Alle Artikel zu Chip

Bereits jeder Dritte kann sich vorstellen, sich einen Chip implantieren zu lassen

Sechs von zehn Bundesbürgern lehnen Chip-Implantate immer noch ab. Mehr als zwei Dritteln sind Chip-Implantate bekannt. Herzschlag, Blutdruck und andere Gesundheitsdaten per implantiertem Chip überwachen zu lassen, hört sich für die meisten Bundesbürger noch nach ferner Zukunft an – jeder Dritte kann sich das aber schon gut vorstellen. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage…

Sicherheitslücken in Prozessoren – BSI rät zu Updates

Prozessoren verschiedener Hersteller haben nach Kenntnis des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) schwer zu behebende IT-Sicherheitslücken. Diese ermöglichen unter anderem das Auslesen von sensiblen Daten wie Passwörtern, Schlüsseln und beliebigen Speicherinhalten. Betroffen sind nahezu alle Geräte, die über einen komplexen Prozessorchip der betroffenen Hersteller verfügen. Dazu zählen u.a. Computer, Smartphones und Tablets aller…

Umfassendes Security-Konzept im Chip eingebettet? Experiment Intel-McAfee ist gescheitert

Der Chip-Riese Intel hat den Mehrheitsanteils des 2010 erworbenen Anbieters für Endpoint Security, McAfee, nach sechs Jahren, für 3,1 Milliarden US-Dollar wieder abgestoßen. Damit ist das Experiment gescheitert, das von Intel dominierte aber schrumpfende Geschäft mit PC Chips durch ein erhöhtes integriertes Security-Konzept vor dem Preisverfall zu bewahren. Nun klagt der Gründer John McAfee erneut…