Alle Artikel zu soziale Netzwerke

Fotos mit dem Smartphone teilen boomt

Fast zwei Drittel teilt Handy-Schnappschüsse in sozialen Netzwerken Fotografieren ist eine der wichtigsten Smartphone-Funktionen Der Sharing-Dienst für Bilder und Videos Instagram wird  5 Jahre alt Ob Urlaubsbilder, Aufnahmen vom Abendessen oder Selfies: Fast zwei Drittel aller Smartphone-Nutzer (63 Prozent) ab 14 Jahren teilt Fotos über soziale Netzwerke wie Instagram, Facebook, Twitter, Snapchat, Flickr und Co.…

Jedes zweite Unternehmen setzt auf Social-Media-Teams

Die Social-Media-Aktivitäten von Unternehmen werden stärker professionalisiert. Erstmals verantworten in mehr als der Hälfte der IT- und Telekommunikationsunternehmen (51 Prozent) eigene Teams die Kommunikation in sozialen Netzwerken wie Twitter, Facebook, Instagram, WhatsApp oder Xing. Vor zwei Jahren gab es gerade erst in jedem vierten Unternehmen (24 Prozent) solche speziellen Teams, im vergangenen Jahr betrug der…

Social Media ergänzt das klassische Fernsehen

■       Jeder vierte Nutzer sozialer Netzwerke verwendet TV-bezogene Social-Media-Angebote. Am Sonntagabend finden sich Millionen vor dem Fernseher ein und sehen ihren Lieblings-Krimi. Gleichzeitig rätseln die Zuschauer in sozialen Netzwerken eifrig, wer der Mörder ist. Fernsehbezogene Online-Angebote in sozialen Medien sind beliebt: Mehr als jeder vierte Nutzer sozialer Netzwerke (27 Prozent) verwendet Facebook, Twitter und Co.…

Die meisten Nutzer sozialer Netzwerke posten sehr gezielt

■       85 Prozent verzichten bewusst auf die Veröffentlichung von persönlichen Informationen oder Meinungen. ■       Aussagen zu politischen oder religiösen Themen sind für viele tabu. Der Schutz ihrer Privatsphäre ist für die meisten Nutzer sozialer Netzwerke wie Facebook, Xing oder Twitter ein zentrales Thema. Insgesamt verzichten 85 Prozent der Nutzer aus Datenschutzgründen bewusst auf die Veröffentlichung…

Social Media in der Logistik: Potenzial erkannt, Know-how gesucht

Ist Social Media auch in der Logistik ein Muss? Werden soziale Medien bereits in der Branche eingesetzt? Welche Chancen und Hürden gibt es? Die Online-Umfrage zum Thema »Social Media in der Logistik« [1] ist diesen Fragen auf den Grund gegangen. Die Befragung von 117 Mitarbeitern und Führungskräften aus dem Logistikbereich offenbart ein zunehmendes Interesse an…

Soziale Netzwerke, so wurde immer wieder in den letzten Jahren gemunkelt, könnten sich beim Wettbewerb um Werbegelder schon bald zu ernsthaften Konkurrenten der Suchmaschinen mausern. Der kürzlich veröffentlichte Digital-Market-Outlook von Statista macht den direkten Vergleich möglich. Demnach sind Netzwerke wie Facebook bislang noch keine echte Gefahr für Google und Co. In Deutschland werden dieses Jahr…

Kommunikation geht heute anders

Erfolgreich kommunizieren im Zeitalter von Netzwerken, Blogs und Shitstorms. Zwischen sozialen Netzwerken, Blogs und Shitstorms: Wie wird Kommunikation heute erfolgreich? Die GfK-Tagung 2015 gab Antworten auf diese Frage. Als Redner eingeladen waren unter anderem Medienwissenschaftler Professor Dr. Bernhard Pörksen sowie Florian Haller, Hauptgeschäftsführer der Kommunikationsagentur Serviceplan. Zwei Phänomene verändern die Kommunikation für Produkte und Dienstleistungen:…

Tipps: So können Mitarbeiter zur IT-Sicherheit im Unternehmen beitragen

57 Prozent der Angestellten in deutschen Unternehmen, die das Internet nutzen, würden sich mit Fremden in sozialen Netzwerken verbinden, 60 Prozent haben keine Zugriffsbeschränkungen auf ihren Social-Media-Profilen. Das ergab eine aktuelle Yougov-Studie [1]. Erkenntnisse aus Sozialen Netzwerken wurden in der Vergangenheit vermehrt genutzt, um Passwörter zu manipulieren oder Nutzer dazu zu verleiten, sensible Geschäftsinformationen preis…

Wie tickt der Kunde? Social Analytics erhöht das Verständnis und bewahrt vor »Shitstorms«

Das Umfeld für Marketiers hat sich insbesondere im Consumer-Markt in den vergangenen Jahren fundamental gewandelt. Kunden können sich über soziale Netzwerke untereinander über Anbieter und ihre Produkte austauschen und erhalten über Plattformen mit entsprechend großer Reichweite eine starke Stimme. Diskussionen können sich entspinnen, die sich bis zu den gefürchteten »Shitstorms« entwickeln können, denen – wenn…

Gezielte Angriffe: Wie beruflich genutzte soziale Netzwerke zur Insider-Bedrohung werden

 Ein Kommentar von Sicherheitsexperte Udo Schneider [1]. Online-Gangster und -Betrüger lieben soziale Netzwerke über alles. Schließlich geben dort Menschen völlig Fremden gegenüber so viel preis, dass Cyberkriminelle leichtes Spiel haben, ihre Opfer in die Falle zu locken. Ein authentisch klingender Post, der zum Beispiel einen Link zum Lieblingsgericht eines Nutzers enthält – und schon ist…

Bewerber und soziale Netze

Ein angemessener Auftritt in sozialen Netzwerken ist bei der Bewerbung um einen Job mittlerweile sehr wichtig. Fast die Hälfte der Personalverantwortlichen (46 Prozent) informiert sich laut einer Umfrage des Branchenverbands Bitkom in sozialen Medien über Bewerber. 15 Prozent hätten aufgrund von dort gefundenen Informationen sogar schon Bewerber nicht eingeladen oder nicht eingestellt – meist, weil…

Sicher im Netz (re)agieren: Social-Media-Guidelines für Unternehmen

Immer mehr Unternehmen integrieren Social-Media-Werkzeuge in ihren Marketingmix. Diese bergen jedoch Risiken – insbesondere dann, wenn geschäftliche und private Interessen verschwimmen. Die Grenzen sind hier oftmals fließend. Aber auch rechtliche Fallen sowie klassische Sicherheitsrisiken können lauern [1]. Die Spezialisten für risikoorientiertes Informations-Management raten daher, Social Media-Guidelines für den richtigen Umgang mit sozialen Netzwerken im Unternehmen…

Bewerber werden in sozialen Netzwerken überprüft

Wer sich auf eine Stelle bewirbt, muss damit rechnen, dass neben seinen Bewerbungsunterlagen auch seine Profile in sozialen Netzwerken gründlich geprüft werden. In rund jedem zweiten Unternehmen (46 Prozent) werden die entsprechenden Seiten im Netz unter die Lupe genommen. Dabei werden Einträge in beruflichen Netzwerke wie Xing oder LinkedIn häufiger ausgewertet (39 Prozent) als die…

Neuartige Router-Malware nimmt soziale Netzwerke ins Visier

Es gibt eine neue Bedrohung: Linux/Moose ist eine Familie von Schadsoftware, die in erster Linie private, Linux-basierte Router attackiert. Darüber hinaus ist sie in der Lage, auch andere eingebettete Linux-Systeme zu infizieren. Die befallenen Rechner werden benutzt, um Zugriff auf unverschlüsselten Netzwerktraffic zu erlangen und Proxy-Services für den Botnet-Betreiber bereitzustellen. Betrugsversuche in sozialen Netzen Linux/Moose…

Die Aktivitäten im Internet

58,6 Millionen Menschen nutzen laut einer anlässlich der CeBIT erschienen Pressemitteilung des Statistischen Bundesamts aktiv das Internet. Die mit Abstand beliebtesten Internetaktivitäten sind demnach der Versand/Empfang von E-Mails und die Suche nach Informationen über Waren/Dienstleistungen. Jeder Zweite ist in sozialen Netzwerken unterwegs, bei den 10-24-Jährigen sind es sogar 82 Prozent. Zwei Drittel der Onliner in…

Deshalb folgen Millennials Marken auf sozialen Netzwerken

Es gibt viele Gründe, warum Millennials (geboren zwischen 1990 und 2000) Fan einer Marke auf den sozialen Netzwerken werden. Einer der wichtigsten Beweggründe für die Kunden ist der, die Marke unterstützen zu wollen. Andere wiederum wollen lediglich regelmäßige Updates erhalten oder keine Sonderrabattaktionen versäumen. Ein weiterer Teil will die Marke nur beobachten um zu sehen,…