GULP startet neue »Arbeitsleben Studie«

Die Arbeitswelt ist in einem stetigen Wandel und außergewöhnliche Ereignisse, etwa die Corona-Pandemie, beschleunigen diesen. Bereits seit Jahren führt GULP, einer der führender Personaldienstleister in den Bereichen IT, Engineering, Finance und Life Science, Umfragen und Studien durch, um die Veränderungen des Arbeitslebens zu erkennen. Damit werden wertvolle Einblicke in Branchen und Trends gewährleistet, die bei Entscheidungen unterstützen.

Zuletzt hat GULP mit seinem »New Work Kompendium« Einblicke in den Projektmarkt und die Angestelltenverhältnisse der IT- und Engineering-Branche gesammelt. In diesem Jahr möchte der Personaldienstleister ein noch breiteres Spektrum des Marktes abdecken.

Mit der neuen »Arbeitsleben Studie« werden nicht nur IT- und Engineering-Spezialisten befragt, sondern das Spektrum wird um die Branchen Finance und Life Science erweitert. Darüber hinaus wird die Studie mit einer neuen Perspektive ergänzt: Erstmals können auch Arbeitgeber und Projektanbieter an der Befragung teilnehmen.

So kann man von aktuellen Einblicken in den Projektmarkt profitieren. Welche Experten sind in welchen Branchen gerade besonders gefragt, welche Skills sind heute unerlässlich? Wie hoch sind die marktüblichen Honorare?

Anzeige

Eine derartige Studie bringt erst dann einen tatsächlichen Mehrwert, wenn sie von vielen Teilnehmern mit Informationen unterstützt wird! Daher lädt GULP alle Interessierten dazu ein, an der neuen »Arbeitsleben Studie« teilzunehmen. Die Umfrage dauert höchstens 20 Minuten und kann bei Bedarf auch jederzeit unterbrochen und zu einem späteren Zeitpunkt fortgesetzt werden.

Hier geht’s zur Umfrage: https://bit.ly/3gqP6Sq

Anzeige

 


Über GULP:
Als ein führender Personaldienstleister in den Bereichen IT, Engineering, Finance und Life Science bringt GULP Unternehmen und hochqualifizierte Experten zusammen: Freelancer in Projekte, Arbeitnehmer in einen temporären Einsatz zu interessanten Unternehmen oder Mitarbeiter in Festanstellung.
Um den wechselnden Anforderungen von Kunden und Kandidaten gerecht zu werden, bietet GULP eine breite Palette an Möglichkeiten der Zusammenarbeit: Kunden unterschiedlichster Branchen und Unternehmensgrößen erhalten die Lösung, mit der sie flexibel planen können, ohne auf das benötigte Fachwissen zu verzichten. Kandidaten entscheiden sich für das Job-Angebot, das ihren aktuellen Bedürfnissen entspricht – beim Start in das Berufsleben, auf dem Weg zu einer neuen Karrierestufe, bei einer beruflichen Neuorientierung oder als Freelancer auf der Suche nach dem nächsten Projekt.
GULP beschäftigt derzeit über 500 interne Mitarbeiter und ist an 16 Standorten in Deutschland und der Schweiz vertreten. Das Unternehmen ist eingebettet in den Verbund der Randstad Gruppe Deutschland und gehört zur niederländischen Randstad N.V., dem größten Personaldienstleister weltweit.
Weitere Informationen gibt es unter www.gulp.de

 

Bild: © NIKCOA – stock.adobe.com

Weitere Artikel zu