Cyberspionage auf der Basis von APTs ist Alptraum für Unternehmen

AnzeigeDeutsche IT-Sicherheitsfachleute befürchten Angriffe von Wettbewerbern, Rufschädigung und finanzielle Einbußen. Fast zwei Drittel (65 Prozent) der Entscheidungsträger für IT-Sicherheit in Deutschland bestätigen, dass ihre Unternehmen »definitiv« ein Ziel von Cyberspionage auf der Basis von Advanced Persistent Threats (APTs) sein könnten. Dies geht aus einer aktuellen Befragung von Bitdefender hervor [1]. Angreifer entwickeln solche komplexen dauerhaften … Cyberspionage auf der Basis von APTs ist Alptraum für Unternehmen weiterlesen