Trends 2021

Besserverdiener haben öfter Homeoffice

https://de.statista.com/infografik/28658/anteil-der-homeoffice-nutzer_innen-in-deutschland-pro-einkommensgruppe/ Fast 90 Prozent des bestverdienendsten Viertels der deutschen Erwerbstätigen hat 2021 mindestens zeitweise von den eigenen vier Wänden aus gearbeitet. Das zeigt eine Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Partei Die Linke vom 17. Oktober, die anhand Erhebungen des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung sowie der Bundesanstalt für Arbeitsschutz (IAB) und Arbeitsmedizin einen Überblick…

Cyberkriminalität 2021: Kaum Fortschritte beim Kampf gegen Ransomware, Spam & Co.

Ungeschützte digitale Identitäten fördern kriminelle Aktivitäten von Hackern.   Das allgemeine Leben im Jahr 2021 stand noch stark unter dem Zeichen der Pandemie. Währenddessen erreichte nicht nur die Nutzung digitaler Dienste einen Höchststand. Auch Cyberkriminelle nutzten die Gunst der Stunde und erhöhten die Gefahren für Nutzer enorm. In seinem jährlichen „Consumer Threat Landscape Report“ stellt…

Fachkräftemangel: 51 % aller Unternehmen finden keine passenden Arbeitskräfte

51 Prozent aller für den DIHK-Fachkräftereport 2021 befragten Unternehmen können offene Stellen längerfristig nicht besetzen, weil sie keine passenden Arbeitskräfte finden – das sind 19 Prozentpunkte mehr als bei der Vorjahreserhebung. »Der Fachkräftemangel in den Betrieben ist zurück: schneller und in größerem Umfang als von vielen erwartet«: So fasst der stellvertretende DIHK-Hauptgeschäftsführer Achim Dercks die Ergebnisse der Erhebung zusammen.

Halbleiter-Foundries: Die unbekannten Giganten der Chipindustrie

https://de.statista.com/infografik/27897/jahresumsatz-der-fuehrenden-halbleiter-foundries   Seit Beginn der Pandemie herrscht in Industriesektoren wie der Automobil-, Informationstechnologie- und Unterhaltungselektronikbranche Chipmangel, unter anderem begründet durch Störungen in Produktionsabläufen und Lieferketten bei gestiegener Nachfrage. Der andauernde Krieg in der Ukraine und weltweite Inflation tragen ebenfalls ihren Teil zu vergleichsweise schwachen Quartalsergebnissen von Chipproduzenten wie AMD, Qualcomm oder Intel bei. Letzterer stellte einen neuen…

Public Cloud: Microsoft und Google gewinnen Marktanteile

Die Anteile von Microsoft und Google am weltweiten IaaS-Markt (Infrastructure-as-a-Service) sind in den vergangenen beiden Jahren deutlich gestiegen. Zwischen 2019 und 2021 legte Microsoft Azure von 16,5 % auf 20,8 % zu. Im gleichen Zeitraum stieg der Marktanteil von Google Cloud von 7,4 % auf 9,5 %. Amazon Web Services (AWS) verteidigte seine Marktführerschaft und…

Vermehrter Webtraffic durch bad Bots

Bots machen laut Imperva Bad Bot Report über 40 Prozent des Webtraffics aus. Davon entfallen fast zwei Drittel auf schädliche Bots. Dazu zählen beispielsweise Impersonator (führen z.B. DDoS-Attacken aus oder verbreiten Propaganda), Content-Scraper (kopieren Inhalte von Seiten), Hacking-Tools oder Spam-Bots. Unschädliche Bots machen das übrige Drittel des nicht menschlichen Traffics aus – dazu zählen beispielsweise Programme, die…

Alphabet, Microsoft, Amazon, Apple: Damit verdienen die Tech-Riesen ihr Geld

• Infografik: Damit verdienen die Tech-Riesen ihr Geld | Statista Die Tech-Konzerne Alphabet, Microsoft, Amazon und Apple haben ihr unternehmerisches Portfolio in den letzten Jahren ausgebaut. Die Statista-Grafik zeigt, womit sie im vergangenen Jahr die größten Anteile ihres Umsatzes erwirtschaftet haben. Der Online-Händler Amazon macht im Segment E-Commerce den meisten Umsatz. Doch der Handelsriese hat längst auch…

Weltweite Halbleiter-Umsätze stiegen 2021 um 26 Prozent

Die weltweiten Umsätze mit Halbleitern beliefen sich im Jahr 2021 auf insgesamt 595 Milliarden US-Dollar, so die finalen Ergebnisse des Research- und Beratungsunternehmens Gartner. Dies entspricht einem Wachstum von 26,3 Prozent im Vergleich zu 2020. »Die Ereignisse rund um den aktuellen Chip-Mangel wirken sich auch weiterhin auf die OEMs weltweit aus. Gleichzeitig trieben der Anstieg…

Patente: China mit der größten Zunahme

China meldet immer mehr Patente in Europa an. Das zeigt die Statista-Grafik auf Basis von Daten der Europäischen Patentorganisation. Im Jahr 2015 waren es noch 5.729 Patentanmeldungen – im letzten Jahr hingegen bereits 16.665. Eine Zunahme von rund 191 Prozent. Dieser Trend kann als Indikator dafür gelesen werden, dass sich China zur weltweit führenden Wirtschaftsmacht entwickelt. Noch…

Insider-Bedrohungen: 70 Prozent der Unternehmen haben keine Strategie zur Abwehr

Die Mehrheit der Unternehmen im EMEA-Raum (59 %) priorisieren Insider Threats nicht . Bedrohungen von innen haben die Mehrzahl (59 %) der Datensicherheitsvorfälle in den vergangenen zwölf Monaten verursacht.   Aus der neuen Studie von Imperva geht hervor, dass Unternehmen in einer Zeit, in der das Risiko am größten ist, daran scheitern, das Problem von Insider-Bedrohungen…

Umwelt- und Klimathemen bewegen junge Menschen

Jugendliche wollen mehr gehört und einbezogen werden, wenn es um ihre Zukunft geht.   85 Prozent der befragten Jugendlichen finden Umwelt- und Klimaschutz wichtig. Damit zählt das Thema zu den vier wichtigsten Themen für junge Menschen in Deutschland. Das zeigt die repräsentative Studie »Zukunft? Jugend fragen! – 2021«, für die im Auftrag des Umweltbundesamts (UBA)…

So schlecht ist der deutsche Mittelstand auf Hacking-Angriffe vorbereitet

Knapp 42 Prozent der befragten Unternehmen haben sich bisher nicht ausreichend mit der Thematik befasst. Rund 70 Prozent der Unternehmen fühlen sich trügerischerweise nicht bedroht.   CyberDirekt, die erste digitale Plattform für Cybergefahren und deren Absicherung, präsentiert die »CyberDirekt Risikolage 2022«. Die repräsentative Studie in Zusammenarbeit mit dem Düsseldorfer Forschungsinstitut INNOFACT zeigt, dass es in…

Stille Resignation: Warum die große Wechselwelle auch nach Deutschland kommt

Schwappt die Welle der Great Resignation auch nach Deutschland? Das Research-Team der Jobplattform StepStone ist dieser Frage auf den Grund gegangen und hat insgesamt rund 18.000 Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen in Deutschland zu Wechselbereitschaft sowie Erwartungen an künftige Jobs und Arbeitgeber befragt. Die wichtigsten Ergebnisse im Überblick. Rund 15 Millionen Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen in Deutschland denken…

Top 10 der Länder mit der höchsten Dichte der Cyberkriminalität

Deutschland liegt auf Platz 8 und hat 170 Mal weniger Betroffenen pro 1 Million Nutzer im Vergleich zu Großbritannien.   In der Bundesrepublik ist die Dichte der Cyberkriminalität im Vergleich zum Vorjahr um 86 % gestiegen. Dieser Anstieg ist einer der größten weltweit.   Surfshark – das Cybersicherheitsunternehmen hat eine Studie über die Top 10…

Wir verbrauchen mehr Erde als wir haben

https://de.statista.com/infografik/10574/benoetigte-erden-je-lebensstil-ausgewaehlter-laender/ Die Bevölkerung Katars lebt ein besonders verschwenderisches Leben. Jährlich verbrauchen sie so viele Ressourcen, dass alle 7,5 Milliarden Erdenbürger bei gleichem Lebensstil neun Planeten wie die Erde bräuchten, um nachhaltig zu leben. Der Lebensstil der US-Amerikaner würde übertragen auf die Weltbevölkerung etwa 5,1 Erden »verbrauchen«. Australien folgt mit etwa 4,5 dahinter, wie die Statista-Grafik…

Fünf Trends: Die Erwartungen an die hybride Arbeitswelt sind groß

Am 20. März endet die Homeoffice-Pflicht in Deutschland. Nicht nur hierzulande, auch weltweit stehen Unternehmen vor der Herausforderung, den Wandel von Remote Work zum hybriden Arbeiten umzusetzen. Eines ist dabei klar: Die Bedürfnisse und Anforderungen der Beschäftigten an die Arbeitswelt haben sich in den letzten zwei Jahren verändert. Für den Microsoft Work Trend Index wurden…

Einbußen bei Zufriedenheit im Job

Arbeitgeber sind stärker denn je gefordert, auf die Bedürfnisse ihrer Arbeitnehmenden zu reagieren, um die Attraktivität des Arbeitsplatzes zu wahren.   Die Zufriedenheit am Arbeitsplatz hat sich im Laufe der Corona-Pandemie verändert. Laut einer aktuellen Umfrage im Auftrag von Robert Half, einem Anbieter von Talentlösungen, sind derzeit nur 53 Prozent der befragten Arbeitnehmenden zufrieden mit…

Open Source treibt die Infrastruktur-Modernisierung voran

Red Hat, Anbieter von Open-Source-Lösungen, veröffentlicht die Ergebnisse der Studie »The State of Enterprise Open Source 2022«, an der weltweit 1.296 IT-Führungskräfte teilnahmen. Eine zentrale Erkenntnis der zum vierten Mal nach 2019 durchgeführten Untersuchung ist, dass die Nutzung von Open Source auch in der Corona-Pandemie weiter dynamisch gewachsen ist. So erklären 92 % der Befragten,…

Analyse: Einsatz von RPA-Technologie schafft neue Arbeitsplätze und erhöht Produktivität

Eine kürzlich durchgeführte Studie des IDC, die von UiPath in Auftrag gegeben wurde, unterstreicht, dass mit der Robotic Process Automation (RPA)-Technologie neue Arbeitsplätze geschaffen und die Produktivität der Mitarbeitenden erhöht wird. Darüber hinaus bieten RPA-Schulungsprogramme Vorteile für Mitarbeiter, wie etwa höhere Gehälter und Aufstiegsmöglichkeiten innerhalb des Unternehmens. Weltweit verändern sich Unternehmen und ihre Arbeitsweise durch…

Stundensätze und Gehälter: Sind Freelancer die Gewinner der Krise?

Ergebnisse GULP Arbeitsleben Studie 2021 – Stundensätze und Gehälter.   GULP, ein spezialisierter Personaldienstleister in den Bereichen IT, Engineering und Life Science, hat die Ergebnisse der GULP Arbeitsleben Studie 2021 veröffentlicht. Trotz der widrigen Umstände haben sich die Stundensätze von Freelancern erneut erhöht, während sich das Bruttogehalt von Festangestellten entgegengesetzt entwickelte. Doch das muss nicht…