Alle Artikel zu Konjunkturprognose

Konjunkturprognose: Der Wirtschaftsaufschwung geht in die Verlängerung

DIW Berlin erhöht BIP-Wachstumsprognose auf 2,4 Prozent für 2018 und 1,9 Prozent für 2019. Geplante Maßnahmen der neuen Bundesregierungen heben Wachstum nächstes Jahr um 0,3 Prozentpunkte an. Konjunktur läuft auch so sehr gut dank florierender Exporte und kräftiger Binnennachfrage. Arbeitsmarkt bleibt stark. Protektionismus stellt hohes Risiko für deutsche Wirtschaft dar.   In diesem Jahr dürfte…

Konjunkturprognose 2018: Fachkräftemangel bremst Wachstum

Die deutsche Wirtschaft kann momentan wenig aufhalten – weder die Brexit-Verhandlungen noch Donald Trump. Das Institut der deutschen Wirtschaft Köln (IW) rechnet daher mit einem robusten Wachstum von zwei Prozent im kommenden Jahr. Fehlende Fachkräfte werden aber immer mehr zu einer hausgemachten Wachstumsbremse.   Die deutsche Konjunktur läuft deutlich besser als in den ersten Monaten…

Die IT kennt kein Sommerloch

Rund um den Sommer – der 2016 in weiten Teilen diese Titulierung nicht verdient – herrscht in vielen Branchen oft das berühmte Sommerloch. Bedingt durch vermehrte Abwesenheit zwecks Jahresurlaub der Mitarbeiter dreht sich die Umsatz-, Produktions- oder Konsumschraube etwas langsamer. In den Boulevard-Blättern müssen krude, oft an den Haaren herbeigezogene Stories über die Flaute in…

1,9 Prozent Wachstum der Wirtschaftsleistung in 2016

Das ifo Institut hebt seine Konjunkturprognose für 2016 auf 1,9 Prozent Wachstum der Wirtschaftsleistung an. Noch im Sommer hatten die Forscher nur 1,8 Prozent erwartet. Für 2017 rechnet das Konjunkturteam um Timo Wollmershäuser mit 1,7 Prozent. »Der verhaltene Aufschwung der deutschen Wirtschaft setzt sich fort«, sagte ifo-Präsident Hans-Werner Sinn. »Der private Konsum bleibt die Stütze…