Top-Städte in der Medien- und Unterhaltungsbranche

4,8 Milliarden US-Dollar Erlös hat die Medien- und Unterhaltungsbranche in Berlin im vergangenen Jahr erwirtschaftet. Damit liegt die größte deutsche Metropole laut der PwC-Studie »Cities of Opportunity« auf Rang 10 der umsatzstärksten Medienstädte der Welt. Mehr noch, zehn Prozent der Arbeitskräfte und 13 Prozent des Bruttoinlandsprodukts sollen den PwC-Analysten zufolge in der Bundeshauptstadt an der Branche hängen. Nummer eins unter den Medienstädten ist New York mit 19,7 Milliarden US-Dollar Umsatz.

grafik pwc statista medienstädte

https://de.statista.com/infografik/3296/top-10-staedte-mit-dem-hoechsten-umsatz-in-der-medien–und-unterhaltungsbranche/

Weitere Artikel zu