EU-DSGVO: Mitarbeiter-Smartphones werden zur Gefahrenquelle

Mobiles Arbeiten spielt in deutschen Unternehmen eine immer größere Rolle. Um auch außerhalb des Büros auf Geschäftskontakte zugreifen zu können, synchronisieren zahlreiche Mitarbeiter ihr Adressbuch mit dem Smartphone. »Was praktisch und harmlos wirkt, ist tatsächlich brandgefährlich«, warnt Andreas Peter, Datenschutz-Koordinator beim Unified-Communications-Hersteller C4B Com For Business. WhatsApp kann nicht datenschutzkonform eingesetzt werdenAnzeige   Hintergrund: Zahlreiche … EU-DSGVO: Mitarbeiter-Smartphones werden zur Gefahrenquelle weiterlesen