IONOS Cloud-Angebote bei ADN – ideale Cloud-Portfolio-Ergänzung für Systemhäuser und MSPs

Mit der IONOS Cloud im Portfolio bietet die ADN ihren Partnern erweiterte Möglichkeiten, hybride und Multi-Cloud-Szenarien aufzubauen, neue Zielgruppen zu adressieren und die eigene Transformation zum Service Provider voranzutreiben. Der einfache Einstieg sowie das Angebot an Public- und Private-Cloud-Services machen IONOS besonders attraktiv.

Als Value-Added Distributor unterstützt die ADN ihre Partner schon seit Jahren beim Auf- und Ausbau ihres Cloud-Geschäfts – von der Entwicklung eines Cloud-Business-Modells über das Onboarding und die Lizenzberatung bis hin zur technischen Ausbildung. Durch die Zusammenarbeit mit IONOS kann ADN ab sofort zusätzlich eine europäische Lösung als weitere Option für Hybrid- und Multi-Cloud-Lösungen anbieten und so gemeinsam neue, interessante Geschäftsfelder erschließen.

Für Reseller, Systemhäuser und MSPs ergeben sich aus der Zusammenarbeit im Wesentlichen folgende Vorteile:

Einfacher Einstieg ins Cloud-Business

Anzeige

Die gezielte Beschränkung auf essenzielle Infrastruktur-Services und die einfache Konfiguration per Drag & Drop erleichtern es Partnern, in der IONOS Cloud schnell kundengerechte Lösungen zusammenzustellen. Sie können daher ohne großen Schulungs- oder Zertifizierungsaufwand starten. Auch Analysten bewerten die IONOS Cloud positiv. Laut dem Marktforschungsunternehmen ISG ist sie einfach zu betreiben und zu bedienen und bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Sicherheit durch europäische und deutsche Standards

Als deutscher Anbieter garantiert IONOS, dass Daten DSGVO-konform verarbeitet werden und nicht von US-Gesetzen wie dem CLOUD Act betroffen sind. Alle IONOS Rechenzentren in Europa sind nach ISO/IEC 27001:2013 zertifiziert. Die TÜV Nord TÜViT hat die Betriebsprozesse und IT-Komponenten für die Bereitstellung der IONOS Cloud Services IaaS Compute Engine, S3 Object Storage und Backup sowie Managed Kubernetes in den zugehörigen Rechenzentren unter die Lupe genommen. Datacenter-Infrastruktur und Cloud-IT wurde die Basis-Absicherung nach IT-Grundschutz attestiert. IONOS ist außerdem Mitglied der ersten Stunde in der europäischen Cloud-Initiative GAIA-X.

Erschließung neuer Kundenschichten

Anzeige

Die hohen Sicherheitsstandards und der europäische Fokus machen die IONOS Cloud für Kunden attraktiv, die aus rechtlichen Gründen und Datenschutzvorgaben bisher keine Public-Cloud-Angebote nutzen konnten oder wollten. Partner können daher mit IONOS neue Zielgruppen erschließen oder bei bestehenden Kunden ihr Service-Angebot erweitern.

Attraktive Private-Cloud-Option

Der Betrieb einer eigenen Cloud-Infrastruktur war bislang vor allem großen Unternehmen vorbehalten. Mit seinem Private-Cloud-Angebot hat IONOS diese Option für einen wesentlich größeren Kreis attraktiv und erschwinglich gemacht. Die IONOS Private Cloud basiert auf VMware ESXi-Technologie und einem dedizierten Hardware-Cluster. Anders als in der Public Cloud müssen sich Kunden die Ressourcen nicht mit anderen Nutzern teilen, sondern erhalten vollen alleinigen Zugriff. Sie behalten dabei dennoch die volle Flexibilität. Die Abrechnung erfolgt nutzungsabhängig, Services können einfach gebucht oder wieder abbestellt werden. Im Unterschied zu klassischen dedizierten Servern, Co-Location oder Housing, bei denen Nutzer Hard- und Software selbst verwalten müssen, übernimmt IONOS das Management der Plattform, was den administrativen Overhead deutlich reduziert. Kunden und Partner, die selbst eine VMware-Umgebung betreiben, können Workloads nahtlos zwischen lokalen Ressourcen und der IONOS Cloud migrieren.

Partner erhalten durch das Private-Cloud-Angebot Zugang zu neuen Zielgruppen, für die Public Cloud keine Option ist. Sie können die Private Cloud bei IONOS aber auch selbst nutzen, um ihre Rechenzentrumskapazitäten ohne zusätzliche Investitionen flexibel und bedarfsgerecht zu erweitern. Für ISVs, die keine eigene Infrastruktur betreiben, aber nicht die Public Cloud nutzen wollen, ist das Angebot ebenfalls interessant.

Wie ADN Partner beim Einstieg in die IONOS Cloud unterstützt

Partner können beim Vertrieb und der Integration der IONOS Services auf umfangreichen Support durch die ADN vertrauen: Die Leistungen reichen von der Pre-Sales-Unterstützung über Hilfe beim Sizing und der Projektumsetzung bis zur Abrechnungsautomatisierung. Auch Online-Trainings und individuelle Schulungen sind bereits in Planung.

 

Hermann Ramacher, Geschäftsführer der ADN

 

»Wir unterstützen Partner außerdem bei der Implementierung weiterer Produkte aus dem ADN-Portfolio in die Private oder Public Cloud von IONOS. Zunächst wird diese Integration auf Anfrage erfolgen. In einem zweiten Schritt werden wir die Produkte über den Marketplace verfügbar machen, sodass diese automatisiert in der IONOS Cloud bereitgestellt werden können. Reseller profitieren damit von unserem gebündelten Know-how aller über uns vertriebenen Lösungen«, so Hermann Ramacher, Geschäftsführer der ADN.

Fazit: IONOS by ADN erleichtert die Transformation vom Systemhaus zum Service Provider

Die einfache Bedienbarkeit, das gute Preis-Leistungs-Verhältnis und die Möglichkeit, ein eigenes virtuelles Rechenzentrum in der IONOS Cloud aufzubauen, erleichtert IT-Resellern die Transformation zum Service Provider. Dank der Datenhaltung in europäischen Rechenzentren besteht volle Rechtssicherheit und DSGVO-Konformität. Besonders sensible Kunden oder Workloads erhalten in der Private Cloud zusätzlichen Schutz durch eine dedizierte Umgebung, die nicht mit anderen Kunden geteilt werden muss.

IONOS ist zudem ein idealer Baustein, um hybride oder Multi-Cloud-Szenarien aufzubauen. ADN wird diesen hybriden Ansatz weiterverfolgen und dem Reseller alle Möglichkeiten bereitstellen, um erfolgreich als Multi-Cloud-Provider am Markt agieren zu können. Geplant ist beispielsweise eine integrierte Managementoberfläche, über die alle Cloud-Services bereitgestellt und abgerechnet werden. Das bisherige Portfolio an Cloud-Anbietern wird zudem kontinuierlich erweitert.

 


Über die ADN Group
ADN – Advanced Digital Network Distribution wurde 1994 gegründet und ist spezialisiert auf die autorisierte Distribution von beratungsintensiven Cloud-Services, -Technologien und -Lösungen. Als führender VAD und Serviceorganisation für Fachhandelspartner bietet die ADN Group ein breit gefächertes Herstellerspektrum: Cloud & Virtualization, Networking & Security, Storage Solutions sowie Unified Communications. Mehr unter www.adn.de.

 

Bilder: © Hurca/shutterstock.com; ADN Group