Alle Artikel zu Absatz

Computer: Der weltweite PC-Markt schrumpft weiter

Der globale PC-Markt ist auf den niedrigsten Wert seit 2006 gesunken, wie aktuelle Zahlen von Gartner dokumentieren. Im Vergleich zum Rekordjahr 2011 bedeutet das einen Absatzrückgang von über 100 Millionen Geräten weltweit, wie die Grafik von Statista zeigt. Damit liegt die Zahl nur leicht über dem Level von 2006, bevor Apple das erste iPhone auf…

Apple-Geschäftszahlen: iPhone-Absatz sinkt um 1 Prozent

52,9 Milliarden US-Dollar Umsatz hat Apple im vergangenen Geschäftsquartal erwirtschaftet, das sind fünf Prozent mehr als im Vorjahr. Außerdem haben die Bargeldreserven des Unternehmens, wie erwartet, die 250-Milliarden-Dollar-Marke geknackt. Unter diesen Umständen kann der Konzern den leichten Absatzrückgang beim iPhone vermutlich verkraften. Gleiches gilt für die Entwicklung der iPad-Verkäufe. Weniger Tablets setzte Apple zuletzt im…

So viele Mobiltelefone kaufen die Deutschen

Der Smartphone-Absatz in Deutschland stagniert im zweiten Quartal 2016 auf dem Niveau des Vorjahres. Zwischen April und Juni kauften die Verbraucher laut aktuellen Daten der Gesellschaft für Unterhaltungs- und Kommunikationselektronik (gfu) rund 5,4 Millionen der mobilen Alleskönner. Bei klassischen Mobiltelefonen hält der Negativ-Trend der letzten Jahre unverändert an. Im vergangenen Quartal wurden hierzulande 409.000 Geräte…

Bierabsatz um knapp 2 Prozent gestiegen

Der Bierabsatz in Deutschland ist im ersten Halbjahr 2016 um 1,9 Prozent gestiegen. Das gab das Statistische Bundesamt heute bekannt. Damit haben die in Deutschland ansässigen Brauereien und Bierlager rund 47,8 Millionen Hektoliter Bier abgesetzt. Vor allem die Fußball-EM und viele lange Wochenenden bescherten einen Zuwachs im Inland um 0,3 Prozent. Um ganze 18 Prozent…

Weltweite PC-Auslieferungen sanken im zweiten Quartal 2016 um 5,2 Prozent

Die weltweiten PC-Auslieferungen beliefen sich auf 64,3 Millionen Einheiten im zweiten Quartal 2016. Laut dem vorläufigen Report des IT-Research und Beratungsunternehmens Gartner ist das ein Rückgang von 5,2 Prozent im Vergleich zum zweiten Quartal 2015. Die PC-Auslieferungen gingen damit im siebten Quartal in Folge zurück – die Gartner-Analysten sehen aber Anzeichen für eine Verbesserung im…

Der Trend zum Smartphone ist nach wie vor ungebrochen

Die Nachfrage nach Smartphones hat im vergangenen Jahr noch einmal kräftig angezogen. 2015 wurden in Deutschland 26,2 Millionen Geräte verkauft, das ist ein Plus von 7,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Der Umsatz stieg sogar um 22 Prozent auf 10,3 Milliarden Euro und knackte damit erstmals die symbolische Marke von 10 Milliarden Euro. Das berichtet der…

iPhone-Absatz 2016 erstmals rückläufig?

Im laufenden Geschäftsjahr wird Apple möglicherweise erstmals weniger Smartphones absetzen. Noch im vergangenen Jahr bescherte das iPhone 6 dem Unternehmen einen Fabelrekord von 231,2 Millionen verkauften Geräten. Dagegen wird der Absatz 2016 um rund sechs Prozent auf 218 Millionen schrumpfen. Jedenfalls wenn es nach einer aktuellen Schätzung von Morgan Stanley geht. Als Ursache für diese…

PC-Markt: Entwicklung wieder abwärts gerichtet

68,4 Millionen PCs wurden laut Gartner im zweiten Quartal 2015 weltweit verkauft, das entspricht einem Rückgang von 9,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Nach einer vorübergehenden Erholung des Marktes in Folge des eingestellten Windows XP Supports sind die Zahlen für das erste Halbjahr 2015 damit wieder ernüchternd. Trotzdem bleiben die Gartner-Analysten vorsichtig optimistisch, was die mittelfristigen…

Wearables sind hauptsächlich Smartwatches

Spätestens seit Apple im vergangenen Herbst die Apple Watch vorgestellt hat, gelten Wearables (Geräte, die am Körper getragen werden) als das nächste große Ding. Wurden laut IDC im vergangenen Jahr insgesamt 26,4 Millionen Armbänder, Uhren und andere tragbare Gadgets verkauft, erwarten die Marktforscher für dieses Jahr einen Absatzsprung auf 72,1 Millionen Einheiten. Bis 2019 soll…

Der Tablet- und Notebook-Markt scheint gesättigt

In Deutschland lässt die Tabletbegeisterung spürbar nach. Gegenüber dem Vorjahr sank der Absatz um 7,2 Prozent auf 1,5 Millionen Geräte. Das geht aus aktuellen Daten der Gesellschaft für Unterhaltungs- und Kommunikationselektronik (gfu) hervor. Auch der hiesige Notebookmarkt schwächelt offenbar. Zwischen Januar und März kauften die Deutschen 1,3 Millionen der portablen PCs, das entspricht einem Rückgang…

Globale Studie: Industrieroboter mit neuem Weltrekord – Absatz plus 27 Prozent

»Im abgelaufenen Jahr 2014 hat die Zahl der weltweit verkauften Industrieroboter erstmals die Marke von 200.000 Einheiten überschritten«, sagt Arturo Baroncelli, Präsident der International Federation of Robotics (IFR) in Chicago. »Stärkste Nachfragetreiber waren die Automobilindustrie, gefolgt von der Elektronikbranche.« Den vorläufigen IFR-Absatzzahlen für Industrieroboter zufolge wurden schätzungsweise rund 225.000 Einheiten im Jahr 2014 weltweit verkauft.…

Weltweiter Smartphone-Boom hält an: 2014 erstmals über 1,2 Milliarden Geräte verkauft

Smartphones sind weiterhin sehr gefragt: Laut aktueller GfK-Daten verzeichnete das Segment im vierten Quartal 2014 weltweit einen Umsatzrekord von 115 Milliarden Dollar. Das entspricht einem Plus von 20 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Insgesamt wurden weltweit von Oktober bis Dezember 2014 fast 346 Millionen Smartphones verkauft. Das sind 19 Prozent mehr als im vierten Quartal 2013.…