Alle Artikel zu 4. industrielle Revolution

Industrie 4.0 braucht IT-Sicherheit

Die unter dem Schlagwort »Industrie 4.0« beschriebene 4. industrielle Revolution ist Teil der Hightech-Strategie der Bundesregierung. Weltweit führen die zunehmende Digitalisierung von Produktionsstätten und die Vernetzung der Industrieanlagen mit den Märkten zu neuen automatisierten Fertigungsprozessen. Neben den Chancen, die mit Industrie 4.0 einhergehen, bestehen aber auch Risiken, die von Beginn an minimiert werden müssen. IT-Sicherheit…

Industrie 4.0: Deutsche Logistiker leisten Pionierarbeit – Fachkräfte fehlen

Die Logistik-Branche hat sich auf dem Weg zur vierten industriellen Revolution eine Spitzenposition in Deutschland erarbeitet. Der Grund: Speziell beim Materialfluss innerhalb von Unternehmen (Intralogistik) bilden digitale Transportketten häufig schon heute kommunizierende Prozesse nach der Vision einer »Smart Factory« ab. Ein schneller Know-how-Transfer dieser Praxis in die produzierende Industrie scheitert aber derzeit meist an fehlendem…

4. Industrielle Revolution: Social Machines im Kontext vom M2M

Im Zusammenhang von Industrie 4.0 fallen auch oft die Begriffe Internet of everything (IoE) und Machine to Machine / Machine to Men (M2M). Während die M2M-Technologie enger gefasst wird und lediglich eine Teilmenge von IoT abbildet, umfasst auf der Gegenseite das Internet of everything mehr. Und zwar sowohl das Thema M2M, als auch die Deutsche…

Verschlafen wir die 4. industrielle Revolution?

Mittelständische Fertigungsunternehmen unterschätzen wettbewerbsentscheidenden Megatrend. An der Basis wird Industrie-4.0-Potenzial vor allem im Produktionsumfeld erkannt. Dringend notwendig: Frisches Denken für ein neues Zusammenspiel von Herstellern, Zulieferern und Kunden. Während Industrie 4.0 auf Wirtschafts- und IT-Kongressen nach wie vor Hochkonjunktur hat, gerät das Thema im fertigenden Mittelstand Deutschlands offenbar ins Hintertreffen: Laut einer aktuellen Studie [1]…

Industrie 4.0 steht für die bevorstehende 4. industrielle Revolution

Industrie 4.0 steht für die bevorstehende 4. industrielle Revolution. Nach Mechanisierung, Massenfertigung und Automatisierung steht die vernetzte Industrie als nächste große Veränderung bevor. Unter Industrie 4.0 versteht MHP, dass sich intelligente Produkte und Produktionseinheiten global vernetzen und selbständig organisieren, um Aufgaben auszuführen