CDO-Umfrage: Governance und Analyse unter den Top-Prioritäten 2016

foto cc0 pixabay geralt kopf digital

foto cc0

Laut einer Umfrage unter Chief Data Officers (CDOs) sind CDOs trotz ihrer vielfältigen Aufgabenfelder in erster Linie für die Verwaltung, Kontrolle und Nutzung von Informationen als Unternehmensressource verantwortlich.

Das Marktforschungsunternehmen Gartner hat die Ergebnisse seiner ersten CDO-Umfrage veröffentlicht, die auf ausführlichen Gesprächen mit 33 CDOs aus den USA und Großbritannien basiert.

Einige der wichtigsten Ergebnisse des Berichts:

  1. Die meisten CDOs sind sowohl für die Kontrolle als auch für die Analyse von Daten zuständig, sodass sie im Rahmen ihrer Tätigkeit die Unternehmensstrategie unterstützen können.
  2. Die effektivsten CDOs waren die, die außerhalb der traditionellen IT berichteten. Viele dieser CDOs fanden jedoch aus dem gleichen Grund, dass ihr Verhältnis mit der IT von Konflikten geprägt war.
  3. Es gibt einen erheblichen Mangel an belastbaren, aussagekräftigen Daten, um die Effektivität der CDO-Funktion zu messen, insbesondere in Bezug auf Geschäftskennzahlen.
  4. Nur wenige Unternehmen sind so weit, dass sie ihre CDOs umfassend unterstützen und das volle Potenzial dieser Funktion nutzen. Die Regel sind zu niedrige Budgets, eine ungeklärte CDO-Rolle, mangelnde Unterstützung seitens des Vorstands sowie ein geringes Bewusstsein für den enormen Wert, den Informationen als zentrale Unternehmensressource besitzen.

In der CDO-Umfrage von Gartner können Sie nach Registrierung sämtliche Ergebnisse und Empfehlungen nachlesen. https://mkto-k0023.com/LS11TA00j0YG0I9WB0H0s0r

[1] Gartners »Erste Gartner-CDO-Umfrage: Governance und Analyse unter den Top-Prioritäten 2016« von Debra Logan, Jamie Popkin und Mario Faria vom 6. Januar 2016 spricht keine Empfehlungen für die in seinen Studien genannten Anbieter, Produkte oder Services aus und rät Technologieanwendern nicht, nur die Anbieter mit den besten Bewertungen auszuwählen. Gartners Studien basieren auf den Meinungen von Gartners Forschungsorganisation und sollten nicht als Darstellung von Tatsachen aufgefasst werden. Gartner schließt alle ausdrücklichen oder stillschweigenden Gewährleistungen hinsichtlich dieser Studie inklusive jeglicher Gewährleistungen der Gebrauchstauglichkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck aus.

Weitere Artikel zu

Schreiben Sie einen Kommentar