Alle Artikel zu mobil

Mehr als sieben von zehn Onlinern nutzen soziale Medien unterwegs

Social Media »to go« auf Rekordhoch – vor allem per Smartphone.   Wer sich zum Posten extra an den Schreibtisch-PC setzt, wird immer mehr zum Exoten: 72 Prozent der Onliner in Deutschland nutzen soziale Medien wie Twitter, Facebook & Co. inzwischen unterwegs über mobile Endgeräte wie Smartphones und Tablets. Die Nutzung von »Social Media to…

Das Krankenhaus der Zukunft: Im Jahr 2030 wird das Gesundheitswesen digital und vernetzt sein

Neuer Bericht zur Automatisierung, Robotik und Selbstdiagnose für Patienten und das Gesundheitspersonal sowie steigende Sicherheitsrisiken. Innerhalb von zehn Jahren könnte der medizinische Check-up mehr Interaktion mit Sensoren, Kameras und Roboter-Scannern beinhalten als mit menschlichen Ärzten und Krankenschwestern, da Gesundheitsorganisationen Dienstleistungen rund um das Internet der Dinge (IoT) neu aufbauen, so ein neuer Bericht von Aruba,…

Newsseiten: So mobil sind Nachrichten

Bei acht der zehn führenden Nachrichtenportale in Deutschland ist Mobile mittlerweile für mehr als die Hälfte des Traffics verantwortlich. Das geht aus einer Statista-Auswertung von IVW-Daten hervor. Am höchsten ist der Anteil mobiler Visits mit 72 Prozent bei n-tv.de. Unter 50 Prozent bleibt in den Top 10 lediglich Suedeutsche.de. Die gemessen am Gesamt-Traffic unangefochtene Nummer…

Online-Shopping: In Zukunft nur noch mobil?

Haben PC und Laptop beim Online-Shopping bald ausgedient? Der aktuelle Marktplatz-KIX von ECC Köln und Ebay zeigt: Fast neun von zehn Onlinemarktplatzhändlern gehen davon aus, dass der Anteil von Mobile Commerce am Onlinehandel in den kommenden drei Jahren weiter wachsen wird [1]. Vermehrte Investitionen in den Bereich Mobile Commerce plant mehr als jedes zweite Unternehmen.…

Über 50 % nutzen Facebook ausschließlich mobil

1.591 Millionen monatlich aktive Nutzer hat Facebook laut aktuellem Geschäftsbericht mittlerweile. Besonders die Zahl der mobilen Nutzer ist erneut spürbar gestiegen. Während die Gesamtzahl der monatlich aktiven Nutzer gegenüber dem Vorjahr um rund 14 Prozent wuchs, legte die Zahl der Nutzer, die die das Soziale Netzwerk ausschließlich per Smartphone oder Tablet nutzen um 56 Prozent…

Deutsche lösen 2015 Gutscheine im Gesamtwert von 820 Millionen Euro ein

Studie: 66 Milliarden Gutscheine im Gesamtwert von 97 Milliarden Euro im Umlauf. Rabatt-Offensive boomt online: Jeder dritte Gutschein wird bereits digital, rund jeder sechste mobil angeboten. Smartphone als Rabattfinder: 7 von 10 Nutzern suchen mobil nach Vergünstigungen. Gutscheine sind für deutsche Kunden ein probates Mittel, um beim Einkaufen zu sparen – alleine dieses Jahr werden…

Sicher und günstig müssen Banken zukünftig sein

Die Digitalisierung führt in vielen Bereichen des Lebens zu signifikanten Veränderungen – so auch in der Bankenbranche. Um künftig wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen Finanzinstitute ihre Strukturen und Angebote an das veränderte Verhalten seitens der Konsumenten anpassen. Doch wie sollte die Bank der Zukunft aussehen? Diese und weitere Fragen stellte die Star Finanz kürzlich im Rahmen…

Acht Dinge um mobil besten Kundenservice zu bieten

Die digitale Transformation umfasst immer auch verstärkte Aktivitäten im mobilen Kanal. Viele Unternehmen tun sich aber schwer, dabei einen guten Kundenservice aufrecht zu erhalten. Alle Unternehmen wollen heute in der mobilen Welt präsent sein. Um hier aber wirklich Erfolg zu haben, ist weit mehr erforderlich als nur die eine oder andere App bereitzustellen. An Apps…

Googles Android dominiert den Markt

Es ist gar nicht so lange her, da gingen die Menschen ausschließlich per PC – und damit fast zwangsläufig mit einem Windows-Rechner – ins Netz. Dann brachte Apple das erste Smartphone heraus, und wenig später veröffentlichte Google das mobile Betriebssystem Android. Letzteres läuft laut Gartner mittlerweile auf fast jedem zweiten verkauften Mobiltelefon, PC, Tablet oder…

Mobil im Internet

Mehr als die Hälfte der Deutschen, nämlich 54 Prozent, surft mobil im Internet. Das geht aus einer frisch veröffentlichten Studie der Initiative D21 hervor. Demnach ist die Zahl derjenigen, die mit Tablets und Smartphones online gehen, gegenüber dem Vorjahr um 14 Prozentpunkte gestiegen. Treiber dieser Entwicklung ist die zunehmende Verbreitung mobiler Geräte. So besitzen mittlerweile…

So unterschiedlich nutzen Männer und Frauen ihre mobilen Geräte

Das Smartphone bestimmt unseren Alltag: Fast fünfzig Prozent der Menschen in Deutschland können sich ein Leben ohne Handy nicht mehr vorstellen. Dabei nutzen Männer und Frauen ihre mobilen Geräte höchst unterschiedlich. Während Frauen sich beispielsweise in Online-Communitys sehr wohl fühlen, ist das Herunterladen von Dateien die größte Männerdomäne. Diese und andere Fakten der Infografik »Der mobile…

Zukunft des Handels liegt in strategischer Verbindung von Ladengeschäften mit digitalen Technologien

Eine gute Nachricht für deutsche Einkaufsmeilen: Der Kunde von morgen kommt weiterhin persönlich ins Geschäft. Die These vom nahenden Tod des stationären Handels bleibt damit ein Mythos, so das Fazit der aktuellen Umfrage des BearingPoint Institute. Die Forschungseinrichtung hat 1.000 Konsumenten aus Deutschland, Frankreich, dem Vereinigten Königreich, Schweden und den USA zu ihrem Kaufverhalten befragt.…

Studie: Mobile Investitionsbereitschaft auf Internet-Fahrzeugmärkten steigt

iPad-Nutzer haben auf mobile.de mit bis zu 22.500 Euro die größte Investitionsbereitschaft, während die jüngere Nutzergruppe der Android App-Nutzer zu der mit den meisten mobilen Exklusivnutzern gehört [1]. »Bei den verschiedenen Nutzertypen zeigen sich deutliche Unterschiede in der Investitionsbereitschaft«, so Christian Brinkmann, Head of Advertising Sales von mobile.de. »Nach den iPad-Nutzern folgen die Nutzer der…

Umfrage: Mobiles Arbeiten gefährdet Geschäftsdaten

Unzulängliche Schutzmaßnahmen und fehlendes Verantwortungsbewusstsein gefährden die Sicherheit von Geschäftsdaten beim mobilen Arbeiten. Das Ausmaß der Risiken beleuchtet eine neue Studie [1], der zufolge nehmen Mitarbeiter vertrauliche Informationen aus dem Büro mit, oft ohne Wissen ihres Arbeitgebers, und verlieren ungesicherte und unverschlüsselte Geschäftsdaten unter anderem in Gaststätten, Zügen und Hotels. Hohe Verlustrate Die Umfrage unter…

Senioren mobil ins Internet

Im Rahmen einer Online-Studie wurde die Verbreitung von Smartphones und Tablets unter den Senioren analysiert [1]. Das Ergebnis: Verstärkt erkennt auch diese Altersgruppe den Nutzen der Informations- und Unterhaltungsangebote im mobilen Internet. Über alle Generationen und Geschlechter hinweg sind Handys und Smartphone inzwischen so etwas wie ein »Schweizer Messer«: Sie gelten als leistungsfähiges Alltagsinstrument mit…

Deutsche Unternehmen zaudern bei der Einführung moderner Arbeitsplätze

Deutsche Unternehmen sind große Bedenkenträger, wenn es um die Einführung moderner Arbeitsplätze geht. Damit vergeben sie Chancen auf Produktivitätsverbesserungen – so fasst Matrix42 seine Erfahrungen mit vielen deutschen Unternehmen zusammen. Die größten Hemmschwellen sind die Veränderungsunwilligkeit der IT, Sicherheitsbedenken, die Angst vor den Kosten und mangelndes Vertrauen in die Mitarbeiter. Die Art, wie wir arbeiten,…