Alle Artikel zu Gebühren

Geld-Vorsätze 2017: Starke regionale Differenzen bei den Geld-Vorhaben im neuen Jahr

Jeder 2. Berliner will künftig mehr vergleichen. Desinteresse in Rheinland-Pfalz/Saarland und Sachsen-Anhalt. Schwaben bestätigen Klischee. »Vergleich macht reich«, sagt der Volksmund. Wenn dies stimmt, müsste sich die finanzielle Situation der Berliner 2017 deutlich verbessern. Denn so oft wie in keinem anderen Bundesland lautet der Geld-Vorsatz hier für das neue Jahr: Wir wollen mehr vergleichen, beispielsweise…

Rundfunkbeitrag soll um 30 Cent sinken

Die KEF-Kommission empfiehlt, den Rundfunkbeitrag um 30 Cent zu senken. »Wir empfehlen eine Absenkung, weil es einen Überschuss in der nächsten Periode gibt«, so Heinz Fischer-Heidlberger, Vorsitzender der Kommission. Damit könnte der Rundfunkbeitrag schon das zweite Mal in Folge sinken. Zuvor waren die monatlichen Kosten für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk über Jahrzehnte kontinuierlich gestiegen; von 3,58…

Nach 15 Jahren Streit: Einigung bei Urheberabgaben für PCs

Abgaben betragen für die Jahre 2001 und 2007 zwischen 2 und 3,50 Euro pro Gerät. Bitkom fordert effizientere und schnellere Streitschlichtung sowie bessere Aufsicht über Verwertungsgesellschaften. Der Digitalverband Bitkom und die Verwertungsgesellschaften haben sich nach einem langjährigen Streit über die Höhe der urheberrechtlichen Abgaben für PCs auf einen Vergleich geeinigt. Die Regelung betrifft die Jahre…