Alle Artikel zu Tabakkonsum

Tabakkonsum: Vor allem Ärmere und weniger Gebildete rauchen

In Deutschland rauchen nach wie vor 32 Prozent der Männer und knapp 25 Prozent der Frauen. Das geht aus einer Studie der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf hervor. Dabei zeigt sich auch: Je besser gebildet und je höher das Einkommen, desto seltener wird zum Glimmstengel gegriffen. So rauchen von denjenigen ohne Schulabschluss 41,6 Prozent. Bei denjenigen mit Abitur…

Gesundheit: Rauchen kostet bis zu sieben Lebensjahre

Wer früher stirbt, ist länger tot. Zigaretten, zu viel Alkohol oder kaum Bewegung: Die Deutschen verlieren durch ungesundes Verhalten wertvolle Lebenszeit. Tabakkonsum ist für die Lebenserwartung am schädlichsten. Ein aktiver männlicher Raucher hat knapp sieben Jahre weniger zu leben als jemand, der nie eine Zigarette angerührt hat. Bei Frauen beträgt der Unterschied fast sechs Jahre.…