Arbeitslosenquote in der EU und in Deutschland im Vergleich

Laut Eurostat lag die Arbeitslosenquote in der EU im April bei 9,7 Prozent. Im Euroraum betrug sie 11,1 Prozent und in Deutschland nach gleicher Messung 4,7 Prozent. Bereits seit der Wirtschaftskrise ist die Arbeitslosenquote in Deutschland deutlich unter der in der gesamten EU oder Eurozone. Zuvor war es andersherum. Etwa seit Mitte 2013 verlaufen die Quoten wieder weitestgehend identisch, das Verhältnis klafft nicht weiter auseinander.

grafik eurostat statista arbeitslosenquote eu d

https://de.statista.com/infografik/3545/saisonbereinigte-arbeitslosenquote-in-prozent/

Anzeige