Alle Artikel zu Rekrutierung

Wie man heute IT-Fachkräfte gewinnt: Unternehmen müssen sich bei Kandidaten bewerben

Der Paradigmenwechsel in der Rekrutierung ist da. Wer seine IT-Stellen zügig besetzen will, hat viele neue Aufgaben. Aber auch gute Chancen, die Besten für sich zu gewinnen. In rasender Geschwindigkeit verändert die Digitalisierung unsere Welt – zuerst den Arbeitsmarkt. Die Anzahl vakanter IT-Jobs steigt und steigt. Der Digitalverband Bitkom spricht aktuell von rund 82.000 unbesetzten…

»Combined Benchmark Report« ermittelt optimale Eignung von Bewerbern zur Position

cut-e hat einen neuen »Combined Benchmark Report« entwickelt, mit dem die Rekrutierung vereinfacht werden soll. Mithilfe des Benchmarkings kann ermittelt werden, wie gut die Fähigkeiten eines Kandidaten zu den Anforderungen einer Stelle passen.   »Jede Position erfordert bestimmte Kenntnisse, Fähigkeiten und Kompetenzen und umfasst spezielle Aufgaben«, erklärt Dr. Achim Preuß, Gründer und Geschäftsführer von cut-e.…

Der Markt für Rekrutierung, Vermittlung und Steuerung von IT-Freelancern in Deutschland

Anbieter müssen für nahezu jedes dritte Projekt neue IT-Freelancer rekrutieren. Rekrutierungsaufwand belastet die Rendite. Kenntnis der Agenturen zur Verfügbarkeit der IT-Freelancer ist ausbaufähig. Direkte Anschlussprojekte für IT-Freelancer eher selten. Die führenden Anbieter für Rekrutierung, Vermittlung und Steuerung freiberuflicher IT-Experten mussten im Jahr 2015 häufig einen hohen Rekrutierungsaufwand betreiben, um die jeweiligen Kundenprojekte mit IT-Freelancern besetzen…

Zeitarbeits- und Personaldienstleistungs-Unternehmen in Deutschland

Bedeutung der digitalen Rekrutierungskanäle nimmt weiter zu. Digitale Transformation als wichtiges Investitionsfeld. Die führenden Zeitarbeits- und Personaldienstleistungs-Unternehmen in Deutschland wachsen in einem Marktumfeld, das von hoher Nachfrage und einem engen Kandidatenmarkt geprägt ist. In diesem Zusammenhang steigt die Bedeutung der digitalen Rekrutierungskanäle weiter an. Gleichzeitig stehen die Anbieter vor der Herausforderung, die Besetzungsquoten aus den…

Unternehmen rekrutieren zu wenig international

65 Prozent der Befragten planen, neue Mitarbeiter einzustellen. Um diese zu rekrutieren, suchen deutsche Unternehmen aber nach wie vor mehrheitlich in Deutschland. Nur jedes vierte Unternehmen rekrutiert international und hiervon der Großteil vorwiegend im deutschsprachigen Ausland. Diese Tendenz steigt seit 2008 an, obwohl die Wirtschaft sich weiter globalisiert hat [1]. Jenseits des deutschsprachigen Auslands sind…

IT-Freelancern blicken optimistisch in die Zukunft

Die Erwartungen für starkes Umsatzwachstum prägen die positive Stimmung auf dem Markt für Rekrutierung, Vermittlung und Steuerung von IT-Freelancern in Deutschland. Staffing-Agenturen überbrücken lange Zahlungsziele der Kunden. Auswahlkriterium Besetzungsgeschwindigkeit spiegelt Verfügbarkeitsmangel wider. Die führenden Anbieter von Rekrutierung, Vermittlung und Steuerung von IT-Freelancern blicken optimistisch auf das Jahr 2014 und darüber hinaus. So erwarten die von…