Strategien

Wie bereiten Unternehmen ihre Belegschaft auf 2023 vor?

  Bei diesen Themen sind Corporate Learning und Mitarbeiterentwicklung besonders stark gefragt.   In den letzten beiden Jahren war die große Herausforderung für viele Team-Leiter, Personal- und Schulungsverantwortliche die Frage: Wie unterstütze ich mein Team im »New Normal«? Aber auch wer den Übergang zur neuen Arbeitswelt gut in die Wege geleitet hat, sieht sich bereits…

Anpassung der Innovationsstrategie an die Krise

 Etwa 45 Prozent der deutschen Unternehmen fokussieren ihre Innovationsbemühungen im Rahmen der Krise stärker auf das Kerngeschäft.  In 50 Prozent der Unternehmen erwarten Führungskräfte keine negativen Auswirkungen auf das Innovationsbudget.  Künstliche Intelligenz ist für fast 80 Prozent der Unternehmen relevant, das Metaverse nur für 30 Prozent.   Die Folgen des Ukraine-Krieges setzen deutschen Unternehmen ebenso…

Brücke zum Business – Data Science braucht mehr als Data Scientists

Wer sich die Digitalisierung wirklich zu eigen machen will, muss das Thema Datenmanagement strategisch angehen. Viele Unternehmen verfolgen laut Solita hier jedoch bislang nur halbherzige Ansätze.   Chaos und Disruption, die datentechnisch in vielen Unternehmen heute herrschen, lassen keinen Zweifel aufkommen: Jede größere Organisation braucht inzwischen eine Datenstrategie und sollte das Thema auch nicht auf…

5 Tipps, wie Unternehmen ihre Zukunftsfähigkeit in der Multi-Krise sichern

Spätestens seit Beginn des russischen Kriegs gegen die Ukraine befindet sich die deutsche Wirtschaft in einer multiplen Krise: Die Energiekosten sind regelrecht explodiert, im Winter drohen regionale Blackouts und die Inflation liegt mit 10 Prozent auf dem höchsten Stand seit über 70 Jahren. Außerdem sind die internationalen Lieferketten weiterhin gestört und auch die Corona-Pandemie ist…

HCI-Infrastrukturen: Für wen, für was und wann?

Die Komplexität von IT-Strukturen nimmt zu. Verteilte Infrastrukturen beanspruchen Zeit in der Administration. Zudem sollen neue Technologien, Konzepte und die digitale Transformation die ständig sich verändernden Bedarfe des Business befriedigen. Und bei all dem stehen die Ausfallsicherheit und Resilienz weit oben auf der Prioritätenliste. Eine Konsolidierung und Simplifizierung scheinen angemessen zu sein, damit IT-Spezialisten die…

Mit CDP gegen Ransomware: Die Sicherheit dort verbessern, wo sie am wichtigsten ist

In Zeiten von Ransomware, Insider Threats und Advanced Persistant Threats sind viele Unternehmen in puncto Security in der Defensive. Neben der eigentlichen Abwehr geht es im Kern darum, lange IT-Ausfallzeiten und Datenverluste zu vermeiden. Backups bieten bei der Wiederherstellung weniger wichtiger Daten eine einfache und praktikable Lösung. Kritische Daten und Workloads benötigen allerdings eine ausgereiftere…

Whitepaper: How to Become a Software Company?

Der Slogan »Software is going to eat the world« hat sich schnell zur Realität entwickelt. Branchenübergreifend definieren sich Unternehmen zunehmend über die Software. Vector stellt in diesem White-Paper Erfahrungen aus den Beratungsprojekten vor. Fallstudien von AST, Bosch, Eaton, Marelli, Vector und Volkswagen/Cariad zeigen mit Beispielen, wie der Wandel zum Software-Unternehmen gelingt. Wie sieht der Weg…

Datenschutz: 10 Taktiken, die jedes Unternehmen beherzigen sollte 

Wenn man Datenschutzverletzungen vorbeugen will, geht es nicht nur darum, juristische Konsequenzen zu vermeiden, sondern auch die geschäftliche Kontinuität zu wahren. Laut einer Untersuchung von IBM sind die durchschnittlichen Kosten einer Datenschutzverletzung um 2,6 % gestiegen, von 4,24 Millionen US-Dollar im Jahr 2021 auf 4,35 Millionen US-Dollar im Jahr 2022. Eine Datenschutzverletzung führt potenziell zum Verlust…

Kooperationen – welche Hürden sind für eine gute Zusammenarbeit zu überwinden

  In den vergangenen Jahren gab es deutliche Veränderungen der Rahmenbedingungen auf dem Markt. Unternehmen müssen nun auf der einen Seite mit Fachkräftemangel, stockenden Produktionszeiten und neuen digitalen plattformbasierten Vertriebskanälen umgehen und zugleich Kundenbedürfnissen nach innovativen Produkten begegnen. Vor diesem Hintergrund erhält die Frage, ob ein Unternehmen ein Produkt selbst entwickelt und herstellt (»make«), hinzukauft…

Probleme der IT-Infrastruktur: »Das Dreckige Dutzend«

»Das Dreckige Dutzend« ist weit mehr als ein US-Kriegsfilm. Der Begriff ist sehr oft auf verschiedene Weise in verschiedenen Branchen genutzt worden, vom Einzelhandel bis zur Luftfahrtindustrie. Für die IT-Branche hat Eric Herzog, CMO bei Infinidat, eine Liste der »Dreckigen Dutzend« erstellt. Es handelt sich um eine Liste von Problemen der IT-Infrastruktur, die aktuelle Unternehmensimplementierungen…

Neustart von Gaia-X: Europäische IT-Experten fordern digitale Souveränität

Über 80 Prozent der IT-Experten plädieren für mehr digitale Souveränität in Europa. Mehr als ein Drittel (35 Prozent) bezeichnet eine eigenständige europäische IT-Sicherheitstechnik als „sehr wichtig“. Dies ist das Ergebnis einer Befragung von über 500 IT-Sicherheitsexperten in Deutschland, Frankreich und Großbritannien durch censuswide im Auftrag der comforte AG. Grund genug für das Cyber-Security-Unternehmen aus Wiesbaden…

In fünf Schritten raus aus dem Datenlabyrinth

Der intelligente Umgang mit Daten ist entscheidend für die Digitalisierung von Unternehmen. Das Problem: Werden die Informationen nicht richtig analysiert und verarbeitet, entstehen hochkomplexe Datenmassen, die die Transformation sogar bremsen können. Welche Möglichkeiten gibt es, damit Unternehmen den Weg aus dem Datenlabyrinth finden.    Der schnelle technologische Fortschritt ermöglicht es Unternehmen, effizienter, innovativer und produktiver…

Nachhaltigkeit ist die Zukunft für die deutsche Bauwirtschaft

Die Europäische Union will im Rahmen des Green Deals den Gebäudebestand bis zum Jahr 2050 vollständig dekarbonisieren, so dass Gebäude nur noch »nahezu null« Energie verbrauchen. Die neue EU-Gebäuderichtlinie aus dem Jahr 2021 stellt dabei einen Paradigmenwechsel da. Mit ihr existiert damit zum ersten Mal eine direkte Verpflichtung für Mitgliedstaaten, EU-Bürger und Unternehmen, Bestandsgebäude energetisch…

Cybersecurity-Markt: Nachfrage nach strategischer Beratung wächst stark

Angesichts der exponentiellen Zunahme der Angriffsvektoren suchen Unternehmen nach neuen Wegen, um ihre Abwehrressourcen effizienter einzusetzen.   Cybersicherheit wird zur Unternehmenssicherheit. Zwei Faktoren treiben den Wandel besonders stark. Erstens nehmen die Größe der Angriffsflächen und die Zahl der Angriffspunkte massiv zu. Zweitens wächst die Fähigkeit der Angreifer, ihre Methoden zu variieren und dabei immer wieder…

Partner against Cybercrime: Was XDR-Lösungen leisten müssen und die Macht starker Partnerschaften

Nicht nur die IT-Infrastruktur von Unternehmen wird aufgrund von Homeoffice und Work from Anywhere immer komplexer und bietet unter anderem dadurch eine vergrößerte Angriffsfläche, auch die Cyberangriffe selbst entwickeln sich  in ihrer Komplexität immer weiter. Schneller, raffinierter und effizienter scheint die Devise zu lauten. Dagegen helfen nur Cloud-native und KI-gestützte Sicherheitslösungen.   Unzählige hochmotivierte Angreifer…

Wirtschaftskrise als mögliche Chance für den Digitaldruck

Steigende Energiekosten und ein weltweiter Rohstoffmangel machen auch vor der Druckerbranche keinen Halt. Allein die Preise für eine Tonne Papier haben sich in den letzten vier Jahren von 80 Euro auf 172,99 Euro erhöht. Zusätzlich gibt es Lieferengpässe und enorme Strom- und Treibstoffkosten. Dennoch könnte die aktuelle Schieflage der Wirtschaft eine Chance für einen Teil…

Resilient ist nur, wer die Datenhoheit behält

Die Digitalisierung verändert die Wirtschaft tiefgreifend: Plattformbasierte Geschäftsmodelle dringen in immer mehr Branchen vor und lassen neue Wertschöpfungssysteme entstehen. Diese digitale Welt macht natürlich nicht Halt an irgendwelchen Ländergrenzen. Ohne europaweites Engagement und einheitliche Regeln, die mit diesem Tempo Schritt halten, werden wir weder wettbewerbs- noch innovationsfähig bleiben. Brüssel hat das sehr wohl erkannt und…

Berichtspflicht – Nachhaltigkeit wird für Unternehmen verpflichtend…

… und damit auch für die IT. Im Pariser Klimaabkommen legte die Weltgemeinschaft 2015 fest, dass die fortschreitende Erderwärmung 1,5 Grad Celsius nicht übersteigen dürfe. Jedes Grad mehr wird unseren Planeten irreparabel schädigen, Dürren, Hungersnöte und massive Bevölkerungsverschiebungen zur Folge haben. Damit das hoch gesteckte Ziel gelingen kann, muss jeder einen Beitrag leisten. Auch die…