Business Process Management

Jeder zweite Deutsche ärgert sich über ständig wiederkehrende Aufgaben im Büro

Lichtblick RPA: Software-Roboter als Mitarbeiter können von repetitiven Aufgaben befreien. Lange Excel-Tabellen oder ermüdendes Datenmanagement: Es gibt so manche Aufgabe im Büro, die sich Tag für Tag wiederholt, und viel Zeit frisst. Die deutschen RPA-Experten von Another Monday haben jetzt gemeinsam mit den Meinungsforschern von YouGov eine Umfrage zu den größten Zeitfressern im Büro gestartet.…

Master Data Management per Open-Source-Plattform: Ein Unternehmen, eine Datenplattform

  Auf dem Weg zur Digitalisierung stehen Unternehmen auch vor der Aufgabe, ihre Stammdaten effizienter zu organisieren. Dafür braucht es ein unternehmensübergreifendes Stammdaten-System, in dem alle Daten in hoher Qualität, einschließlich ihrer Relationen untereinander, hinterlegt und abgerufen werden können. Für die technische Umsetzung bieten sich Open-Source-Plattformen als zukunftsfähige und kostengünstige Lösung an.   Daten werden…

Elf Bausteine zur wirksamen Bekämpfung von Insiderbedrohungen

Organisationen behandeln Insiderbedrohungen häufig als Tabuthema. Nur zögerlich werden Mitarbeiter, die zu einer Bedrohung für das Unternehmen geworden sind, als solche wahrgenommen. Auch Meldungen und Maßnahmen gegen diese Personen erfolgen zögerlich. Es scheint beinahe so, als ob Insiderbedrohungen ein blinder Fleck innerhalb von Prozessen im Management seien.   Der Verizon Insider Threat Report zielt darauf,…

AIOps: Warum wir künstliche Intelligenz im IT-Betrieb brauchen

Über Fehler in ihrem IT-Betrieb erfahren Unternehmen heute meist dadurch, dass sich Kunden über Probleme beschweren. Eine Umfrage von AppDynamics hat ergeben, dass 58 Prozent der IT-Teams durch Anrufe oder Kunden-E-Mails über Fehlfunktionen informiert werden [1]. Führungskräfte oder andere Mitarbeiter außerhalb der IT entdecken 55 Prozent der bekannten Probleme. 38 Prozent werden durch User Posts…

Tag des Energiesparens: Wo liegt das Potenzial?

Drei praktische Tipps für Unternehmen im Umgang mit dem Thema Energie. »Wasser sparen beim Verwenden der Waschmaschine, sparsame und umweltfreundliche Geräte im eigenen Haushalt nutzen oder regelmäßig das Raumklima durch richtiges Lüften anpassen: Im privaten Bereich stehen unterschiedliche Möglichkeiten zur Verfügung, Energie zu sparen und zum Umweltschutz beizutragen. Aber auch Unternehmen jeder Größenordnung sollten dieses…

Mit dem Einsatz von Containern steigen die Storage-Herausforderungen

Laut einer Gartner Studie wird im Jahr 2020 über die Hälfte der Unternehmen Container-Technologien einsetzen. Kein Wunder, schließlich bieten Container bisher ungekannte Mobilität, Vereinfachung und Effizienz, damit IT-Teams neue Mikroservices und bestehende Anwendungen schnell aufsetzen und aktualisieren können. Wegen ihrer zahlreichen Vorteile werden Container in den kommenden Jahren eine immer größere Rolle in der IT…

IPAM: IP-Adressmanagement als Schlüsselelement der digitalen Transformation

Drei Gründe, warum Unternehmen vermehrt auf strategisches IPAM setzen sollten. Praktische Routinen, Workflows und innovative Anwendungen – die digitale Transformation erweist sich als echter Game Changer im Arbeitsalltag zahlreicher Unternehmen. Viele der entscheidenden technologischen Weichenstellungen erfolgen allerdings unter der Oberfläche dessen, was Anwender direkt sehen und erleben. Eine bedeutende Rolle kommt hierbei dem IP-Adressmanagement zu,…

Mobile-First-Strategie: FlixBus kommt flexibel und schnell zum Ziel

FlixMobility mit seinen Marken FlixBus und FlixTrain ist in wenigen Jahren zu einem weithin bekannten Markenzeichen für effiziente und innovative Mobilität mit hervorragendem Preis-Leistungs-Verhältnis geworden. Mittlerweile ist die mit vielen regionalen und mittelständischen Partnerunternehmen arbeitende Firma in ganz Europa und seit 2018 auch in den USA aktiv. Von Anfang an betrachtete FlixMobility Mobilität als umfassendes…

Einfach intelligenter produzieren: Was eine Plattform für die Industrie 4.0 können muss

Megatrend »Plattformisierung in der Cloud« ergreift auch das industrielle Internet der Dinge (IIoT). Vom geschlossenen IT-Silo zum flexibel erweiterbaren IT-Fertighaus für die Smart Factory.   Seit dem Jahrtausendwechsel erleben wir einen atemberaubenden Siegeszug: Im sogenannten Internet of Things (IoT) werden Dinge zu Daten, alles wird Algorithmus. Einer der Megatrends in dieser digitalen Revolution: die »Plattformisierung«…

Online-Kundenservice: Management-Software vereinfacht Social-Media-Marketing im B2B

Überblick bewahren, Sales einfahren und Kundenkontakte pflegen. Social Media ist schon lange kein reines Consumer-Thema mehr. Denn egal ob B2C oder B2B: Kunden bevorzugen eine persönliche, individuelle Ansprache. Gerade im B2B ist es wichtig, eine Beziehung zum Kunden aufzubauen. Social Media macht es möglich, im gesamten Prozess der Kundengewinnung von der Kontaktaufnahme bis zum Verkaufsabschluss,…

E-Government in der EU: Digitalisierung der Behörden kommt in Deutschland nur langsam voran

57 Prozent der Deutschen nutzen laut Eurostat das Internet zur Interaktion mit staatlichen Stellen und Behörden. Zum Vergleich: 2008 waren es 44 Prozent. E-Government kommt hierzulande also eher langsam voran. Anders sieht das beispielsweise in Dänemark aus. Hier hat sich die Nutzung im selben Zeitraum fast verdoppelt, wie die Grafik zeigt. EU-weit beschaffen sich 52…

Warum es sich auszahlt, am Freitagnachmittag blau zu machen

Initiative »Social Friday« will unproduktive Büro-Freitagnachmittage in soziales Engagement zu verwandeln. Umfassende 10-Länder Studie zur Produktivität am Arbeitsplatz. Freitagnachmittag in heimischen Büros: Vorbildlich hüten österreichische, deutsche und schweizer Arbeitnehmer vielerorts den Schreibtisch bis sie ins wohlverdiente Wochenende starten. Was auf den ersten Blick oft jedoch nicht ersichtlich ist: Ab Freitagmittag deutet die Produktivitätskurve in vielen…

Solution Manager von SAP und Aeneis von intellior – Vom Zuspiel zum Zusammenspiel

Von QM, KVP, Analyse- und Ideenmanagement über Compliance, IT- und Risikomanagement bis hin zur Unternehmensgestaltung – für alle wichtigen BPM-Aufgabenstellungen bietet Aeneis maßgeschneiderte Lösungspakete zur Optimierung an. Mit intellior holt der User nun die komplette Lösungsdokumentation aus dem Solution-Manager 7.2 ins BPM-Tool Aeneis.

Vier Low-Code-Mythen behindern Low-Code-Einsatz

Das Low-Code-Konzept bietet viele Vorteile wie die schnelle und flexible Erstellung oder Modifikation von Applikationen. Etliche Unternehmen betrachten den Einsatz aber noch skeptisch, vielfach aufgrund von Vorurteilen. Vor allem vier vorherrschende Mythen verhindern die stärkere Low-Code-Nutzung noch.   Die Low-Code-Revolution hat längst begonnen. Strategisch denkende und innovative Unternehmen statten Fachabteilungen verstärkt mit entsprechenden Tools aus,…

IT-basierte Innovationen in der Finanzbranche – Welches Potenzial steckt in Stream Processing?

Finanzunternehmen durchlaufen einen umfassenden digitalen Wandel, da die Marktvolatilität zunimmt, sich das Verbraucherverhalten ändert und die Anforderungen der Regulierungsbehörden steigen. Die Kapitalmarkt- und Finanzbranche wandelt sich von der minimalen Digitalisierung und Automatisierung ihrer Geschäftsprozesse zu einer hoch automatisierten und software- und IT-gesteuerten Branche. Dieser Wandel und der Wunsch nach zunehmender Dynamik erfordern ein Umdenken in…

Moderne Gebäude: Es muss smart sein

Technologien wie das Internet of Things (IoT), die Cloud und Blockchain sind nicht nur vielversprechend, sie werden auch immer wichtiger für die Zukunft. Aber was wäre, wenn sie auch dazu beitragen könnten, das Gebäudemanagement zu revolutionieren und optimieren? Mindtree hat die vier wichtigsten Indikatoren zusammengestellt, die zeigen, warum sich smarte Gebäude lohnen.   Umgebung zum…

Die vier Säulen der digitalen Transformation in der Produktion

Das produzierende Gewerbe befindet sich gerade mitten in einem tiefgreifenden Wandel. Das Industrial Internet of Things (IIoT) vernetzt die Fabrikhallen dieser Welt und macht sie zu Smart Factories. Auch die Ansprüche der Kunden verändern sich, sie erwarten heute einen höheren Grad an Personalisierung und wollen nicht mehr nur Produkte kaufen, sondern auch damit integrierte Services.…

Sieben Vorteile digitaler Personaleinsatzplanung

Das Erarbeiten und Verwalten von Schichtplänen bedeutet für die zuständigen Mitarbeiter im Unternehmen meist einen enormen Verwaltungsaufwand und ein langwieriges Prozedere. Bei der Planung muss eine Vielzahl von betriebsinternen Vereinbarungen, gesetzlichen Vorschriften und Wünschen der Mitarbeiter berücksichtigt werden. Ein unerwarteter Personalausfall kann eine komplette Umstrukturierung des Schichtplans erforderlich machen. Wird die Personaleinsatzplanung dann via Excel…

Sechs Trends, die sich 2019 auf den Netzwerk-Video-Sektor auswirken

Das Potenzial von Machine- und Deep-Learning ist gewaltig und könnte letztlich zu autonomen Systemen in der Videobranche führen. Der Umzug von stationären IT-Infrastrukturen in die Cloud war in den letzten Jahren in fast allen Bereichen des öffentlichen und privaten Lebens zu sehen. Die Branche ist gut beraten, auch 2019 sowie darüber hinaus dem Thema Datenschutz…

Das Zeitalter der Roboter hat begonnen

Lastwägen ausladen, die Lagerlogistik betreuen oder Produkte von A nach B bringen, um dem Menschen zu assistieren und ihm die Arbeit zu erleichtern: Der Einsatz von Robotern in der Logistik wird mehr und mehr ausgeweitet – und ein Ende dieses Booms ist nicht in Sicht. Ganz im Gegenteil: In Zukunft werden Roboter immer mehr Tätigkeiten…