Teambuilding-Strategien: Warum sich Glücksspiele für Firmen eignen 

Quelle: Pixabay

Teambuilding ist ein wichtiges Tool, um die Arbeitsatmosphäre mitzugestalten und für einen erfolgreichen Austausch unter Kollegen zu sorgen. Mit lustigen Aktionen können sich die Arbeitnehmer, aber auch die Arbeitgeber besser kennenlernen und festgefahrene Dynamiken auflockern. Casinospiele sind dabei eine beliebte Art, um diese Techniken spielerisch zu gestalten. Wie das am besten funktioniert, erklären wir in diesem Artikel!

 

Warum das Arbeitsklima über Erfolg entscheidet

Anzeige

Einen erfüllenden Beruf zu haben, ist für die meisten Deutschen entscheidend für die eigene Lebensqualität. Da wir rund 40 Stunden in der Woche in der Arbeit verbringen, ist es dabei umso wichtiger, wie das Arbeitsklima und der zwischenmenschliche Kontakt zwischen den Mitarbeitern, aber natürlich auch mit der Chefetage abläuft. Selbst der absolute Traumjob kann zur großen Enttäuschung werden, wenn die Stimmung am Arbeitsplatz unangenehm oder die Kommunikation mit anderen sehr schwer ist. Das beweist eine Statistik auf https://de.statista.com/, denn das Betriebsklima ist für 60 % der Befragten extrem wichtig. Arbeitgeber sollten daher daran interessiert sein, die Arbeit angenehm zu gestalten. Dies garantiert dem Unternehmen nämlich nicht nur Mitarbeiter, die über viele Jahre treu bleiben, sondern steigert auch die Motivation. Und wer sich in einer Firma besonders wohlfühlt, übernimmt automatisch mehr Verantwortung und empfindet es als persönliches Anliegen, dem Unternehmen zum großen Erfolg zu verhelfen. Damit sieht man bereits, dass eine gute Stimmung im Büro mehr als nur das Sahnehäubchen im Job ist. Vielmehr ist die Mitarbeiterzufriedenheit essenziell für den Erfolg.

 

Spiele erleichtern das Auflockern von Dynamiken

Das Schwierigste bei Teambuilding-Übungen ist der Anfang. Jeder, der schon einmal bei einem solchen Event dabei war, kennt die anfängliche Unsicherheit, die bei den meisten Teilnehmern aufkommt. War man gerade noch in eine Unternehmenshierarchie eingeordnet, soll man sich plötzlich auf einer Ebene begegnen und die vorhandenen Dynamiken loslassen. Das bedeutet schon einmal, dass der Mitarbeiter dem Chef Anweisungen geben darf. Aber auch viele Kollegen, die bereits seit Jahren zusammenarbeiten, kommen im Teambuilding oft zum ersten Mal in einen persönlichen Kontakt miteinander. Seit Jahren sitzt man in demselben Raum, doch jetzt merkt man erst, wie wenig man über sein Gegenüber weiß oder wie selten man bisher gemeinsam gelacht hat. Dieser aufgelockerte Kontakt ist jedoch wichtig, denn er hilft dabei, auch in der Arbeit eine angenehme Atmosphäre zu schaffen. Persönliche Gespräche beim gemeinsamen Mittagessen können außerdem den Geist neu beleben und bei der Konzentration am Nachmittag helfen.

Anzeige

Quelle: Pixabay

 

Casinospiele als Teambuilding-Event

Eine einfache Möglichkeit, um die Teamdynamik zu verstärken, stellt ein gemeinsamer Casinoabend dar. Dabei geht es natürlich nicht darum, gemeinsam eine Spielbank zu besuchen, in der jeder für sich spielt, sondern einen Abend mit den beliebten Spielen wie Poker und Blackjack zu veranstalten. Zahlreiche mobile Casinos bieten solche Optionen mittlerweile für Firmenevents an. Dabei werden nicht nur die Spielutensilien geliefert, sondern es können zusätzlich professionelle Croupiers gebucht werden, die Spielabläufe erklären und durch das Spiel leiten. Auch virtuell kann man mittlerweile einen Croupier in die eigenen Räumlichkeiten einladen. Viele Online Casinos bieten heute nämlich Live Spiele an, bei denen Croupiers via Stream auf die Bildschirme der Spieler gelangen können. Eine riesige Auswahl an Live Spielen wie Baccarat, Roulette und Blackjack findet man beispielsweise auf https://www.wildz.com/de/. Diese Versionen können nur mit Echtgeld gespielt werden, alle anderen Spiele auf der Plattform können jedoch zunächst mit Spielgeld getestet werden. Die Casinospiele machen einfach Spaß, sorgen aber auch dafür, dass geheime Talente am Spieltisch preisgegeben werden. Der Chef mag in der Firma der Leiter sein, an den sich alle wenden, beim Poker verliert er jedoch schnell einmal die Nerven. Jemand, der in der Arbeit eher passiv wirkt und selten eigene Vorschläge einbringt, kann wiederum aufblühen und zum großen Gewinner des Abends werden. Wie man beim Glücksspiel mit Glück- und Pechsträhnen umgeht, zeigt außerdem die Belastbarkeit bei Stresssituationen. Wer einen kühlen Kopf bewahrt und strategisch vorgeht, ist im klaren Vorteil.

 

Andere Spielideen für ein starkes Team

Wird Teambuilding spielerisch gestaltet, machen alle gerne mit. Für Unternehmen, die den Casinoabend schon ausprobiert haben und trotzdem nicht genug bekommen können, gibt es noch einige andere Spiele, die besonders viel Spaß bringen. Perfekt für Gruppen ausgelegt sind sogenannte Escape Rooms, die sehr gerne von Kollegen als Arbeitsausflug besucht werden. Solche Escape Rooms gibt es in fast jeder Stadt, in Berlin wartet die Herausforderung zum Beispiel im The Room – Berlin. Dabei können Gruppen von bis zu 6 Personen gebildet werden, die dann einen der zur Auswahl stehenden Raum wählen und ihr persönliches Abenteuer starten. Ziel des Spiels ist es, durch gemeinsames Rätseln und Problemlösen aus dem Raum zu fliehen, bevor die 60 Minuten Spielzeit ablaufen. Jeder Raum hat ein anderes Thema, z. B. die Schatzsuche nach einer verborgenen Truhe, spukende Geister oder die Apokalypse. Weitere Informationen findet man auf https://the-room-berlin.com. In jedem Szenario ist die Zusammenarbeit der Teilnehmer besonders wichtig. Hier können jene brillieren, die eine besondere Kombinationsgabe besitzen. Spiele mit körperlicher Betätigung können ebenfalls zu einem starken Teamgeist führen. Dazu eignen sich Parcours, die extra für den Zweck zur Verfügung gestellt werden, z. B. in der Jochen Schweizer Arena. Gebucht werden können diese Aktivitäten über https://www.jochen-schweizer-arena.de/. Auch Geo-Caching ist eine sehr lustige Gruppenbeschäftigung, die den Zusammenhalt stärkt. Dabei werden im Wald und in der Stadt verborgene Schätze mithilfe von GPS-Daten und gemeinsamem Rätsellösen gefunden. Für fast jede deutsche Regionen gibt es das passende Forum, in dem solche Geo-Caching-Locations bekannt gegeben werden.

Teambuilding ist eine großartige Möglichkeit, um das Arbeitsklima zu verbessern und die Kommunikation bei der Arbeit zu fördern. Bei verschiedenen Spielen lockern sich festgefahrene Dynamiken auf, dazu können Mitarbeiter ihre Vorgesetzten einmal auf eine neue Weise kennenlernen. Sehr beliebt sind dafür Casinospiele, da sie jede Menge Nervenkitzel bieten und damit die Stimmung schnell aufhellen. Anfängliche Unsicherheiten im Umgang miteinander werden am kompetitiven Pokertisch schnell aufgelöst. Wer besonders stressresistent ist und einen kühlen Kopf bewahren kann, punktet hier besonders. Aber auch gute Strategen haben bei Poker und Blackjack die Nase vorne. Andere Spielideen sind außerdem Escape Rooms, Parcours oder Geo-Caching. Wichtig ist eigentlich nur, dass jeder auf eine für den Beruf untypische Weise herausgefordert wird und dass gemeinsam gelacht wird. Sie diese beiden Punkte erfüllt, ist die Mission Teambuilding bereits bestens gelungen.

 

Home-Office: So führen Verantwortliche ihr Team erfolgreich aus der Distanz

Wenn die Mitarbeiter im Home-Office statt vor Ort sitzen, ist das für viele routinierte Führungskräfte eine neue Erfahrung. Bewährte Methoden und Prinzipien aus dem Büro lassen sich nicht komplett auf diese Situation übertragen. Aber Führung kann auch auf Distanz gut funktionieren – wenn Sie die Besonderheiten virtueller Teams berücksichtigen. In diesem Artikel lesen Sie: Kommunikation…

Innovationsschmiede 4.0 für Teams: Eckes-Granini hebt globales Teamwork auf ein neues Niveau

Gelebte Innovation großgeschrieben: »Innovation Space« heißt das globale Innovationsmanagement-Portal in Azure von Eckes-Granini, in dem die Mitarbeiter aus über zwölf Ländern ihre Ideen zur Weiterentwicklung des Unternehmens einreichen können. Dem zentralen Innovation-Team bietet das Portal eine moderne Plattform zur übersichtlichen Darstellung und Bearbeitung der Ideen. Innovative Design-Elemente inspirieren die Mitarbeiter, neue Ideen zu generieren und…

Klimawandel: So viel Treibhausgase verursachen Flugzeug, Bahn & Co.

Fahrten mit dem Reisebus verursachen im Vergleich mit anderen Personenverkehrsmitteln im Schnitt den geringsten Ausstoß an Treibhausgasen – auf Gramm pro Personenkilometer gerechnet. Das zeigt die Statista-Grafik auf Basis von Daten des Umweltbundesamtes. Ebenfalls relativ klimafreundlich sind demnach Schienenfahrzeuge und Linienbusse. Die meisten Treibhausgase hingegen stoßen Pkw und Flugzeuge aus. Die Daten basieren auf einer…

So können Sie das Klima am Arbeitsplatz verbessern

Sie wollen das Klima an ihrem Arbeitsplatz oder in ihrem Unternehmen verbessern? Eine gute Unternehmenskultur ist ihnen wichtig? Wir haben acht der wichtigsten Schritte für Sie zusammengestellt, die Sie implementieren sollten, wenn Sie das Arbeitsplatzklima in ihrer Firma verbessern wollen.   Belohnen Sie ihre Mitarbeiter Wussten Sie, dass Unternehmen mit einer Belohnungskultur bedeutend weniger Fluktuationen…

Fünf Jahre klimaneutraler Toner: Druckerhersteller unterstützt Klimaziele der Vereinten Nationen

Kyocera Print Green feiert Jubiläum: Seit fünf Jahren kompensiert Kyocera Document Solutions Deutschland seinen Toner durch die Investition in Klimaschutzprojekte in Afrika. Dadurch wurden Treibhausgase eingespart und die Lebensbedingungen von mehr als einer Viertelmillion Menschen verbessert.   Beim Druck einer DIN-A4-Seite entsteht etwa ein Gramm CO2. Das Druck- und Kopieraufkommen vieler Unternehmen bietet also enormes…

Arbeitsklima, Arbeitskultur und privates Glück wichtiger als Gehalt

Gut ein Viertel der Berufstätigen in Deutschland findet, dass ihr Team nicht vielfältig ist. Das ist ein Ergebnis der Umfragereihe »So arbeitet Deutschland« der Personalberatung SThree, bei der Festangestellte und Freelancer nach verschiedenen Aspekten der aktuellen Arbeitswelt sowie ihren Wünschen befragt wurden [1]. Die Antworten der mehr als 1.000 Teilnehmer zeigen, dass Vielfalt in Unternehmen…

Zusammenarbeit: Teamwork ist schwieriger als gedacht

Teamwork, Kollaboration, Netzwerken: Willkommen in der Arbeitswelt 4.0, so zumindest die gängige Vorstellung. Dass dies nicht unbedingt der Realität entspricht, zeigt eine neue Studie [1] des Büroexperten Sharp Business Systems, in Zusammenarbeit mit dem Marktforschungsinstitut Censuswide. Demnach gilt im deutschen Arbeitsalltag vor allem Eines: Jeder ist sich selbst der Nächste. Teilen von Informationen? Fehlanzeige So…

Gesund, smart und digital – Gesundheitsförderung und Klimaschutz für Unternehmen

Eine App für iOS und Android macht nachhaltiges Verhalten messbar und belohnt es mit Recoins, der ersten grünen digitalen Währung basierend auf CO2-Einsparung. Gesunde und engagierte Mitarbeiter erhalten? Bewegungsmotivation und Klimaschutzziele miteinander verbinden? Das betriebliche Gesundheitsmanagement digitalisieren? Das Unternehmen Blacksquared hat sich zum Ziel gesetzt jedem Menschen die Möglichkeit zu geben, selbst einen Beitrag gegen den Klimawandel zu leisten und dafür die App »CO2…

Wenn Mitarbeiter »Gift« für Rendite und Betriebsklima sind

Mitarbeiter, die das Betriebsklima vergiften, stellen für Unternehmen nicht nur einen enormen Kostenfaktor dar, sondern haben auch einen nachhaltigen negativen Einfluss auf die Unternehmenskultur. Die Studie »Toxic Employees in the Workplace« [1] weist nach, dass die indirekten Kosten solcher Mitarbeiter weitaus höher sind als die direkten Auswirkungen ihres Fehlverhaltens am Arbeitsplatz. Denn sie erledigen nicht…

Serious Game »Wassermanagement im Klimawandel« zeigt, wie unsere Umwelt in 50 Jahren aussehen kann

Wie sieht unser Leben in 50 Jahren aus und wie beeinflusst unser Handeln das Klima und unseren Alltag? Bürgerinnen und Bürger über die Folgen der Nutzung von Landschaft und Agrarfläche zu informieren und mit ihnen ins Gespräch zu kommen – das ist es, was den Forscherinnen und Forschern am Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) und Kooperationspartnern…

Tipps: So gelingt die Führung virtueller Teams

In Unternehmen gewinnen virtuelle Teams, also Projektteams, die aus weltweit verteilten Fachkräften bestehen, zunehmend an Bedeutung. Für Unternehmen ist dies zweifelsfrei ein Vorteil: Durch die virtuelle Zusammenarbeit können sie die jeweils besten Talente für jedes Projekt akquirieren und dabei Zeit und Geld sparen. Für die Führungskräfte dieser Teams stellen sich jedoch ganz neue Herausforderungen, nämlich…

Generation »YouTube« wünscht sich Strukturen und Sicherheit: Wertewandel auf dem Arbeitsmarkt der Generation Z

Für die Generation Z, auch als Generation YouTube bezeichnet, ist die Digitalisierung im Alltag ganz normal und Smartphones und Co. aus allen Lebensbereichen nicht mehr wegzudenken. Die jungen Erwachsenen erobern seit einigen Jahren langsam die Arbeitswelt und bringen ihre ganz eigenen Prinzipien, Vorstellungen und Lebensweisen mit. Um weiterhin dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken, sollten Unternehmen darauf bedacht…