Mobile Enterprise abgegeben. Interessanterweise stelle ich dieser Tage eine breite Zustimmung (auch von Gartner) für…

Studie zu Kindern und Jugendlichen in der digitalen Welt

In der umfassenden Befragung »Jung und vernetzt – Kinder und Jugendliche in der digitalen Gesellschaft« geht es unter anderem um Nutzung und Besitz von Geräten wie Smartphones, Computern oder Tablets, die Mediennutzung mit Schwerpunkt auf digitalen Spielen und um das Kommunikationsverhalten von Kindern und Jugendlichen [1]. Dabei wurden auch negative Erfahrungen wie Cybermobbing berücksichtigt und…

Eine Milliarde Tablets in 2015

Mehr als eine Milliarde Tablets werden dieses Jahr im Einsatz sein [1]. Damit haben dann rund 15 Prozent der Weltbevölkerung einen Flachcomputer. Das sind mehr als drei Mal so viele wie vor drei Jahren. Während laut Prognosen die Anzahl der Tablets in den kommenden Jahren jeweils um mehr als 100 Millionen pro Jahr zunehmen wird,…

Das PC-basierte Wirtschaftsparadigma wird abgelöst

Ojas Rege, Vice President Strategy von MobileIron, gibt einen Ausblick auf die Trends und Entwicklungen im ICT-Markt für 2015.       Die meisten Neu-Entwicklungen in der IT setzen auf bestehenden Techniken auf, sind in der Regel Erweiterungen und Ergänzungen, die Produkte und Dienstleistungsangebote effizienter machen. Solche evolutionären Entwicklungen sind das Merkmal einer gesunden wirtschaftlichen…

Trends in der Digitalisierung der Arbeitswelt

infografik arbeitsplatz der zukunft deutschland manage it dell

Die Studie »Global Evolving Workforce« untersucht die aktuellen Trends in der Arbeitswelt vor dem Hintergrund der technologischen Entwicklung. Im Rahmen der Umfrage wurden fast 5.000 Mitarbeiter von kleinen, mittleren und großen Unternehmen in zwölf Ländern befragt. Die Ergebnisse umfassen zahlreiche wichtige Informationen für Unternehmer, IT-Manager und Personalfachkräfte vor allem für die Rekrutierung, Förderung und Bindung…

Werden Tablets im Büro PC und Laptop verdrängen?

Werden Tablets zukünftig die Büros erobern und den herkömmlichen Desktop respektive das Notebook von seinem Platz verdrängen? Ja, sagen 21 Prozent der mittelständischen Unternehmen. Firmen kommen also nicht umhin, in Zukunft verstärkt auf die modernen mobilen Kommunikations- und Arbeitsgeräte zu setzen. Welche Rolle spielt das Tablet in mittelständischen Unternehmen. Um dies zu analysieren, wurden von…

Mobil im Internet

Mehr als die Hälfte der Deutschen, nämlich 54 Prozent, surft mobil im Internet. Das geht aus einer frisch veröffentlichten Studie der Initiative D21 hervor. Demnach ist die Zahl derjenigen, die mit Tablets und Smartphones online gehen, gegenüber dem Vorjahr um 14 Prozentpunkte gestiegen. Treiber dieser Entwicklung ist die zunehmende Verbreitung mobiler Geräte. So besitzen mittlerweile…

Smartphones und Tablets sind zu Weihnachten gefragt

Digitale Technik ist auch in diesem Weihnachtsgeschäft wieder heiß begehrt. An der Spitze der beliebtesten Hightech-Geräte stehen wie im Vorjahr Tablet Computer und Smartphones. Gut ein Viertel (jeweils 26 Prozent) der Bundesbürger will einen Tablet Computer oder ein Smartphone verschenken oder rund ums Fest anschaffen. Das hat eine repräsentative Umfrage im Auftrag des Digitalverbands BITKOM…

Filesharing: trotz Sicherheitsbedenken flächendeckend im Einsatz

Welche Wünsche und Erfahrungen mit Filesharing und dem mobilen Arbeiten haben Konsumenten und Unternehmensanwender? Eine Umfrage liefert interessante Informationen zur Verbreitung und zum Einsatz von Filesharing sowie zu Wünschen beim Arbeiten mit Smartphones und Tablets [1]. 85 Prozent der Befragten teilen Dateien. 48 Prozent mit anderen Personen, 37 Prozent nutzen Filesharing nur zum Teilen zwischen…

Der Preis für E-Books bremst den Trend

E-Book-Leserschaft wächst 6 Prozentpunkte gegenüber Vorjahr Skeptiker bemängeln Preis: Jeder Vierte findet E-Books und E-Reader zu teuer Weitere Contras: fehlendes »Buch-Gefühl«, Akkulaufzeit und komplizierte Nutzung Pros: Gewicht, große Auswahl, mobile Käufe und veränderbare Schriftgröße Top E-Book-Medien: E-Reader klar vor Tablets – Notebooks verlieren stark   Der Siegeszug elektronischer Bücher setzt sich fort: Jeder zweite Deutsche…

Smartphones sind für die meisten Nutzer unverzichtbar

Smartphones sind für die meisten Nutzer zum unverzichtbaren Begleiter geworden. Fast zwei Drittel der Besitzer (61 Prozent) erklären, »gar nicht« auf das Gerät verzichten zu können. Bei Jüngeren unter 30 Jahre sind es sogar 74 Prozent. Damit sind Smartphones weit wichtiger für ihre Nutzer als andere Hightech-Geräte wie herkömmliche Mobiltelefone, Laptops oder Desktop PCs. Einzig…

GfK-Ergebnisse zum IT-Markt – erstes Halbjahr 2014

Die weltweite Nachfrage nach Tablets boomt. Während die bereits am Markt etablierten Media Tablets im laufenden Jahr eine Nachfragesteigerung von 28 Prozent verzeichneten, explodierte die Nachfrage nach Tablet Computern mit über 130 Prozent Wachstum geradezu. Innerhalb der traditionellen Formate generierten nur Produkte mit einem ästhetisch ansprechenden Design wie All-in-One oder Ultra Thin Computer oder mobile…