Künstliche Intelligenz

Was kann KI im E-Commerce leisten?

Mithilfe der Möglichkeiten der künstlichen Intelligenz können im Online-Shopping-Bereich erhebliche Optimierungspotenziale erkannt und ausgeschöpft werden. Zukunftsorientierte E-Commerce-Anbieter setzen heute verstärkt auf den Einsatz smarter Algorithmen, um einerseits das Einkaufserlebnis deutlich zu verbessern und andererseits die im Unternehmen verfügbaren Ressourcen bestmöglich zu nutzen.   Die Customer Journey wird nicht nur vom eigentlichen Recherche-, Auswahl- und Einkaufserlebnis…

Cyberbedrohungen und wie sie aufzuspüren sind: Entdecken, nachverfolgen, bekämpfen

Microsoft Exchange, Colonial Pipeline und jüngst Kaseya: Die Liste von Unternehmen, die allein in diesem Jahr Cyberangriffen zum Opfer fielen, wird jeden Tag länger. Die Entwicklung zeigt: Präventive Security reicht längst nicht mehr aus – für optimalen Schutz sind neue Ansätze nötig. Ein smartes, KI-gestütztes Netzwerkmonitoring als ergänzender Baustein des IT-Sicherheitskonzepts spürt solche Bedrohungen auf, bevor Unternehmen oder Behörden geschädigt werden.

Mit Deep Learning präventiv statt reaktiv – Warum geben wir uns nur mit Schadensbegrenzung zufrieden?

Die einzige Möglichkeit, mit neuen und sich ständig weiterentwickelnden Cyber­angriffen Schritt zu halten, besteht darin, immer auf dem neuesten Stand der Innovation zu bleiben, sowie proaktiver und weniger reaktiv zu handeln. ­Organisationen sollten in Lösungen investieren, die einen Cyber­angriff abwehren, bevor er stattfindet.

Intelligente Qualitätssicherung ist ein Must-have für die Softwarebereitstellung

Unternehmen planen zunehmend den Einsatz von künstlicher Intelligenz und Maschine Learning im Bereich der Qualitätssicherung. Unternehmen profitieren bereits von agilen Methoden und DevOps in ihrer Qualitätssicherung. Investitionen in Qualitätssicherung bestimmen die Zukunft von Intelligent Industry. Aus dem 13. World Quality Report 2021-20221 von Capgemini, Sogeti und Micro Focus geht hervor, dass Unternehmen zunehmend die Bedeutung…

Studie bestätigt: Künstliche Intelligenz (KI) ist ein wesentlicher Treiber der Energiewende

KI birgt ein enormes Potenzial als Treiber und Unterstützer der globalen Energiewende. KI kann in zahlreichen Anwendungen als intelligente Schicht dienen, damit Muster erkannt, die Systemleistung verbessert sowie die Ergebnisse komplexer Situationen vorhergesehen werden können. Energie- und Technologieexperten zufolge gibt es jedoch einige bedeutende Hindernisse, die einer raschen globalen Akzeptanz von KI im Wege stehen.…

In fünf Schritten zum fairen Einsatz von KI

Die Nutzung künstlicher Intelligenz für Kundenkommunikation und -services wächst rasant. Das wirft Fragen nach der Verantwortung von Unternehmen für den fairen, diskriminierungsfreien Umgang damit auf. Was sind die fünf wichtigsten Schritte bei der Entwicklung sozial gerechter, diskriminierungsfreier KI-Modelle?   Künstliche Intelligenz (KI) kann den Kern gesellschaftlicher Konflikte und Ungerechtigkeiten nicht verschwinden lassen. Aber sie kann…

NLP heißt suchen ohne fluchen

Vielen ist gar nicht bewusst, wie viel Zeit sie im Arbeitsleben mit umständlichen Suchen nach Dokumenten verschwenden. Als wahrer Effizienzboost wirkt dabei die Verbindung von KI-basierter Such- und Analyse-Software mit Natural Language Processing. Wir stellen drei effizienzsteigernde Anwendungsfälle im Unternehmensbereich vor. Natural Language Processing (NLP), das Verfahren zur Verarbeitung natürlicher Sprachen, basiert auf vielen linguistischen…

Jeder Fünfte würde Musik von einer KI hören, aber kaum jemand einen Roman von einer KI lesen

Bei ihrem Medienkonsum bevorzugen die Deutschen Inhalte »echter« Menschen. Datenschutz ist vielen wichtiger als personalisierte Werbung oder Content.   Würden Sie ein Buch lesen, das aus der Feder einer KI stammt? Musik hören, die von Algorithmen komponiert wurde? Oder einen Film schauen, den ein Computer produziert hat? Eine neue Repräsentativ-Umfrage zur Akzeptanz künstlicher Intelligenz von…

Täuschend echte Deepfakes: 45 Prozent der Deutschen fürchten, gefälschte Videos nicht (mehr) erkennen zu können

Mehrheit (58,1 Prozent) fordert Kennzeichnungspflicht von manipulierten Inhalten. 71,5 Prozent sehen in Deepfakes eine Gefahr für die Glaubwürdigkeit der Medien. Aber: Künstliche Intelligenz weckt als Zukunftstechnologie auch viele Hoffnungen.   Ein kurzes Tippen auf das Smartphone – und schon lächelt das eigene Gesicht von Supermans Körper oder aus dem neuen Beyoncé-Musikvideo. Möglich machen dies sogenannte…

KI-Gesetz gefährdet den digitalen Wandel

Studie untersucht Kosten des geplanten EU-Gesetzes zur künstlichen Intelligenz (KI) und warnt vor erheblichen Ausgaben von über €30 Milliarden und einem Rückgang von europäischen KI-Investitionen um bis zu 20 %. Der Gesetzesentwurf der Europäischen Kommission zur Regulierung der künstlichen Intelligenz würde die weltweit restriktivsten Rahmenbedingungen zur Entwicklung und Nutzung von KI zur Folge haben. Eine…

Neue Studie beleuchtet aktuellen Stand der erklärbaren KI

KI-basierte Anwendungen finden sich in Produkten und Dienstleistungen in nahezu allen Lebensbereichen. Gleichzeitig liegen jedoch vielen Methoden der künstlichen Intelligenz sogenannte »Black-Box«-Modelle zugrunde. Sie machen es für Anwender schwer nachvollziehbar, wie die Entscheidung eines Algorithmus zustande kommt. Trotz des hohen Bedarfs an erklärbarer KI fehlt es derzeit noch an entsprechenden Best Practices – und zwar…

Die vielen Vorteile des Smart Homes

Haben wir uns gerade einmal an eine digitalisierte Welt gewöhnt, klopft schon die nächste große Ära an unsere Tür: Das Zeitalter der künstlichen Intelligenz. Denn was uns vor ein paar Jahren noch wie die fantasievollen Requisiten eines Science-Fiction-Film vorkam, ist heute bereits gelebte Realität – und zwar ohne, dass wir es großartig merken. Schlaue Programme…

Damit KI-Projekte ans Ziel kommen: Zehn Gebote gegen die Proof-of-Concept-Hölle

Am Anfang ist die Euphorie – und die ist meistens groß. Vor dem Start eines KI-Projekts erreichen die Erwartungen ungeahnte Höhen, nach einigen Wochen oder Monaten folgt dann die Ernüchterung. Am Ende steht nicht die erhoffte revolutionäre Verbesserung der eigenen Prozesse oder die zündende neue Serviceidee, sondern ein Proof of Concept (PoC). Diese Evaluation zeigt,…

Liebst du mich?

Je weiter sich künstliche Intelligenz verbreitet, desto wichtiger ist es, sie verantwortungsvoll einzusetzen. Sonst wird die Liebesaffäre zwischen Mensch und Maschine nur von kurzer Dauer sein. Von Peter van der Putten, Director AI bei Pegasystems und Assistant Professor AI an der Universität Leiden   »You broke my heart, cause I couldn’t dance, you didn’t even…

Deutschland zählt weltweit zu den Top-3-Märkten für intelligente Automatisierung

Neue ISG-Studie: Auch der deutsche Mittelstand setzt verstärkt auf intelligente Automatisierung auf Basis künstlicher Intelligenz.   Intelligente Automatisierung unter Einbindung von künstlicher Intelligenz (KI) gewinnt zunehmend auch im deutschen Mittelstand an Akzeptanz. Zugleich weitet sich nicht zuletzt wegen der Covid-Pandemie die Automatisierung nun auch auf Prozesse im Vertrieb, Marketing, Kundenservice und bei den Lieferketten aus.…

KI für jeden? Transfer Learning ist ein erster Schritt

Transfer Learning wird oft als Wundermittel gepriesen, um künstliche Intelligenz zur Marktreife zu bringen. Die Lernmethode nutzt bereits trainierte Modelle als Ausgangspunkt und kann somit schneller Ergebnisse liefern. Damit hat Transfer Learning das Potenzial, den KI-Einsatz in Unternehmen zu beschleunigen, findet Franz Kögl, Vorstand von IntraFind, dem Spezialisten für Enterprise Search und KI. Experten setzen…

Whitepaper: Conversational Commerce

Wettbewerbsvorteile durch digitale Assistenten in konjunkturschwachen Zeiten. Wie wichtig ein positives Kundenerlebnis für den Erfolg von Unternehmen ist, haben etliche Publikationen umfassend nachgewiesen. Die Corona-Pandemie hat nun auch gezeigt, welche Rolle die Customer Experience in einer Krise und damit während einer schwachen Konjunktur spielt. Laut einer Studie des auf Analytics spezialisierten Softwareanbieters SAS sind 61…

Gegen KI-Auswertung im Video-Recruiting

Anbieter für Video-Recruiting unterstützt und fordert weiterhin eine klare Absage der Branche an KI-Auswertungen von Bewerbungsvideos. Eine investigative Reportage des Bayerischen Rundfunks in Verbund mit dem Spiegel zum Einsatz künstlicher Intelligenz in Bewerbungsvideos sorgt derzeit für Furore in der Arbeitswelt. Das Ergebnis des Beitrags, der unter dem Titel »Fairness oder Vorurteil?« auch im Internet abrufbar…