Trends 2022

Report zeigt: Cyberkriminelle starten minütlich neue Angriffe

Laut Threat Intelligence Report verwenden Hacker am häufigsten Malware, um ihre finanziellen, geopolitischen, militärischen und taktischen Ziele zu erreichen.   Das Cybersecurity-Unternehmen BlackBerry hat seinen Global Threat Intelligence Report veröffentlicht, der den Umfang und die Art der Bedrohungen für eine Reihe von verschiedenen Organisationen und Regionen aufzeigt. Dies beinhaltet auch gezielte Angriffe auf den Automobil-…

Die 10 besten Gaming-Tablets 2022

Tablets mag nicht so beliebt sein wie vor fünf Jahren, aber in Deutschland bleibt die Anzahl von Nutzern stabil. Laut Statista gab es bereits 2018 rund 39 Millionen Tablet-Nutzer in Deutschland und diese Zahl hat sich seither nicht verringert. Tablets sind die Zukunft für all die, welchen den Mittelweg zwischen großem Bildschirm und Portabilität suchen. Wir haben…

Verantwortungsvoller Umgang mit Technologie im Sinne der Gesellschaft – eine globale Bestandsaufnahme

91 % der in Deutschland befragten Führungskräfte berücksichtigen immer oder manchmal die Reduzierung des ökologischen Fußabdrucks bei der Entwicklung oder Investition in neue Technologien. Größte Hindernisse bei der Verankerung von Responsible Tech sind mangelndes Bewusstsein der Führungsebene, organisatorischer Widerstand gegen Veränderungen und konkurrierende Prioritäten.   Die globale Technologieberatung Thoughtworks hat »The state of responsible technology«…

PC-Auslieferungen mit Einbruch in Q4 2022

Der PC-Markt kämpfte im Jahr 2022 vor allem mit der hohen Inflation, vorgezogenen Käufen der Vorjahre und wirtschaftlicher Unsicherheiten. Schon die ersten drei Quartale deuteten ein düsteres Bild an, doch das vierte Quartal verzeichnete noch einmal den stärksten Rückgang seit Jahrzehnten. Und das, obwohl das Alltagsleben zweifelsfrei immer digitaler wird und heute mehr Anwendungen denn…

»State of Software Security 2023« zeigt, wie sich Sicherheitslücken in Anwendungen verändern

Über 30 Prozent der Anwendungen enthalten Fehler beim ersten Scan; nach fünf Jahren haben fast 70 Prozent der Apps mindestens einen Fehler.   Der neu veröffentlichte Report »State of Software Security 2023« von Veracode, dem weltweit führenden Anbieter von Application Security Testing (AST), zeigt auf, wie sich Schwachstellen in Anwendungen über die Zeit verändern: sind…

Nachhaltigkeit wird in der Wirtschaft immer wichtiger

Der Umbau der Wirtschaft zu mehr Nachhaltigkeit kommt deutlich voran. 84 Prozent der Verantwortlichen für Nachhaltigkeit in Unternehmen der Realwirtschaft sagen, das Thema sei »wichtiger« oder »viel wichtiger« geworden. In der Finanzwirtschaft liegt der Wert mit 73 Prozent nicht viel niedriger. Das sind Ergebnisse des Sustainability Transformation Monitors 2023, einer breit angelegten Befragung von Unternehmen…

Russland schickt eigenen ITK-Markt auf Talfahrt

Umsätze sind 2022 um ein Viertel zurückgegangen. 2023 wird weiterer Rückgang um 5,6 Prozent auf 30,64 Milliarden Euro erwartet. Rohleder: »Trend der digitalen Verzwergung Russlands wird sich fortsetzen«.   Russland hat sich mit dem Angriff auf die Ukraine international ins Abseits manövriert – mit gravierenden Folgen auch für die heimische Digitalbranche und IT-Investitionen. Im vergangenen…

Zwischen Hoffen und Zögern – so denken Unternehmen über Intelligent Automation

Viele Unternehmen setzen Automatisierung punktuell bereits erfolgreich ein, schaffen es aber nicht, das volle Potenzial auszuschöpfen. Die Antwort darauf lautet Intelligent Automation. Die Kombination aus verschiedenen Technologien unterstützt Firmen dabei, effizienter und produktiver zu werden. Der IT-Dienstleister adesso hat im Rahmen einer repräsentativen Studie Unternehmen dazu befragt, wo sie auf der Reise hin zu einer…

Ohne Learning & Development droht Abwanderung von Fachkräften

71 Prozent deutscher Arbeitnehmer würden sich eher für einen Arbeitgeber entscheiden, der kontinuierliche Lern- und Entwicklungsmöglichkeiten priorisiert. Mehr als die Hälfte (54 Prozent) der deutschen Arbeitnehmer ziehen Jobwechsel bei ausbleibenden Schulungen und Entwicklungsmöglichkeiten in Betracht. Deutsche Arbeitnehmer machen sich besonders Gedanken über Arbeitsplatzkultur: 33 Prozent sehen »schlechte Kultur« als Kündigungsgrund.   Unternehmen kämpfen aktuell damit,…

Struktureller Fachkräftemangel bremst die Digitalisierung aus

Stellen bleiben im Schnitt 7 Monate unbesetzt. Unternehmen suchen auf allen Kanälen nach Personal.   Der Mangel an IT-Fachkräften hat sich verschärft – trotz der schwierigen konjunkturellen Lage, weiterer Krisen und der Verwerfungen, die von dem russischen Angriffskrieg in der Ukraine ausgehen. Derzeit fehlen in Deutschlands Unternehmen 137.000 IT-Expertinnen und -Experten quer durch alle Branchen.…

75 Prozent von Cyberkriminalität betroffen

Häufigste Vorfälle sind Datenweitergabe, Betrug und Schadsoftware-Attacken. Nur ein Fünftel wendet sich an die die Polizei.   Schadsoftware, Betrug beim Online-Shopping oder Beleidigungen in sozialen Netzwerken – drei von vier Internetnutzerinnen und Internetnutzern (75 Prozent) waren in 2022 von Cyberkriminalität betroffen. 22 Prozent geben an, keine solchen Erfahrungen gemacht zu haben, 3 Prozent wollten dazu…

Die Malware versteckt in der Archivdatei 

Kombination aus Archivdateien und HTML-Schmuggel hilft Cyberkriminellen Tools auszutricksen.   HP Inc. präsentiert den HP Wolf Security Threat Insights Report für das dritte Quartal 2022. Dieser zeigt, dass Archivdateiformate wie ZIP- und RAR-Dateien der häufigste Dateityp für die Verbreitung von Malware sind. Damit übertreffen sie zum ersten Mal seit drei Jahren Office-Dateien. Die Ergebnisse des…

Neun von zehn Führungskräften berichten, dass ESG einen Return on Invest liefert

Leistungsstarke Unternehmen sehen ESG (Environmental Social Governance – zu Deutsch: Umwelt, Soziales und Unternehmensführung) als wertschöpfend an, aber die Geschäftsleitung muss Verantwortung übernehmen.   Erhöhte ESG-Investitionen korrelieren mit höheren Unternehmensgewinnen, so eine neue Studie des Infosys Knowledge Institute, des Thought Leadership- und Forschungsarms von Infosys [1]. Der Bericht zeigt auf, welche Maßnahmen Organisationen jetzt ergreifen…

363 Tage, um 50 Prozent der Schwachstellen zu beheben

Ein Viertel aller Anwendungen in der Tech-Branche enthält »schwerwiegende« Sicherheitslücken. Branche ist jedoch führend bei der Behebung von Sicherheitslücken, sobald diese entdeckt werden.   Laut dem zwölften State of Software Security (SoSS) Report von Veracode weisen 24 Prozent der Anwendungen im Technologiebereich Sicherheitslücken auf, die als »schwerwiegend« eingestuft werden – im Falle eines Cyberangriffs würden…

Kostensteigerung der Trinkwasserversorgung durch Nitratverschmutzung – Wasserknappheit verschärft Nutzungskonflikte

DIW-Studie zu Wasserknappheit und -verschmutzung in Deutschland – Unzureichende Bepreisung von Oberflächen- und Grundwasser – Nitratbelastetes Grundwasser lässt Kosten für Trinkwasseraufbereitung steigen – Ökolandbau kann Gewässerqualität verbessern   Klimawandel sowie Schadstoffbelastung und übermäßiger Verbrauch machen die wertvolle Ressource Wasser auch in Deutschland immer knapper: Das heizt Nutzungskonflikte an und verteuert das Trinkwasser, so die zentralen…

Anpassung der Innovationsstrategie an die Krise

 Etwa 45 Prozent der deutschen Unternehmen fokussieren ihre Innovationsbemühungen im Rahmen der Krise stärker auf das Kerngeschäft.  In 50 Prozent der Unternehmen erwarten Führungskräfte keine negativen Auswirkungen auf das Innovationsbudget.  Künstliche Intelligenz ist für fast 80 Prozent der Unternehmen relevant, das Metaverse nur für 30 Prozent.   Die Folgen des Ukraine-Krieges setzen deutschen Unternehmen ebenso…

Die Zukunft der Softwaresicherheit – und was man dabei im Blick behalten sollte

In den meisten Fällen sind wir dann stärker, wenn wir zusammenhalten. Das gilt nicht zuletzt auch für die Cybersicherheit. Erkenntnisse austauschen, gegenseitig aus Fehlern und Erfolgen lernen, darüber diskutieren, wie sich die Bedrohungslandschaft entwickelt und wie man am besten darauf reagiert, all das bereitet uns besser auf die Zukunft und die damit verbundenen Herausforderungen vor.…

Isolierte Daten im Industrial IoT: Produzierende Unternehmen zu sehr auf sich selbst fokussiert

Benchmark-Report zum Status des IIoTs zeigt: Fast die Hälfte der IT-Verantwortlichen im DACH-Raum arbeitet an der eigenen Data Economy Readyness.   Daten aus dem Industrial Internet of Things (IIoT) führen in Deutschland, Österreich und der Schweiz zumeist ein Inseldasein. In zwei Drittel der produzierenden Unternehmen können diese Daten nicht über die Grenzen der Abteilung, in…

Jeder zweite Cyberexperte ist überzeugt: Deutsche Führungsebene vernachlässigt IT-Sicherheit

Eine aktuelle Studie stellt fest, dass der Vorstand sich der Cyberrisiken zwar bewusst ist, die Priorisierung der Cybersicherheit aber weiterhin eine Herausforderung bleibt.   Eine neue Studie von Trellix, dem Experten für Cybersicherheit und innovative XDR-Technologien, zeigt eine Diskrepanz zwischen Cybersicherheitsexperten und der Unternehmensführung. Obwohl ein Bewusstsein auf Vorstandsebene für Cyberrisiken besteht, ist mehr als…

Betrügerische E-Mails und SMS haben weiterhin Hochkonjunktur

Mehr als 60 Prozent der Weltbevölkerung nutzt moderne Informationstechnologie, um sich im Alltag zurechtzufinden. Bei einer so großen Zahl von Online-Nutzern haben sich leider auch kriminelle Akteure der Technologie zugewandt, um Betrügereien durchzuführen und Profit zu machen. Betrüger nutzen eine Reihe von Kanälen, um Menschen mit echt wirkenden Phishing- und Social-Engineering-Taktiken anzusprechen und sie zur…