Mobil im Internet

Mehr als die Hälfte der Deutschen, nämlich 54 Prozent, surft mobil im Internet. Das geht aus einer frisch veröffentlichten Studie der Initiative D21 hervor. Demnach ist die Zahl derjenigen, die mit Tablets und Smartphones online gehen, gegenüber dem Vorjahr um 14 Prozentpunkte gestiegen. Treiber dieser Entwicklung ist die zunehmende Verbreitung mobiler Geräte. So besitzen mittlerweile 58 Prozent der Menschen hierzulande ein Smartphone und 26 Prozent ein Tablet. Was die Menschen mit dem mobilen Internet anstellen, warum manch einem das »Netz to go« suspekt ist und vieles mehr lässt sich in der Studie nachlesen.

https://www.initiatived21.de/wp-content/uploads/2014/12/Mobile-Internetnutzung-2014_WEB.pdf
grafik statista initiative D21 mobiles surfen

 

https://de.statista.com/infografik/3017/mobile-geraete-und-mobile-internetnutzung-in-deutschland/

Weitere Artikel zu