Alle Artikel zu Reisemanagement

Reisemanagement und Reisekostenabrechnung: COSMO CONSULT erweitert Portfolio um Rydoo

Die auf Digitalisierung spezialisierte COSMO CONSULT-Gruppe erweitert ihr Portfolio an End-to-End-Lösungen um Rydoo. Die neue Cloud-Plattform entlastet Anwender von aufwendigen Routinetätigkeiten bei Reisemanagement und Reisekostenabrechnung. Über eine von COSMO CONSULT entwickelte Schnittstelle lässt sich Rydoo perfekt an das ERP-System Microsoft Dynamics Business Central anbinden. Auf diese Weise profitieren Unternehmen weltweit von lückenlosen Geschäftsprozessen, während Mitarbeiter…

Automatisierte Reisemanagementprozesse deutlich performanter als manuelle Prozesse

Mit der Studie »Geschäftsreiseprozesse 2015« wirft die techconsult GmbH einen detaillierten Blick auf den Reisemanagementprozess in deutschen Unternehmen. Die Studienergebnisse zeigen: Innerhalb der vergangenen drei Jahre sind die Prozesse des Reisemanagements durch Automatisierung performanter geworden, doch es geht noch besser. Die Performance ist noch längst nicht da ist, wo sie sein sollte, viele Prozesse laufen…

Automatisierte Prozesse halten Reisekosten im Zaum

Die Studie »Geschäftsreiseprozesse 2015« wirft einen detaillierten Blick auf den Reisemanagementprozess in deutschen Unternehmen [1]. Die Studienergebnisse zeigen: Je höher der Automatisierungsgrad, umso weniger haben die Unternehmen Probleme, ihr Reiskostenbudget einzuhalten. Nicht selten sprengen die im Unternehmen tatsächlich anfallenden Reisekosten den geplanten und kalkulierten Kostenrahmen. Viele Unternehmen strapazieren den Geldbeutel und überschreiten ihr Jahresbudget für…

Mobile Reise-Apps reduzieren Stress bei Geschäftsreisen

Mit der aktuellen Studie »Geschäftsreiseprozesse 2015« wirft die techconsult GmbH einen detaillierten Blick auf den Reisemanagementprozess in deutschen Unternehmen, unter anderem wurde auch der Einsatz mobiler Reise-Applikationen analysiert. Wann und wie zum Geschäftstermin? Geschäftsreisekosten, die in den Unternehmen ohnehin schon einen großen Kostenfaktor ausmachen, wurden in den zurückliegenden zwölf Monaten durch Arbeitsniederlegungen an Bahnhöfen und…

Reisemanagement: Automatisierungsgrad hat noch Luft nach oben

Nach den Aussagen der befragten Controller der Studie »Geschäftsreiseprozesse 2015« entfallen 16 Prozent der Ausgaben eines Unternehmens auf Geschäftsreisen und deren Administration [1]. Dies stellt somit einen beachtlichen Kostenfaktor dar, der nach intelligenten Lösungen zur Optimierung und Kosteneinsparung verlangt. Etwa zwei Drittel der Geschäftsreisekosten werden durch Reisen direkt verursacht, es sind Ausgaben für Verkehrsmittel, Unterkunft…

Mit Digitalisierung und Automatisierung zum transparenten Reisemanagement

Von der Einführung einer umfassenden softwaregestützten Reisemanagementlösung erwarten 90 Prozent der befragten Unternehmen der Studie »Geschäftsreise Benchmark Deutschland«, dass der gesamte Reisemanagementprozess deutlich verbessert wird. Mit einem umfassenden Prozess nähern sich Unternehmen dem Ziel, nicht nur allein die Geschäftsreisenden, sondern vielmehr alle Prozessbeteiligten in ihren Geschäftsprozessen zu unterstützen. Die Unternehmen, die schon heute erfolgreich ihr…

Mangelhafte Umsetzung der Reiseprozesse bei über 60 Prozent der Unternehmen

Die Optimierung von Reisemanagementprozessen gewinnt in den letzten Jahren zunehmend an Relevanz. Zum einem liegt dies an den stetig steigenden Reisekosten, die durch Organisation und Koordination rund um den Reisemanagementprozess entstehen. Laut einer Studie »Geschäftsreise Benchmark Deutschland 2014« [1] stiegen in den vergangenen Jahren bei 29 Prozent der befragten Anwenderunternehmen die Reisekosten an, wodurch dieses…

Mobile Prozesse und Strategien beim Reisemanagement

Think mobile: Dass viele Unternehmen derzeit über neue mobile Geschäftsstrategien nachdenken, steht außer Frage. Die Analysten der Aberdeen Group und Concur haben in einer aktuellen Erhebung herausgefunden, dass mobile Prozesse und Strategien nun auch beim Reisemanagement immer wichtiger werden. So plant fast ein Drittel der befragten Führungskräfte (28 Prozent), reisende Mitarbeiter mit Technologien auszustatten, die…