Deutsche Unternehmen wollen wieder mehr einstellen

Die deutschen Unternehmen planen wieder mehr Personal einzustellen. Nach zuletzt drei Rückgängen in Folge stieg das ifo Beschäftigungsbarometer von 107,4 im März auf 108,1 Punkte im April. Die Beschäftigungsdynamik nimmt damit zu.

Auch in der Industrie erholte sich das Barometer nach zuletzt drei Rückgängen in Folge wieder. Dies war vor allem auf die Konsum- und Investitionsgüter-Hersteller zurückzuführen. Aufgrund voller Auftragsbücher stellen die Bau-Unternehmer weiterhin Personal ein, wenn auch etwas weniger stark als zuletzt. Gleiches gilt für den Handel. Die Dienstleistungsunternehmen dagegen planen wieder verstärkt auf Mitarbeitersuche zu gehen.

www.ifo.de

grafik ifo beschäftigungsbarometer bereiche april 2016 grafik ifo beschäftigungsbarometer april 2016

Weitere Artikel zu