Beruf & Karriere: Was ist Millennials beim Arbeitgeber wichtig?

Ein gutes Verhältnis zu den Kollegen und die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben – das sind die Hauptkriterien von Millennials bei der Entscheidung für einen Arbeitgeber. Eine gute Bezahlung ist nur für knapp 40 Prozent der Befragten entscheidend. Wichtiger sind hingegen Karriere- und Weiterbildungsmöglichkeiten, wie die Grafik von Statista zeigt. Befragt wurden für die Kienbaum-Studie 270 Studenten mit einem Durchschnittsalter von 26 Jahren. Hedda Nier

https://de.statista.com/infografik/9231/was-millennials-beim-arbeitgeber-wichtig-ist/


 

Hier folgt eine Auswahl an Fachbeiträgen, Studien, Stories und Statistiken die zu diesem Thema passen. Geben Sie in der »Artikelsuche…« rechts oben Ihre Suchbegriffe ein und lassen sich überraschen, welche weiteren Treffer Sie auf unserer Webseite finden. Diese Auswahl wurde von Menschen getroffen und nicht von Algorithmen.

 

»Zwischen Einfluss und Kaufkraft – wie Millennials und Babyboomer den globalen Einzelhandel von Heute und Morgen prägen«

Mobile Geräte sind der Schlüssel zu Millennials

Die Zielgruppe Millennials

Millennials bevorzugen lokale Händler mit aktiver Online-Präsenz

Millennials lieben Smartphones und Tablets

Deshalb folgen Millennials Marken auf sozialen Netzwerken

Lebewohl, Großraum: Die Präsenzkultur hat bald ausgedient

Employer Branding: Wie KMU ihre Attraktivität als Arbeitgeber steigern können

Weltwirtschaftsforum: 88 Prozent der Beschäftigten sehen Verantwortung für innovative Arbeitskulturen bei Arbeitgebern

Fachkräftemangel? Immer mehr Arbeitgeber setzen auf Selbsthilfe

Weitere Artikel zu