Alle Artikel zu IT

(Solo-)Selbstständigkeit in der Wissensarbeit boomt

Umfrage unter IT-Studenten zeigt überraschend hohe Neigung zur Selbstständigkeit: Der Kampf um die Köpfe verschärft sich. Jeder 2. Informatikstudent kann sich eine Tätigkeit als Freelancer vorstellen – nicht aus Verlegenheit, sondern aus Zutrauen in die eigene Qualifikation. Das ist zentrales Ergebnis einer Trendstudie der Hochschule Ludwigshafen im Auftrag der Etengo (Deutschland) AG [1]. Als Gründe…

GenY in der IT tickt anders

ITler nehmen eine Sonderstellung in der vielfach analysierten Generation Y ein, wenn es um ihre beruflichen Erwartungen geht. Das ist das Ergebnis einer umfangreichen Studie, die das Karriereportal get in IT gemeinsam mit der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur in Leipzig (HTWK) nun vorlegt. Für die Studie »get started 2015« wurden mehr als 1.300…

Mehr Technologieeinsatz im Unterricht könnte die berufliche Zukunft der Kinder verbessern

Europäische Studie zu technologiespezifischen Lehrinhalten im Bildungswesen deckt Verbesserungspotenzial auf. 73 Prozent wünschen sich, dass sich Unternehmen bei der Implementierung von IT und Geräten stärker einbringen. Mehr als die Hälfte plädiert für einen vermehrten Einsatz von Laptops und Tablets. Eltern fordern mehr Technologie und IT-Expertise an deutschen Schulen. Whiteboard ersetzt Tafel, ein Laptop das Rechenheft:…

»Der Wert der IT-Experten«

Ohne Informationstechnologie würde heutzutage nahezu jedes Unternehmen zum Erliegen kommen. Die Geschäftsführung und die Mitarbeiter verlassen sich darauf, dass die IT permanent verfügbar ist und hochperformant läuft. Die IT-Experten im Hintergrund kommen meist erst ins Bewusstsein der Anwender, wenn es Probleme mit der IT gibt. Die Wertschätzung der Arbeit der IT-Verantwortlichen in den Unternehmen könnte…

Arbeitsmarktstudie 2015: IT steigert die Effizienz in Unternehmen

Technologieverantwortliche bestätigen die zentrale Rolle der IT für die aktuelle Entwicklung ihres Unternehmens: 91 % der 200 befragten CIOs und CTOs in Deutschland bewerten den Einfluss der IT auf die Wachstumspläne ihrer Firmen als wichtig oder sogar sehr wichtig. Sie entscheidet in einem zunehmend digitalen Umfeld über die Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens. Dies ergab die aktuelle…

Europäischer Unternehmen kämpfen mit den gestiegenen Anforderungen an die IT

Eine neue Studie [1] belegt die Sorge der Unternehmen, ob sie mit den stetig steigenden Anforderungen an die IT in ihren Netzwerken Schritt halten können. Über 600 IT-Manager und IT-Profis befragte das Marktforschungsinstitut Freeform Dynamics im Rahmen der Studie, die den Einfluss sich wandelnder Geschäftspraktiken auf die bestehende IT-Infrastruktur in mittelständischen Unternehmen in Großbritannien, Frankreich…

Der digitale Binnenmarkt: Für ein Europa ohne digitale Grenzen

Die am 6. Mai 2015 vorgestellte Strategie der EU-Kommission für einen digitalen Binnenmarkt bietet nach Ansicht des Digitalverbands BITKOM die historische Chance, die europäische IT- und Telekommunikationsbranche international wettbewerbsfähiger zu machen und zugleich die Einheit Europas voranzutreiben. »Die Digitalbranche kann Vorreiter für eine echte und umfassende europäische Wirtschaftspolitik werden. Es muss uns gelingen, dass Europa…

Höchste Anzahl an Projektanfragen nach IT- und Engineering-Selbstständigen

Die Nachfrage hinsichtlich externer Spezialisten in den Bereichen IT und Engineering hat auf dem Projektportal von GULP im ersten Quartal des laufenden Jahres eine absolute Höchstmarke erreicht. Insgesamt 47.908-mal suchten Unternehmen nach geeigneten Freiberuflern für ihr Projekt. Dies bedeutet einen Anstieg von 4,6 Prozent gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres. Dabei zeigte sich der März mit…

Digitale Transformation: Die IT-Abteilung in der Beraterrolle

In der Digitalen Transformation kommt der IT unternehmensintern eine immer größere Bedeutung in strategischen Fragen zu. Dadurch ändert sich auch das Profil der Mitarbeiter: Neben IT-Know-how sind vor allem Beraterfähigkeiten, Kundenzentrierung und Innovationsimpulse gefragt. Strategisch geschulte IT-Mitarbeiter in den eigenen Reihen werden immer wichtiger für den Geschäftserfolg: Glauben aktuell 67 Prozent der Entscheider in deutschen…

Beste Aussichten für IT-Spezialistinnen

IT-Spezialistinnen sind in den Unternehmen der Informationstechnologie und Telekommunikation sehr gefragt. Derzeit liegt der Frauenanteil bei nur rund 15 Prozent, das heißt auf sechs männliche IT-Spezialisten kommt eine Frau. Das teilt der Digitalverband BITKOM anlässlich des heutigen Girls‘ Day auf Grundlage einer Branchenumfrage mit. »Die Berufsaussichten in der IT-Branche sind hervorragend. Die Unternehmen haben in…

Umfrage zeigt: IT ist Kern des Unternehmenserfolgs

Die Ergebnisse des Berichts »IT Trends Report 2015: Business at the Speed of IT« [1] unterstreichen die Bedeutung der IT – und IT-Abteilungen – und ihrer Fähigkeit, neue, für den Unternehmenserfolg entscheidende Technologien erfolgreich einzuführen und zu implementieren. Ein weiteres Ergebnis zeigt, dass die IT dazu befähigt werden muss, den Versprechen dieser neuen Technologien und…

Studie: IT und Cyber-Sicherheit noch immer keine Vorstandsthemen

In keinem deutschen DAX- oder MDAX-Unternehmen findet sich ein Vorstandsmitglied, das ausschließlich für die Bereiche Informationstechnologie oder Sicherheit verantwortlich ist. Und das, obwohl Digitalisierung und Cyber-Kriminalität Themen sind, denen sich gerade internationale Konzerne heute nicht mehr verschließen können. Dies hat eine aktuelle Studie einer auf IT-Sicherheit spezialisierten Unternehmensberatung ergeben [1]. Stiefkinder IT und Sicherheit Gerade…

Umfrage zeigt: IT ist Kern des Unternehmenserfolgs

Die Ergebnisse des Berichts »IT Trends Report 2015: Business at the Speed of IT« unterstreichen die Bedeutung der IT – und IT-Abteilungen – und ihrer Fähigkeit, neue, für den Unternehmenserfolg entscheidende Technologien erfolgreich einzuführen und zu implementieren [1]. Ein weiteres Ergebnis zeigt, dass die IT dazu befähigt werden muss, den Versprechen dieser neuen Technologien und…

Pro-Kopf-Ausgaben für IT steigen um 1 Prozent auf fast 1.500 Euro

In Deutschland wird für Informationstechnologie und Telekommunikation pro Kopf deutlich mehr Geld ausgegeben als im EU-Durchschnitt und in vielen anderen großen Industrienationen. Hierzulande betrugen im vergangenen Jahr die Gesamtausgaben für Hightech-Geräte, Software und Dienstleistungen pro Einwohner 1.476 Euro. Das entspricht einem Anstieg um rund 1 Prozent oder 21 Euro gegenüber 2013. Im EU-Durchschnitt betragen die…

Sechs Trends, durch die die IT in der Vorstandsetage präsenter wird

Sechs Trends sorgen dafür, dass IT-Verantwortliche zukünftig verstärkt auf Vorstandsebene gefragt sind [1]. Der Treiber für diese Entwicklung ist die stetig steigende Nachfrage von Unternehmen nach innovativen Technologien, die die Produktivität fördern, wie beispielsweise Technologien für eine bessere Zusammenarbeit, die flexibles Arbeiten unterstützen. Nur wenn die IT-Verantwortlichen in der Vorstandsebene präsent sind, können sie für…

IT und Marketing müssen bei der digitalen Transformation besser zusammen arbeiten

Die Mehrheit der deutschen Unternehmen beschäftigt sich mit dem Thema Digitalisierung. 100 Prozent der Befragten bestätigen dies in einer unter 150 Marketing- und IT-Entscheidern durchgeführten Studie zur Digitalen Transformation in Deutschland, die in der Zeit von Juni bis August 2014 durchgeführt wurde [1]. Die Studie, die vom Analystenhaus Pierre Audoin Consulting (PAC) im Auftrag von…